Posts by Tsafried

    Gibt es eigentlich noch Abenteuer, in dem der Vogt noch vorkommt. Bei den beiden Einsteigerboxen ist mir das klar. Ich habe irgendwie das Gefühl, das er in einem Setting vorkommt, wo die Blaue Bande nicht mehr existiert. I

    Eindeutig die Spektabilitas der IAA. Das wären von links nach rechts, Robak von Punin, Rhayodan de Porcupino und Praiowine Westfar zu Methumis.

    Kann mir jemand sagen, seit wann es die Gildenmagische Tradition schon gibt. Ich weiß nur, das sie aus den Traditionen der Güldenländer, Kophtanim und Mudramulin enstanden ist.

    Ich kann mir nicht vorstellen, das bald eine Fasar-SH rauskommt. Es hat mich persönlich geärgert das man für Fasar eine Spielhilfe für DSK herausgebracht hat, aber das tulamidische Settung für DSA5 nicht berücksichtigt hat.

    Weswegen? Hat man bei Havena ebenfalls gemacht. Die SH für DSK kam ja knapp nach der RSH für DSA.


    Edit: Wenn man den letzten Satz laut liest, hört sich der irgendwie total bescheuert an. :D

    immerhin gibt es keine Aussagen darüber, das eine Fasar-Spielhilfe herauskommt. Was die Redaktion im geheimen tüftelt, kann ich natürlich nicht sagen.

    Glaube nicht dass diese sobald für DSA erscheinen wird, jetzt da DSK diese erhielt. [...]

    Spräche das nicht eher für eine Fasar-Spielhilfe? Aktuell ist für die Stadt bereits vieles vorbereitet.

    Als DSA-Spieler nützt mir eine DSK-Spielhilfe eher wenig.


    Ich kann mir nicht vorstellen, das bald eine Fasar-SH rauskommt. Es hat mich persönlich geärgert das man für Fasar eine Spielhilfe für DSK herausgebracht hat, aber das tulamidische Settung für DSA5 nicht berücksichtigt hat.

    Da aber für das Horasreich die Sonnenküste herauskommt, habe ich mich wieder beruhigt und freue mich auf die kommende Spielhilfe.

    Ich glaube auch das der Stadstaat Al'Anfa in einer gemeinsamen RSH abgehandelt wird. Die alte Regionalspielhilfe In den Dschungeln Meridianas beinhaltete ja neben den Stadtstaaten ja auch noch die Waldmenschen/Utulus und das Piratensetting. Deswegen ist nach meiner Meinung nach genügend Platz für alle südlichen Stadtstaaten in einer DSA5 Spielhilfe. Was aber unbedingt kommen sollte, wäre eine Stadtspielhilfe für die Perle des Südens.

    Quasi so wie es für Albernia/Havena gelaufen ist? Ja das wäre cool. Aber halt bitte nicht 2022 die Stadtstaaten und 2030 Al‘Anfa..

    Da gebe ich dir Recht. Die Zeitspanne der einzelnen Veröffentlichungen sollte nicht so groß sein.

    Ich glaube auch das der Stadstaat Al'Anfa in einer gemeinsamen RSH abgehandelt wird. Die alte Regionalspielhilfe In den Dschungeln Meridianas beinhaltete ja neben den Stadtstaaten ja auch noch die Waldmenschen/Utulus und das Piratensetting. Deswegen ist nach meiner Meinung nach genügend Platz für alle südlichen Stadtstaaten in einer DSA5 Spielhilfe. Was aber unbedingt kommen sollte, wäre eine Stadtspielhilfe für die Perle des Südens.

    Die Sonnenküste bietet reichlichen mythischen Bombast. Vor allem Feen, Zyklopen und Minotauren. Westlich von den Zyklopeninseln ist das untergegangene Inseleich Sharitnar, außerdem der Kult des Namenlosen, die Hinterlassenschaften der Nemekathäer und den Bashuriden. ich bin wirklich darauf gespannt. Ich habe einen alten Helden, den Seeköniglichen Zauberalchimisten Amenelaos dyll Kemethis nach DSA5 konvertiert und außerdem das alte DSA1-Solo Das Geheimnis der Zyklopen mit einem guten Feund angespielt. Ich möchte damit sagen, das ich ganz schön angefixt bin.

    Was Chababien betrifft, ist das ein Schmelttiegel der konkurrierenden Kulturen. Daraus könnte man ein Wildermarksetting für das südliche Horasreich machen. Nicht zu vergessen, es gibt dort einen Drachen, Shafir den Prächtigen.

    Ich hatte die Kampfsituation, das ein Held einem Gegner seinen Dolch abnehmen wollte. Es gibt für diese Situation keine SF. Ich finde diese Situation ziemlich komplex. Es ist im Reallife gar nicht so einfach einem die Waffe abzunehmen, da ein hohes Risiko zur Verletzung droht. Ich würde es so handhaben. Voraussetzung ist Haltegriff. Der Held führt die erfundene waffenlose Kampf-SF Waffe abnehmen aus.

    Die neue SF würde regeltechnisch so ausehen. Raufen At-4, bei nicht gelingen Passierschlag. Was halten ihr von dieser Regelung.

    (Würfel-Automat?)

    In dem Solo gibt es mehrere Objekte die heute als Automaten gelten könnten. Du meinst vielleicht den Laser. Um zurück zu kommen auf den Thread. Die Spielhilfe hätte die Möglichkeit Borbarads Raumschiff zu aventuriensieren. Die ganzen Roboter könnten Golems sein. Das ist ja nichts anderes, als die fantastische Entsprechung davon.

    Ich finde es persönlich nicht falsch, das man sich den Automaten widmet, da schon z.B. der Orkenhort einen mechanischen Esel besitzt.