Zwölfgötter-Mobile

Erstes Bild des neuen Jahres: Ein Blick in eine aventurische Kinderstube. Glaube ist ne ernste Sache und die Götter sind nicht niedlich, aber irgendwie wird man doch sicher schon den Kleinen beibringen, wer die Zwölfe sind. Genau zu diesem Zweck, stelle ich mir vor, wird es auch sowas geben wie dieses Mobile. Im Tempel steht vielleicht eher eine beeindruckende, total kunstfertige Statue der entsprechenden Gottheit, vor der man ehrfürchtig niederkniet, aber der Glaube ist eben auch Teil des ganz normalen Lebens.

...Und ich hatte einfach Lust, was Schönes, Niedliches zu malen. ;)

Comments 10

  • Sehr schön! Sind das bemalte Holzfiguren?

    Ich finde auch die Auswahl der Objekte gelungen, denke kaum, dass man einem Kind bei Rondra einen Schild aufhängt - da passt der niedliche Löwe ganz gut. Und der Firunsbär hat was von einem Valpobär - fehlt nur noch die rote Nase... Ob das dem Herrn FIRun gefällt ist das eine, dass es mir SEHR gefällt, das andere.

    Und der Fuchs guckt schon so verschlagen ;)


    Wunderbares Bild!

    Like 1
    • Vielen Dank! 😊

      In meiner Vorstellung sind die Figuren genäht. An einigen Stellen sieht man auch noch die Naht (z.B. auf Rondras Pfote). Aber es könnten genauso gut Holzfigürchen sein.

      Thanks 1
    • Mir ist gerade noch etwas aufgefallen: der Rabe trägt KEINE KRONE!!11!111!!!

      Was für eine Puniner Ketzerei ist das denn! Wenn das der Patriarch erfährt, dann kommen bald Gestalten in Schwarz @Sarafina holen...


      Aber ich habe schon zu viel gesagt, Schweigen gefällt BORon, dem Götterfürsten.

      Haha 1
  • Wunderbar und niedlich ( quietscht der olle Ork schaut sich dann verstohlen um, ob das jemand gehört hat, räuspert sich und spricht mit normaler Stimme weiter):


    Was ein Glück, dass Phex am tiefsten hängt, er ist wohl auch der greifbarste Gott für eure kleinen Milchvampiere.... nur Rahja muss höher hängen (so spitze dornen! und für so gnaz kleine ist das noch nichts...) vielleicht steigt ja die wärmende Mutter Gans (TRAvia) dafür hinab?

    Like 1
  • Einfach wieder super, deine Kunst macht unser Aventurien so lebendig, danke dafür!

    Like 1
  • OMG, wie süß ist das denn?!

    Like 1
  • Phex zum Gruße! 🦊

    Die sind viel zu süüüüüß um ketzerisch zu sein!

    Außerdem kann man so den lieben Kleinen schon von klein auf alles wissenswerte zu den Zwölfen beigringen.

    Sozusagen mit der Muttermilch aufsaugen. Früh übt sich was ein Geweihter werden will.


    Phex sei immer mit dem Kleinen Neubürger! (Glücksegen auf den/die Kleine sprech)


    Phexgeschwind 🦊



    Noch ein Einwurf von Peter:

    Sehr tolles Bild. Mal was anderes und doch so derisches Altagswerk 👍🏻. Ich find‘s toll!

    Like 1 Genau so! 1
  • Ketzerisch aber sehr niedlich. :)

    Und der Rab ist viel zu niedlich. ^^

    Like 1 Confused 1
  • Süüüüüüüß

    Like 3