Gruppenzusammensetzung

  • Moin Spalter,


    mich würde mal interessieren aus was für verschiedenen Karaktern Eure Spielergruppen bestehen und wie Ihr euch nennt?!


    Die Spielergruppe in der meiner einer mitspielt nennt sich "Soester Söldner" und besteht aus:
    Einem Zwergenkrieger, einem Thorwaller Söldner (mein Held), einem andergaster Kampfmagier, einem magiebegabten Feldschärer/Heiler, einem mittelländer Jäger/Waldläufer, einem mittelländer Gaukler und einem Trollzacker Druiden. Evt. haben wir demnächst vielleicht noch einen jungen Mittelländer Ritter dabei.
    Wobei ein Karakter immer wegfällt da wir mit wechselndem Meister spielen.


    Ich bin gespannt was Ihr für Gruppen habt. :gruntcool_1:

    Rechtschreibfehler sind volle Absicht und dienen zur algemeinen Erheiterung.

    Edited once, last by Karik ().

  • Salve Karik.


    Meine Truppe, bei der ich leite, wartet zwar gerade noch auf ihren ersten Einsatz, die Charaktere stehen aber schon fest:


    Es sind alles Thorwaler aus dem Nördlichen Hinterland in der Nähe von Hjedan.


    Ein Schwarzschmied
    Ein Jäger
    Ein Holzfäller und
    Ein Viehzüchter.


    Also nicht sonderlich Kampfstark, keine Magie, kein Geweihter.
    Wird interessant. :lach:

  • Eine rein Thorwalische Gruppe? Klingt interessant, ich denke da kann man den kulturellen hintergrund mal richtig richtig gut ausspielen.

    Rechtschreibfehler sind volle Absicht und dienen zur algemeinen Erheiterung.

  • Ja, vorallem sind die Spieler alle mit dem Hintergrund nicht sooooooo vertraut. Also auch eine Nervenschutzmaßnahme für mich: Ich muß ihnen nicht vier Kulturen und Hintergründe erklären. :laechel:

  • Besser nur die derzeitigen und ein wenig sonstige Auswahl, alle jemals bespielten Gruppen würden zu lang werden.^^


    In der 7G Gruppe:
    Ein tulamidischer Krieger, der eigentlich als Gelehrter und Händler vom Talentprofil her aufgebaut ist und jetziger Magier (lange Geschichte, und 7G macht's möglich) - 1. Gezeichneter
    Eine ehemalige Heilmagierin und jetzige Geweihte der Rahja (SC des SL und daher nicht immer dabei und wenn doch, notgedrungen und leider sehr zurückhaltend) - 2. Gezeichnete
    Ein Krieger aus Elenvina mit thorwalscher Mutter (also Rasse Thorwaler) - 3. Gezeichneter
    Eine ehemalige Leibwächterin und jetzige Baronin des Mittelreichs - 4. Gezeichnete
    Meine Ex-Amazone (und noch ein paar andere Ex, die danach folgten), die nun Geweihte der Rondra ist - noch nicht gezeichnet
    Die ehemalige Knappin meiner Messana und mittlerweile Ritterin, auch von mir gespielt - wird vermutlich nie gezeichnet, aber sie ist die Chronistin und hat damit auch eine wichtige Aufgabe
    EDIT März 2013: Diese Runde wird gerade um eine geweihte Amazone zu meiner und Messanas größer Freude erweitert. EDIT Ende


    Mein nicht mehr gespielter DSA 3 Jahrmarktszauberer war in einer absolut nicht kämpferischen Gruppe (daher gab es auch nur so selten Kämpfe, dass ich mich an keinen mehr erinnern kann aus der Zeit dieser Konstellation, in der er verwickelt war^^):
    eine Streunerin,
    eine Jahrmarktskämpferin (die ursprünglich nach DSA 4 erstellt wurde, aber nach DSA 3 für die Gruppe konvertiert wurde - zeitweilig waffenlos unsere einzige Kämpferin),
    mein Jahrmarktszauberer
    und kurzzeitig ein Elfen, bzw. etwas später (anderer Spieler) einem Krieger aus Vinsalt (ausdrücklich schlechtester Abgänger seines Jahrgangs und ein schlimmer Tagträumer) ersetzt wurde.
    Die Gruppe war äußerst amüsant und kam so gut wie ganz ohne Kämpfe aus.


    Meine DSA 3 Streunerin hat so oft ihre Begleiter gewechselt, weil Spieler kamen und gingen, oder blieben und den Charakter wechselten, weil sie komplett ganze Runden gewechselt hat, dass es nicht mehr ganz so schön ist und ich jede einzelne Konstellation eh nicht mehr zu Stande kriegen würde, wird nun mittlerweile selten ab und an in einem 1:1 gespielt.


    Meine geweihte Amazone, von Haus aus ein 1:1 Charakter (in ihrem ersten AB zeigte sich, dass sie weit entfernt von landläufiger Gruppenkompatibilität ist), hat aber später noch zwei Gruppen-AB erlebt in einer fast-Wunsch-Themengruppe von ihr:
    Ihre nun Anverheiratete war Geweihte der Rondra (Schwertbund) gehört nun zu den Amazonen,
    eine Amazone,
    eine Kriegerin aus Baliho
    und eine Kavalierin der Rahja.
    Alles Frauen, alles kämpferisch und zum Großteil auch rondrianisch. Das funktioniert gut mit ihr. :lach:

  • Wir haben mit angefangen mit:

    • nicht-novadischen Wüstenkrieger
    • tulamidischen Sharaisad
    • Kamelhändler aus Rashdul


    Inzwischen (über 10 Jahre später) sind wir bei:

    • nicht-novadischen Wüstenkrieger
    • rashduler Feuerelementalist
    • mohischer Seidenhändler aus Mherwed


    Dazwischen hatten wir auch mal eine/n:

    • Magier der Al'Amulyat
    • tulamischen Alchemisten
    • garethischen Scharlatan aus Greifenfurt
    • rashduler Wasserelementalist
    • mohischen Stammeskrieger
    • aranische Katzenhexe
    • tulamischen Medikus


    Wobei wir allerdings nie mehr als 5 Spieler gleichzeitig hatten, aber unterschiedlichen Charaktere auch von unterschiedlichen Spielern kommen.

    I ♡ Yakuban.

  • Wir haben momentan zwei Gruppen.


    Die Al'Anfa Gruppe (ein richtigen Namen haben wir nicht, am ehesten "Francesco und Consorten")
    - Ein Al'Anfanischer Boroni-Grande mit eigenen Schiffen und einer Plantage und Verbindungen in höchste Kreise
    - Sein Leibmagier (Privatschüler bei Irschan Perval)
    - Ein Mehrer der Macht der für ihn arbeitet
    - eine Kurtisane
    - ein Achaz-Fischer auf der Suche nach Vergebung bei V'sar
    eine Zeit lang war noch ein Fischer-Gladiator dabei, dessen Spieler dann aber pausierte. Bis auf den Achaz und den Druiden der aus Mengbilla stammt alles Al'Anfaner


    Die Mittelreichgruppe (Haben unter anderem VeG und Donner und Sturm überstanden, die Magierin und der Streuner auch JdF und der Unersättliche)
    - ein Darpatischer Ritter und Baron mit Spätweihe Rondra
    - ein Darpatischer Praiosgeweihter/Taugenichts (Breitgefächerte Bildung ergibt lustige Möglichkeiten)
    - eine Khunchomer Magierin mit Spätweihe Perraine (eher Heilerin als Altefaktmagierin)
    - Ein Streuner (kann inzwischen Ruhigen Gewissens als Schwertmeister mit dem Florett angesehen werden) mit gesellschaftlichem Schwerpunkt im niedrigen SO Bereich
    Dazu kamen bis vor kurzem noch eine Offizierin mit Spätweihe Praios, die jetzt aber erstmal gegen einen Traviageweihten ausgewechselt wird und eine Rivaner/Belhankaner/Kusliker Maga deren Spieler gerade pausiert.
    Als Name hatte sich mal spaßenshalber das "dynamische Exorzisten Team" eingeführt.

    Noctum Triumphat

  • Wir haben zwei gruppen. Die erste:


    - Eine mittelreichische Söldnerin, die nach diversen Kriegen und Begnungen mit dunklen Mächten einen eigenen Orden wider Finsternis gründen möchte
    - Eine liebfeldische Streunerin, die sich den Ruf einer Meuchelmörderin erworben hat und beim DBA gern gesehen ist
    - Eine Kampfmagierin aus Bethana, die seit Jahrzehnten behauptet 27 Jahre alt zu sein und mittlerweile eher schwarz als weiß (zu dsa3 zeiten) ist
    - Ein (mittlerweile nur noch als NSC geführter) Krieger, der während des Khomkrieges einem Dämonenpakt verfiel, verdeckt gegen die Gruppe konspirierte und der Grund für den Orden der Sölderin ist
    - Ein Rashduler Elementarist mit der Wahl Humus. Der neue Char des Dämonenkrieger-Spielers
    - Ein Zwergenkrieger aus dem Amboss, dessen Hauptberuf Kristallzüchter war, bis eine Heldengruppe die Kristalle seiner Höhle zerdepperte und er seit dem auf der Suche nach Rache/einem neuen Beruf ist



    Die zweite:


    - Ein almadanischer Taugenichts
    - Ein vierblattsüchtiger Söldner aus Tobrien
    - Ein punier Magier
    - Ein weidner Krieger, dessen Familie in der Backgroundstory zweimal von Orks (sowohl die leiblichen-, als auch die Adoptiveltern samt Geschwistern) getötet wurde
    - Eine Schöne der Nacht



    Grundsätzlich spielen wir die zuerst genannte Gruppe deutlich länger als die zweite, die ersten drei Chars sind schon mehr als acht Jahre alt. Die genannten Konstellationen sind aktuelle, in Anbetracht von Zu- und Abgängen in der Gruppe und von Heldentoden haben wir über die Jahre ene ziemliche Fluktuation aufzuweisen. So waren unter anderem auch Ronnies, Kor Geweihte, Thorwaler, Norbarden, Novadikämpfer, Halbelfen, Praiosgeweihte, diverse Krieger und und und vertreten.

    "Dann geh, es gibt andere Welten als diese."

  • In der Runde die ich leite sind wir mittlerweile recht voll geworden. Wir spielen in Aranien und dem gesamten Tulamidischen Raum.


    -Aranische Schwertgesellin
    -Khunchomer Schwertgeselle
    -Aranischer Soldat
    -Perricumer Magierin
    -Eine sehr eitle Hexe aus verschiedenen Kulturen
    -Ein Sternen- und Zahlenmystiker aus Aranien


    Und in einer Anderen Runde, wo wir demnächst mal mit der DC anfangen wollen, da spiele ich als spieler:


    -Ein Golgarith ist dabei
    -Lowanger Magier
    -Privat ausgebildeter Magier mit Zweitstudium in Rashdul
    -Ein Horasischer Jäger/Wildhüter
    -Und meine Wenigkeit, ein total hedonistischer Tänzer aus Aranien (Majuna)


    Namen haben die Gruppen allerdings keine.

    There are some battles that you can never win. Trying to explain jokes is one of them.

  • "Die Lanze von Baron Gerrit von Rosshagen"


    Baron Gerrit von Rosshagen: Ritter/Gänseritter aus Darpatien
    Adeliges Erbe, SO 13 und offizieller Anführer der Gruppe. Tief Traviagläubig, etwas abgehoben, spielt sich aber nicht als Tyrann auf, sondern vertritt eher die Gruppe vor dem Hochadel. Verheiratet und hat einen Sohn.
    Adeptus Geron Jacobo Di Salvion: Leibmagier aus Kuslik
    Adelig, SO11. Arroganter, eitler Antimagier. Ist vor seiner Hochzeit geflüchtet, da er zum einen Stock Schwul ist und zum anderen mehr von Aventurien sehen wollte bevor er sich doch überwindet und "seine Pflicht" für seine Familie tut (also in den sauren Apfel des Traviabunds beißen).
    Adeptus Grauaugen-Harka Stoerebrandt: Leibmagier aus Riva
    SO8. Nachträglich von Stover Regolan Stoerrebrandt als entfernter Verwandter anerkannt und Teilerbe des Imperiums. Ein recht Phexgläubiger, etwas behäbiger Kampfmagier, leidenschaftlicher Artefaktmagier und guter Händler. Verheiratet und hat einen Sohn.
    Niamh Lichtpfeil: Halbelfischer Auenläufer
    SO7. Etwas seltsamer, weltfremder Meisterbogenschütze aus Donnerbach. Je mehr er die menschliche Zivilisation verstehen versucht, in desto mehr Fettnäpfchen tritt er. Liiert.
    Verena Schattenhain: Halbelfische Gesellin der alten Gilde aus Altgareth
    SO7.Tief Phexgläubige, Herausragend Aussehende Einbrecherin der Alten Gilde, die andere recht gut um den kleinen Finger wickeln kann und gute Verbindungen in die garether Unterwelt besitzt. Mittlerweile eher eine Informantin/Geheimagentin auf den Weg zum Meistertitel in der "Organisation". Die Helden wissen was die "Organisation" ist, tolerieren es aber Zähneknirschend. Ziemlich Rahjagefällig ("Monogamie? Das ist doch stink langweilig!").


    Wir bewegen uns mit der Gruppe gerade mit Großen Schritten Richtung Jahr des Feuers.
    Erst danach ist eine neue Heldengruppe Geplant.

    Lieber Efferd: Die Mauer muß weg!

  • Wir haben eine Gruppe mit wechselndem SL, wobei die SL häufig wenn sie wieder zu Spielern werden, die Chars wechseln.


    Aktuell:


    Kor-Geweihter (MeinerEiner, davor Neersander siehe Profil)
    Magier,Perricum
    Scharlatanin, Variante Trickbetrüger
    Elfe, WALDläuferin (Archetyp)
    zwergischer Grabräuber (aktuell SL)

    Freunde dürfen mich "Helme" nennen... :gemein:


    Every man who has something to say, is just a boy with nothing to lose. I am not the hero you want, just a boy with a BAD ATTITUDE. (frei nach M.)

  • Runde 1:


    Mascha Rondarek von Tannenwalde, Bronnjarin-Schwertgesellin aus dem Bornland
    Dara Fuxfell aus Festum, Einbrecherin aus der Goldmond-Gilde
    Sharischka Kereling, Thorwaler Tättowiererin (Viertelzauberer) die unter Norbarden aufwuchs
    Milhibethjidan aus Boran, Rur-&-Gror-Wanderpriester und 41-jähriger Veteran der genug vom Krieg hat und die Jahre die ihm noch bleiben lieber der Schönheit widmet (wobei ich auch SL bin und der nur dazukommt wenn jemand anderes mal SL macht)


    Die Gruppe kommt komplett aus dem Bornland und hat als reine Frauentruppe angefangen. Ansonsten witzigerweise keine Karmageweihten in der Gruppe und der einzige Magiebegabte ist ein Viertelzauberer der das nichtmal weiß. Sehr angenehme Runde. Hier alles nur Menschen.


    Runde 2:


    Ein bisschen größer, diese umfasst grob: Meine olporter Kapermagierin Fraenja Ragnarsdottir und ihren Wirt-Kumpel Ove 'Holzfuß' Oluffson, die zusammen mit einer adelig-horasischen Taugenichts-Grabräuberin und deren Leibwächter auf neckischem Kriegsfuß stehen. Dazu gesellt sich ein aranischer Viertelzauberer-Geschichtenerzähler der bei 4 weiblichen Charakteren in der Runden ganz schön zurückhalten ist und ein trollzacker Stammeskrieger der das Kulturelle Niveau drückt :D


    Sehr bunte Runde die gerade auf Schatzsuche ist. Auch hier keine Karmapunkte in der Runde und der magische Support der Kapermagierin ist eher brachial als aufklärerisch. Auch hier nur Menschen.


    Einen Namen hat unsere Runde nicht. Ich denke das ist eher die Ausnahme. Wobei cih eine Charakteridee hätte die darauf fast bestehen würde... außerdem gibt es noch eine unregelmäßige Shadowrun-Runde. Und mein eigenes RPG werden wir bald mal testen.


    Hier gibt es sogar ein paar Bilder von Tokala. Ist vorteilhaft, wenn eine 4er-Runde aus 3 Zeichnern besteht *lach*

    *IIRC oder IMO je nach Kontext; ich beziehe mich da auf pers./subj. Erfahrung
    "The fatal flaw in every plan is the assumption that you know more than your enemy."

  • Ohne alle Gruppen zu nennen hier meine kleine Auswahl:


    Kämpfer-Gruppe:
    Darpatische Ritterin, Grafentochter und zukünftige Thronerbin
    Darpatische Rondrageweihte
    Almadaner Krieger


    Söldner-Gruppe:
    Kor-Geweihter
    Halbelfische Söldnerin
    Söldner
    Ehemaliger Soldat
    Horasischer Söldner der Schützendivision


    Gaukler-Gruppe:
    Scharlatanin
    Kraftakrobat
    Tänzerin
    Schelm

    Thorin: wenn so viele frauen heutzutage zur see fahren würden, dann auch nur um mailand zu plündern und mit viel stauraum für schuhe

  • Zwei Runden:


    adlige Mittelreich-Runde (spielt derzeit JdF) hauptsächlich mit mir als SL, zuweilen aber auch wechselnd
    - Weidener Ritter (Grafensohn)
    - Golgarit aus Darpatien
    - garethischer Magier (Schwert & Stab + Perricum) - der sporadische zweit-SL
    - almadanische Magiein (Schule der Verformungen zu Lowangen + Punin)
    - garethische Gelehrte
    - nordmärkischer Grenzreiter (Baronssohn) -mein Charakter


    Horasreich-Runde
    - Schwertgesellin (Vinsalter Vagant) aus Methumis
    - Taugenichts aus Kuslik
    - Grangorer Illusionist (gebürtig aus Pertakis) - mein Charakter

  • Ich nehme mal auch andere Systeme mit rein, denn das würde mich bei euch Anderen auch interessieren. Wir spielen abwechseln in je nach Kampagnenlänge unterschiedliche Systeme und Gruppen. Hier mal das, was wir so in den letzten drei Jahren gespielt haben:


    DsA4.1 Gruppe Nr. 1 "die magische Keule" (mittel- bis hochstufig):
    Puniner Magier
    olporter Magierin
    Donnerbacher Magierin
    magiedilletantischer Mechanikus
    Magier der Illusionsakademie zu Mendena (lange Geschichte)
    Waldmenschen-Schamane


    DsA 4.1 Gruppe Nr. 2 "Rohajas Bullenklöten" (hochstufige Veteranen mit diversen Auszeichnungen und Adelstiteln und enger größtenteils auch persönlicher Bindung an die Kaiserin):
    Aranischer Hexer
    Ambosszwergischer Söldner
    Schwertgesellin nach Adersin
    Mehrer der Macht
    Rondrageweihter
    adeliger Dieb&Einbrecher


    DsA 4.1 Gruppe "die Dilletanten" (niedrigstufe Anfänger, explizit schwach gebaut [aber noch kein Bauerngaming]):
    Alchemist
    Geode
    Dieb
    Wirt
    Borongeweihter
    adeliger Taugenichts


    Battletech-Gruppe (alle haben eine Ausbildung als Mechkrieger):
    2 Spec-Ops
    1 Tech
    1 Scharfschütze
    1 Medic
    1 Allroundtalent


    Shadowrun Gruppe (in Bismark, nordöstlich an der Grenze zu den NAN, alle schon recht viel Karma):
    1 vollvercyberter (VOLLvercyberter!) Streetsam
    1 Straßenschamane
    1 querschnittsgelähmter Schwarzmagier
    1 Technomancer
    1 Mechaniker/Streetsam


    Pathfinder (Stufe 4):
    Menschenranger
    gnomische Druidin
    Halblingsmagier
    menschliche Kriegerin (also eine Hirtin mit einem schweren Hirtenstab und dem alten, rostigen Kettenhemd ihres Papas *heheh*)

  • Quote

    Ich nehme mal auch andere Systeme mit rein, denn das würde mich bei euch Anderen auch interessieren.


    Vampire: Dark Ages:
    2 Brujah (einer davon, der männliche, ist mein Charakter),1 Kappadozianerin, 1 Nosferatu
    Die ersten etwa 6 Monate der geplanten 1000 Jahre Chronik sind nach über einem Jahr OT-Spielzeit schon um. :lach:


    Scion (der SL-Posten rotiert leider, der Charakter ist aber immer mit dabei, nur halt dann zurückhaltender), die Charaktere sind mittlerweile auf Demigod-Status und mit dem übernächsten Legendpunkt naht der niedrige God-Status:
    Hephaistos-Adoptivtochter
    Thunderbirdtochter (mein Charakter)
    Isistochter
    Thorsohn
    Hermestochter war mal dabei, aber die Spielerin ist auch Zeitgründen seit über einem Jahr nicht mehr dabei.
    Und demnächst gibt es Verstärkung, aber ist noch nicht feststehend was es wird unter all den Kandidaten.^^



    Unsere megagroße 7te See Runde (2 Spieler, ein SL, immerhin ein fester^^), "Ritter der Königin" genannt, die sind sehr erfahren, nachdem sie fast ganz Theah bereist haben und sich neuerdings gerne als Königs- und Kaisermacher betätigen, noch 2-3 Aufgaben (Ussura und Vendel fehlen noch als bereiste Länder), dann geht's in Rente und neue Charakter müssen her:
    Montaignischer verstoßener Musketier, mittlerweile Ritter Königin Elaines und avalonischer Adeliger (mein Charakter)
    Schicksalshexe aus Vodacce, ebenfalls avalonische Adeliger, beide als Geheimagenten für die avalonische Krone streitend

  • Ich nehm jetzt nur mal die letzten Gruppen und Systeme mit rein, will ja nicht die Seiten füllen:


    Shadowrun (4.0): Low-Tech, ich war SL
    Technomancer
    zwergischer Sammi
    hermetischer Magier


    Earthdawn:
    elfische Schützin (MeinerEiner)
    orkischer Krieger
    trollischer Elementarist
    trollischer Luftpirat
    windling Tiermeisterin
    Obsidianer Schwertgeselle


    Ach, das waren noch zeiten mit einer Gruppengröße von 7 festen Spielern plus Gelegenheitsspielern (die hab ich mal weggelassen, weil nur 1 - 2 Sitzungen und auch nie gleichzeitig damit das Bild nicht zu sehr verzerrt wird.)

    Freunde dürfen mich "Helme" nennen... :gemein:


    Every man who has something to say, is just a boy with nothing to lose. I am not the hero you want, just a boy with a BAD ATTITUDE. (frei nach M.)

  • Kultisten-Anführer
    Kultist des Namenlosen
    Kultistin des Namenlosen
    Kultist des Namenlosen
    "???"




    :cool2:

  • DSA 4.1 momentan:
    Adeliger Höfling, Cousin der Markgräfin zu Greifenfurt (mich)
    Krieger aus Baliho, mit phexgeweihtem NSC Anhang
    Schmied aus Gratenfels
    Festumer Magier, die Vogelscheuche
    Schöne der Nacht, leider recht unpassende Profession


    Dazu noch meine 1:1 Gruppe
    Sölder, Schweres Fußvolk - spielte gerade die bisherigen "Schwarze Eiche" ABs


    In Planung ist noch eine Degenesis Gruppe, Spieler werden angeworben
    Borca Hellvetiker, Konzept Schmerz
    +?

  • Tjaha... in unserer 7G- Gruppe haben wir einiges vertreten:


    - einen bornischen Bronnjarssprößling (im Hauptberuf firungefälliger Jäger und kreativer Problemlöser - wenn er eine Axt hat)
    - einen klassischen Rondrianer vom Orden der Wahrung und Zweihänderfixierung
    - eine Weidener Ritterin und als Neubaroness mit Rinderphobie
    - eine Weidener Hexe
    - ein phexgefälliger "Handlungsreisender"
    - eine hügelzwergische Schmiedin und Bierkennerin (und Elfenversteherin)
    - ein tulamidischer, im Norden dauerverfrorener Elementarist aus Rashdul.


    und dazu noch ein norbardischer Händler als Dauer-NSC.


    EDIT: einen 'ernsthaften' Namen haben wir auch nicht. Zur Diskussion standen mal Chaosgruppe und aus einem AB dann die KGB - die kaiserlich-garethische Bauaufsicht.

    Meine Lieder, die klingen nach Wein, und meine Stimme nach Rauch; mag mein Name nicht Orpheus sein, mein Name gefällt mir auch.


    Aktuelle Spielrunden:

    DSA: 7G - Bastrabuns Bann (SL)

    DSA: Rhetorischer Sesselbrand (SL)