Was schaut ihr gerade?

  • Es waren nicht die Schauspieler sondern die reale Umsetzung; ich hab den Film als Kind/Jugendlicher im TV gesehen, nur einmal, aber wenn das Ding endlich abhebt und die sich daran festklammern, das vergisst man nicht.

    Neuverfilmungen lehne ich fast vollständig ab ... Wobei es interessant werden könne was Disney aus Das Schwarze Loch macht.

    Pflicht des Historikers:
    das Wahre vom Falschen, das Gewisse vom Ungewissen, das Zweifelhafte vom Verwerflichen zu unterschieden.

  • Wobei es interessant werden könne was Disney aus Das Schwarze Loch macht.

    Ist das geplant? Ich fand den Film damals richtig gut (habe den aber locker 30 Jahre lang nicht gesehen!)

  • Sickert immer mal durch das Internet; Disney vergreift sich ja auch an seine Zeichentrickfilmklassiker.

    Das Schwarze Loch war leider ein chaotischer Mischfilm für die ganze Familie - mit einem mystisch/christlichen Ende.

    Event Horizont machte aus der Idee ein Horrorfilm.

    Optisch war Das Schwarze Loch genial, auch die Wach-Robot sahen gut aus - aber dann waren da noch zwei Knuddeldroiden mit Telepatiemöglichkeit.

    Die Arbeitroboter sind gruselig.

    Aber die Hadnlung - und Logik - als wären da zwei Drehbücher verschmolzen ... anderseits wenn ich mir Elliot ansehe ...


    Kennt ihr Schlimmer geht's immer?

    Ich lache herzlich bei dieser durchgeknallten Serie. :D

    Und wer hat "Zombie-Marvel" (What if...?) verpaßt?

    Pflicht des Historikers:
    das Wahre vom Falschen, das Gewisse vom Ungewissen, das Zweifelhafte vom Verwerflichen zu unterschieden.

  • Von Zombie-Filmen halte ich garnichts, mit einer einzigen Ausnahme: Star Trek - First Contact.

  • Das sidn keine Zombies sondern (was würede ein Cyberman dazu sagen): Verbesserte Menschen". ^^

    Der Film ist großartig - und funtkioniert auch ohne Serien-Kenntnisse (trotzdem würde ich die Borg-Doppelfolge jedem empfehlen).

    Pflicht des Historikers:
    das Wahre vom Falschen, das Gewisse vom Ungewissen, das Zweifelhafte vom Verwerflichen zu unterschieden.

  • Das sidn keine Zombies sondern (was würede ein Cyberman dazu sagen): Verbesserte Menschen". ^^

    Sorry, aber sie verhalten sich wie Zombies. Sie beißen zwar nicht und assimulieren nur, aber das ist schon böse genug... :evil:

    Frakes hat selbst mal gesagt, dass sie einen Zombie-Film gemacht haben, bevor das Genre so populär geworden ist... ;)

  • Dann müßten die Cybermans (Borg-Vorbilder?) ja auch Zombies sein ... aber ein Gehirn ist vollständig vorhandne ... nur das Hirn! ;)

    Ja, ich gucke weiterhin Doctor Who, Staffel 3 auf Englisch durch, nur eine gemeine Folge übersprungen. (Und hören gerade passend "Best-of" Doctor Who Cd3. ^^ )

    Pflicht des Historikers:
    das Wahre vom Falschen, das Gewisse vom Ungewissen, das Zweifelhafte vom Verwerflichen zu unterschieden.