Nein, das ist keine unheilige Kreuzung einer Taube mit einem Turmfalken oder so, das ist ein Kuckuck! ūüėĀ Bzw. das h√ľbscheste Portrait, was ich von dieser Vogelart zustangegebracht habe.


Ich so: Hey, ich k√∂nnte ja mal Xeledons heiliges Tier malen! Ich male ja gerne niedliche Tiere. Mal sehen, wie ein Kuckuck √ľberhaupt aussieht.


Xeledon so: Haha!


Ich so: ...Oh.


Ich hab mein Bestes gegeben. ūüôÉ

Comments 4

  • Also ich finde es nett? Ach nee, das w√§re gemein. Es ist h√ľbsch. ūüėČ

    Auf jeden Fall kommt es in die Sammlung, Safira ‚Äės Tierleben. ūüę°


    Also ich finde es immer wieder toll wenn Du Deine Kunst mit uns teilst. Dankeschön!



    Edith f√ľgt hinzu:

    Die Tsageweihte, Tsalinde sprach, Sch√∂nheit liegt im Auge des Betrachters. Und wenn es schon das heilige Tier eines (Halb-)Gottes ist, sollte es f√ľr das menschliche Auge noch allemal sch√∂n genug sein.

    Like 1
  • Sarafina: "das ist keine unheilige Kreuzung einer Taube mit einem Turmfalken"


    Praiosgeweihter Praioseph: "Du sollst nicht l√ľgen! Wir haben Zubarans Tinktur in deinen Farbt√∂pfen gefunden! Gestehe!"


    ;)


    Der Kuckuck gefällt. Und ich finde ihn sogar recht niedlich.

    Haha 2
  • Mehr heilige Tiere, wie sch√∂n :thumbup:


    Falls dir die Ideen f√ľr heiligen Tiere ausgehen, lege ich dir noch den Mungo ans Herz ;)

    Like 1 Genau so! 1
    • Oh ja! Ein Mungo! ūü•į Bitteeeeeeeeee‚Ķ (Kladdis, Geweihte des Fuchsgesichtigen)

      Genau so! 1