Das war mal ganz interessant: Eigentlich wollte ich dieses Portrait in Schwarz-Weiß malen, aber hinterher habe ich mir dann überlegt, es doch noch nachträglich mit Farbe zu versehen. Das ist sonst nicht mein normaler Arbeitsprozess für Farbportraits und es fühlt sich ein bisschen an, als hätte ich ein Pferd von hinten aufgezäumt, aber das macht ja nichts. 😄 Ich habe auf jeden Fall was gelernt dabei und mag nun am Ende beide Versionen.


Diese junge Dame ist übrigens mal kein Spielercharakter von mir oder jemand anderem. Ich bin schon wieder irgendwie in mein nächstes Schreibprojekt reingerutscht, obwohl ich das eigentlich gar nicht vorhatte. Ups... 😅 Und dafür wollte ich mir meine Protagonistin visualisieren. Mal sehen, wohin mich ihre Geschichte noch führt... Im Moment nach Perricum. Und bei der Recherche merke ich, was für eine coole Region von Aventurien das eigentlich ist.

Comments 3

  • Ich bin Dein Fan, liebe Sarafina. :!:

    Like 1
  • Gib ihr widerspenstige Locken statt der glatten Haare, Sommersprossen auf jedem Fingerbreit ihrer Haut und du hast meine Albernierin. :love:

    Like 1