David Kincaid ((angehender) Revolvermann)

gespielt im vollendeten Verdammte Indianer, ein Western Charakter,

...ist eine in einer Hinsicht markante Erscheinung. Das blonde, kurze Haar, die grasgrünen Augen und die leichten, wenn auch kaum zu erkennenden Bartstoppeln (nachdem er sich einige Tage nicht rasiert hat), weil sie von so heller Farbe sind und nur äußerst spärlich, verraten den weißen Mann.
Die kupferrote Hautfarbe, die hohen Wangenknochen und die falkenartigen Gesichtszüge dagegen sind ganz Indianer.
Alt ist David dabei sichtlich noch nicht, keine Falten, kein wettergegerbtes Gesicht sind zu sehen, sondern Gesichtszüge, die sich erst im Laufe der letzten wenigen Jahre ausgeprägt und zu ihrer jetzigen Form gefunden haben. Mehr als 20 Jahre möchte man ihm eigentlich nicht geben. Er ist recht groß - er ist ca. sechs Fuß und einen Zoll groß -, aber schlank gewachsen und von unter der Kleidung sehniger Gestalt. Seine Ausstrahlung hebt ihn aus keiner Menge heraus.

Gekleidet ist das Halbblut aus Wyoming in eine robuste, bereits ausgewaschene Hose, die nach einem langen Ritt oft staubig grau ist, ein ebensolches wollenes Hemd und eine ärmellose Weste. Der braune Hut hat sichtlich schon so manchen heißen und regnerischen Tag erlebt.

Im mit einem Riemen festgebundenen Holster auf seinem rechten Oberschenkel steckt ein Starr Double Action Army, Kaliber 44, mit einem einfachen Walnussholzgriff. Wer sich damit auskennt, weiß, dass dieses Modell erst seit 2 Jahren auf dem Markt ist. Aus dem Gewehrholster am Sattel schaut der Griff einer Henry Rifle, ebenfalls Kaliber 44 und ebenfalls nicht älter als der Starr Double Action.
Mit viel Gepäck reitet er nicht. Die Satteltaschen sind gefüllt, die Deckenrolle ist darauf festgeschnürt, Wasserflasche und Lasso hängen am Sattelhorn.

Ein für David steter wunder und damit empfindlicher Punkt ist seine halb indianische Herkunft, die bei selbst dem flüchtigsten Blick in sein Gesicht für jeden erkennbar ist.

Manchmal wallt spontan eine gewisse Jungenhaftigkeit in ihm auf, doch haben seine Zeit und das Land sowie sein angestrebtes Leben als Revolvermann dafür gesorgt, dass er schon früh erwachsen wurde und die Jungenhaftigkeit nur selten durchbricht.

Er reitet einen langbeinigen, schlanken Fuchswallach mit einer schmalen Blesse.