Pardona 2020

Nachdem sie gestern hinter dem Adventskalender-Türchen vom DSA-Forum zum Vorschein kam, nun auch hier: Ein neues Bild der herzallerliebsten Pardona!

Es wird wohl mal das Cover werden für Teil 2 der Pardona-Kampagne im Scriptorium. Entsprechend wollte ich sie auch nicht mit einem verführerischen Lächeln oder so darstellen, sondern hier (in der fortgeschrittenen Kampagne) ist die Gute bereits von den Helden, die ab und zu ihre Pläne durchkreuzen, schon etwas angesäuert. ;)


Die Entstehung vom Bild kann man ein bisschen auf Instagram angucken: Instagram

Comments 7

  • Gefällt mir richtig gut. Das kommt dem nahe, wie ich sie mir vorstelle.

    Like 1
  • Wunderschön! Der Gruppe, die ich gerade durch die Phileasson-Saga scheuche, habe ich als Illustration deine Pardona vom ersten Kampagnenteil gezeigt und sie lieben sie. Andere Darstellungen kennen sie noch gar nicht. Sie werden sich freuen - aka zu Tode gruseln - wenn sie bald die leicht angesäuerte Version zu Gesicht bekommen. (Zumal die Firnelfe der Gruppe durch Würfelglück die gleiche Haar- und Augenfarbe hat. ) :evil:

    Like 1
    • Haha! Viel Spaß für dich und deine Gruppe! :)

  • Deine Pardona gefällt mir auch von Bild zu Bild besser!

    Like 1
  • Wunderchön! Genau so stelle ich mir meine Auserwählte vor 😜


    Wie machst du das eigentlich mit den feinstränigen Haaren, hast du da einen Speziellen Pinsel den du verwendest, ist das eine Kombination aus Filtern oder beides?

    Like 1
    • Das mit den Haaren ist leicht beantwortet. Da, wo die Strähne/Frisur "solide" ist, gibt es eine einfarbige Grundierung. Und dann male ich jedes Haar mit einem dünnen Pinsel einzeln darüber. Jedes einzelne sichtbare Haar war ein einzelner Pinselstrich. Licht- und Schatteneffekte werden am Ende nochmal mit einem etwas größeren Pinsel verfeinert.

      Respect 2
    • Das nenne ich Hingabe, aber das Ergebnis lohnt sich, danke für die Antwort!

      Like 1