Tyss ra skaï Brendan (Trollzacker Barbar)

Wiki Love 2020 Trophäe
Für die Wiki Aventurica läuft derzeit wieder die Wiki Love Aktion bis Ende Mai. Wer die Trophäe gerne beim Orkenspalter auch hätte, mag sich hier informieren .
Orkenspalter Downloads - Rezensionswettbewerb
Derzeit läuft ein Rezensionswettbewerb bis Ende Mai. Zu gewinnen gibt es eine Hardcover-Vollfarb-Variante des "Großen Orkenspalter Kochbuchs Band II". Details gibt es hier. Wer nicht weiß, was er bewerten soll: im Download-Bereich sind rechts Infoboxen, was zuletzt bewertet wurde, aber auch wo noch Rezensionen fehlen!

gespielt als Quereinsteiger im unvollendeten Löwe und Rabe, in der Taverne "Hier und Dort und Jederzeit" und dem anschließenden Kampfplatz, ein DSA 3 p&p Charakter (den ich entworfen habe, bevor ich S&H in Händen hielt, von daher hat er rein gar nichts mit seinen DSA 4-Vettern und deren Kultur zu tun),

... misst noch einen halben Spann über zwei Schritt in der Größe und hat entsprechend breite Schultern. Überhaupt bietet er ein Bild von Kraft und Geschmeidigkeit. Seine kupferroten Haare fallen hinten bis auf die Schultern, während sie vorne abgeschnitten sind, so dass sie ihm nicht ins Gesicht fallen. Zusätzlich trägt er noch ein ledernes Stirnband, das mit Jagd- und Tierszenen bestickt ist. Trotz der Haarfarbe hat Tyss eine gebräunte Haut, unter der die Muskeln geschmeidig spielen. Seine grünen Augen blicken aufmerksam und wachsam in die Welt. Er ist noch jung, wohl um die 20 Götterläufe.


Er trägt verschiedene Anhänger um den Hals, unter anderem ein Boronsrad, eine silberne Kette mit einem Hippogriff und einen Lederriemen, an dem eine einzelne, aber riesige Bärenklaue hängt. An jedem Oberarm trägt er einen bronzenen, breiten Reifen, wie man sehen kann, wenn er sein Hemd auszieht.

Steht ein Kampf bevor oder bewegt er sich in einer potentiell gefährlichen Umgebung, greift er gerne auf eine Krötenhaut oder eine ähnlich lederne Rüstung zurück, doch bevorzugt bewegt er sich möglichst ungehindert und trägt meist nur ein ledernes Hemd und Hose aus dem gleichen Material und Stiefel, dazu an den Handgelenken lederne Unterarmschienen.

Seine sehr einfach gehaltene Ausrüstung trägt er in einer Umhängetasche aus Leder. Als Bewaffnung führt er eine riesige Zweihandaxt von barbarischem Aussehen, die er auf dem Rücken in einer Halterung trägt und an der Seite ein breites Schwert, das gezogen viele Zacken und Aus- und Einbuchtungen hat und dadurch auch nicht minder einschüchternd wirken mag als die Axt. An seinem Gürtel hängt noch ein Schneidzahn zusammen mit einem Jagdmesser und Beutel für Kleinigkeiten, außerdem führt er noch zwei Wurfspieße mit sich.

Seit er seine heimatlichen Berge verlassen hat, hat er einiges gesehen und ist nicht mehr ganz so naiv und unwissend, aber noch immer ein Mann der Tat mit einem einfachen, aber geraden Ehrenkodex. Die Spuren der 'Zivilisation' sind bestenfalls ein leichter Hauch auf ihm und er ist nur in der Wildnis zu Hause.