Sagintha Carolus

Die Hesinde-Geweihte in unserer Gruppe brauchte mal ein neues Portrait... 2018 hatte ich sie auch schonmal gemalt. Diese nette junge Dame ist eigentlich echt schüchtern, lieb und nicht gerade ein Out-Door-Typ, sagen wir mal. ;) Warum auch, wenn man die Bibliothek vom Pentagon-Tempel in Gareth als natürlichen Lebensraum hat? Aber sie hatte sich dem Projekt verschrieben, theoretisches Wissen über Dämonen zu sammeln und systematisch zu Katalogisieren. Tja... Und wenn dann eine Heldengruppe vorbei kommt mit jeder Menge Erfahrungen aus erster Hand... Das ist einfach zu verlockend! Und schon war sie mit einem halben Fuß in unsere Abenteuer verwickelt. Was tut man nicht alles für die Wissenschaft und seine Göttin?

Comments 4