Aventurien-Matte von Kraken-Wargames

  • Wow, sieht klasse aus. Ich muss neidvoll gestehen, dass ich dafür keinen Platz in der Wohnung hätte. Ich spiele aber auch kein Tabletop.

    Das sind keine Augenringe. Das sind Schatten großer Taten!

  • Ich habe mir mittlerweile die Stadtpläne von Havena und Gareth gekauft. Die Matten sind genial! Hab meiner Gruppe gestern schon angedroht das es jetzt nur noch Stadtabenteuer gibt...😉


    Wir haben zum Glück einen schönen großen Tisch (ca 1,3 x 2,5m).

    „Die Erinnerung steht immer dem Herzen zu Diensten“ - Antoine de Rivarol


    „Hat man vierundzwanzig Stunden früher als die übrigen Menschen recht, so gilt man vierundzwanzig Stunden lang für närrisch“ - Antoine de Rivarol

    Edited once, last by Phexgeschwind ().

  • Wow, sieht sehr edel aus. Aber wüsste auch nicht, wohin damit. Schade :-(

    "Wenn nicht zusammenstehen all jene, die noch verehren die Zwölf, werden Frevel und Unheiligkeit verhüllen das Licht für die Augen der Sterblichen."
    [Zweite Offenbarung von Baltrea, 1019 BF]


    Lust auf ein Forenabenteuer? Dann schau mal rein:
    Namenloses Vergessen

  • Ich muss zugeben die Karte sieht super aus! Ich habe auch kurz gezuckt sie zu bestellen aber ich habe da mal eine Frage: Ich habe die kleinere erste Version die mal im F-Shop zu bekommen war diese funktioniert auch super als Unterlage aber ist leider etwas sagen wir mal unscharf. Wie sieht es bei dieser Karte aus?


    Und dann habe ich noch eine Farge die vielleicht jemand beantworten kann: Wie sieht es aus mit der Hochauflösenden extrem detailreichen Karte von ganz Aventurien die glaube ich vor 2 Jahren mal angekündigt wurde? Gibt es dazu News?

    Im übrigen bin ich der Meinung das wir ein Aventurisches Elementarium benötigen... :)


    Nuc est bibendum!


    Jetzt hat es Rom zuweit getrieben....

  • Die Matte ist ziemlich cool, ich habe sie auch schon im Einsatz gehabt. Der einzig keine Makel ist für mich, dass ab der Linie etwa Festum - Thorwal nördlich keine Städtenamen mehr eingetragen sind.

  • Der einzig keine Makel ist für mich, dass ab der Linie etwa Festum - Thorwal nördlich keine Städtenamen mehr eingetragen sind.

    Ernsthaft jetzt?


    Was heisst 6x4 btw? Sind das feet?

  • pimpfl ja, das sind feet

    „Die Erinnerung steht immer dem Herzen zu Diensten“ - Antoine de Rivarol


    „Hat man vierundzwanzig Stunden früher als die übrigen Menschen recht, so gilt man vierundzwanzig Stunden lang für närrisch“ - Antoine de Rivarol

  • Ich schätze, dass das am Produzenten der Matten liegt. Wenn der seinen Sitz oder seinen größten Markt in Übersee hat, macht das Sinn.

    „Knie nieder! - Sei ohne Furcht im Angesicht deiner Feinde, sei tapfer und aufrecht, auf das Gott dich lieben möge, sprich stets die Wahrheit, auch wenn dies den eigenen Tod bedeutet, beschütze die Wehrlosen, tue kein Unrecht, dies sei dein Eid (ohrfeigt Balian) Und das ist dafür, dass du ihn nicht vergisst.“ - Königreich der Himmel


    DSA5-Waffenstatistik

  • Die Matte ist ziemlich cool, ich habe sie auch schon im Einsatz gehabt. Der einzig keine Makel ist für mich, dass ab der Linie etwa Festum - Thorwal nördlich keine Städtenamen mehr eingetragen sind.

    Nach einem Hinweis und genauer Überprüfung habe ich festgestellt, dass 5.000 Einwohner wohl die kritische EZ ist, damit der Stadtname auf die Karte kommt. Daher sind Donnerbach, Olport, Riva, Gerasim etc. nicht drauf, ebenso wie einige alte bekannte aus dem Süden wie Hôt-Alem, Charypso, Sylla und Chorhop. Nichtsdestotrotz. Die Karte fühlt sich sehr gut an und macht einen echt geschmeidigen Eindruck auf dem Spieltisch!

  • Nach einem Hinweis und genauer Überprüfung habe ich festgestellt, dass 5.000 Einwohner wohl die kritische EZ ist, damit der Stadtname auf die Karte kommt. Daher sind Donnerbach, Olport, Riva, Gerasim etc. nicht drauf, ebenso wie einige alte bekannte aus dem Süden wie Hôt-Alem, Charypso, Sylla und Chorhop. Nichtsdestotrotz. Die Karte fühlt sich sehr gut an und macht einen echt geschmeidigen Eindruck auf dem Spieltisch!

    Das ist der entscheidende Punkt; mir aber auch erst auf den zweiten Blick klar geworden. Ist etwas traurig, für die gering besiedelten Gebiete (#Theaterritterkampagne), aber alles in allem doch nur ein kleines Manko.

    Die Karte ist sehr, sehr wertig und sagt mir sehr zu. Klare Empfehlung (wenn man einen ausreichend großen Tisch hat).

  • Ich kann die Karten von Gareth und Havena ebenfalls nur loben. Die Qualität, genauso wie die Schärfe, ist wirklich sehr gut. Meine Mitspieler waren ebenfalls begeistert. Ich kann sie nur empfehlen.

    „Die Erinnerung steht immer dem Herzen zu Diensten“ - Antoine de Rivarol


    „Hat man vierundzwanzig Stunden früher als die übrigen Menschen recht, so gilt man vierundzwanzig Stunden lang für närrisch“ - Antoine de Rivarol

  • Ich habe mir diese gekauft und das Beste,sie passt auf einen Tisch.


    https://krakenwargames.com/Aventurien-6x3-Karte-183x92cm-20


    Meine KRK-Helden:

    Answin aus Tiefhusen - Svelltaler Söldner und seit neuestem Drachentöter

    Baphemoth Tryvarth - Nostrischer Weissmagier der Akademie von Licht und Dunkelheit zu Nostria und Mitglied der Societas Hesindiarium Itelligentiae

    Beorn Utamarson - Skalde

    Tarix groscho Zinkmarosch aus der Sippe Doppelbart - Tresorbauer

    Tsafried aus Wagenhalt - Theaterzauberer und Rahja-Akoluth

    Edited once, last by Tsafried ().

  • Nach einem Hinweis und genauer Überprüfung habe ich festgestellt, dass 5.000 Einwohner wohl die kritische EZ ist, damit der Stadtname auf die Karte kommt. Daher sind Donnerbach, Olport, Riva, Gerasim etc. nicht drauf, ebenso wie einige alte bekannte aus dem Süden wie Hôt-Alem, Charypso, Sylla und Chorhop. Nichtsdestotrotz. Die Karte fühlt sich sehr gut an und macht einen echt geschmeidigen Eindruck auf dem Spieltisch!

    Hhm das ist schade, bei der Größe wär das ja von der Auflösung kein Problem gewesen. Zweite Frage, sind die kleineren Städte nur als "Punkt/Symbol" ohne Beschriftung drauf, oder gar nicht?