"Gleißender Herr Praios, der du mit deinem Antlitz erleuchtest jeden Tag und mit strengem und gerechtem Blick über die zwölfgöttliche Ordnung wachst..."


In meinen Götterbildern, die ich ab und zu male, fehlte mir noch der Sonnengott. Sobald man eine Gottheit tatsächlich körperlich abbildet, scheiden sich natürlich immer die Geister und Vorstellungen. Ich finde, das kann man gar nicht "richtig" machen. Aber das hier ist also Praios nach meiner eigenen Vorstellung.

Comments 9

  • Klasse Arbeit, ich sehe in Praios Gesicht sowohl Sorge als auch Eitelkeit - gefällt mir sehr gut.


    Der Herr des Tages ist klar, aber was meint ihr, wer steht symbolisch (künstlerisch gesehen) eher für die Nacht? Phex? Mada? Klar ist Phex der Herr des Nachthimmels, aber der Mond ist auch sehr prägnant für die Nacht. Ich persönlich wünsche mir auf jeden Fall ein Bild von Mada.

    • Freut mich, dass er dir gefällt! Ja, über ein Nacht-Bild als Pendant habe ich auch schon nachgedacht. Für mich wäre das auf jeden Fall Mada. Sonne und Mond. Und zu Mada habe ich im Spiel auch den größten Bezug.

  • Mal wieder eine sehr schöne Arbeit! So kann man sich das auch vorstellen. Ich finde die Idee echt klasse!


    Hast Du schon einmal Phex gemalt?

    • Danke. :) Nein, als Person habe ich Phex noch nie gemalt. Es gibt nur ein älteres Bild, wo ich mal einen Betenden dargestellt habe mit einem Fuchs im Firmament. Auf dieser Seite ist es im Wiki mit drin: https://de.wiki-aventurica.de/wiki/Phex-Kirche

    • Ah ja, das kannte ich. Auch sehr schön 👍🏻.

      Dann bin ich mal gespannt ob du irgendwann einmal den göttlichen Fuchs malst, und vor allem bin ich gespannt wie du ihn dir vorstellst.

  • Schau, meine Tochter! Bald werden hinter diesen Hügeln dort die Nippel des Praios aufsteigen! Schau dir das ruhig in Ruhe an. Danach aber mache deine Arbeiten und sei mir spätestens wieder zuhause, wenn Praios' Klöten ihren höchsten Stand erreicht haben. Wir wollen nämlich etwa so um Schienbein herum zu Abend essen.

    • Der Kommentar ist fies... musste dennoch lächeln.

    • In wiefern ist der Kommentar fies? Das ist doch keine Kritik am Bild. Ich fand nur die Vorstellung witzig. :)

    • Ich musste auch lächeln 😃👍🏻.


      Und bei Praios Ferse bereiten wir uns auf den Besuch beim Gewürzhändler vor. Und vergiss diesmal nicht wieder deine Handschuhe! Und stecke vorsichtshalber mal noch ein Brecheisen ein...