Kleinigkeiten schnell geklärt (Magie, Zauberei und Hexenwerk, DSA 5)

  • Bei der Artefaktherstellungist es zumindest noch interessant, ob QS 1 oder mehr als QS 1 erreicht wurde: "Unerwünschte Nebeneffekte" treten bei einer erreichten QS von 1 auf. (siehe Ende des Links).


    Des weiteren stellt derArcanovi nach meinem Verständnis die Verankerung dar und würde wohl bei der Antimagie wichtig werden können. Da bin ich mir aber gerade ein wenig unsicher und den Gedankengang teilen ohne eine Regelpassage zitieren zu können. (Für das Artefakt, nicht für den ausgelösten Zauber.)

  • Der Kniff beim Arcanovi besteht wohl einzig und allein darin wie sehr ich mir den Spaß erschweren kann um dennoch über QS1 zu bleiben, weil selbst eine eben geschaffte Probe nicht sonderlich wünschenswert ist.

  • Zauber: Blitz dich find

    Die Erweiterungen besagen: Zwei Ziele; Vier Ziele oder gar Acht Ziele.

    1. Wirkt die Kostenreduktion auch hier, so das 8 Ziele nachher nur 2 + 7 ASP zusätzlich kosten ?
    2. Wie spielt ihr das mit den Zielen aus ? Die Probe ist ja um SK modifiziert, demnach müsste man für jedes Ziel einzeln Würfeln.
    Ausgestaltung dann Ansage auf 8 Ziele, 8 individuelle Proben in einer Aktion.

    Hat einer mal gehausregelt, statt mehr Ziele eine erhöhte Wirkung ? Irgendwie vermisse ich das dabei. Ich würde erwarten, dass ich mit einem "mächtigen" Blitz dich find jemand auch komplett Blenden kann. Wenn ich so mächtig bin, das ich das auf 8 Ziele mit individuellen SK streuen kann, dann sollte ich auch die 8 fache Wirkung in einem Ziel entfalten können.

  • Bei einem verstärkten "Blitz" besteht recht schnell die Gefahr, dass die Balance verloren geht, wie bei DSA 4.

    ich wäre ja perfekt, wenn ich nicht so bescheiden wäre....

  • 2. ich weiß grade nicht, ob es dazu eine Regel in AM1 gibt. An sich bleiben ja mehrere Möglichkeiten:

    a) Nur die Höchste SK zählt

    b) die SKs werden Aufadiert (glaube ich kaum, da so bei 8 schnell mal SK 20+ zusammen kommen kann)

    c) Der Mittelwert Zählt (wäre meine bevorzugte Denkweise)

    d) ist um die niedrigste(mittelwert/höchste) SK erschwert, für jedes weitere Ziel nach dem ersten zusätzlich um 1 Erschwert (max. um 6)


    Fürs Blenden gibt es ja den C-Zauber Blindheit

    Eis ist nicht Tot, es ist Erinnerung.
    Eis will keine Starre, es will Geduld und Warten.
    Eis zerstört nicht, es bewahrt.
    Kälte bringt nicht Schmerz, sie sucht Stärke.
    Kälte ist nicht Leid, sie gebiert Hoffnung.
    Kälte fordert kein Leben, sie prüft es.
    Sein Zorn jedoch, so entfacht
    ist Tod, ist Starre, ist Zerstörung.

    Seine Strafe: Schmerz, Leid und Verderben


    33% Powergamer 38% Buttkicker 75%Tactican 33% Specialist 79% Method Actor 75% Storyteller 46% Casual Gamer

  • 1. Wirkt die Kostenreduktion auch hier, so das 8 Ziele nachher nur 2 + 7 ASP zusätzlich kosten ?

    Die Zusatzkosten betragen "2 AsP" je zusätzlichem Gegner und nicht "je 1/2 der Basiskosten". Mir ist auch so, als ob es mal eine Stelle oder Aussage gab, dass die Angaben bei den Zusatzkosten in den Zauberweiterungen am Ende der Kostenberechnung addiert werden und feste Angaben sind. Kann mich aber nicht an die Quelle erinnern - sorry.

  • 1. Wirkt die Kostenreduktion auch hier, so das 8 Ziele nachher nur 2 + 7 ASP zusätzlich kosten ?

    Die Zusatzkosten betragen "2 AsP" je zusätzlichem Gegner und nicht "je 1/2 der Basiskosten". Mir ist auch so, als ob es mal eine Stelle oder Aussage gab, dass die Angaben bei den Zusatzkosten in den Zauberweiterungen am Ende der Kostenberechnung addiert werden und feste Angaben sind. Kann mich aber nicht an die Quelle erinnern - sorry.

    war ein Hinweis der Redaktion, auf Nachfrage.


    Erastäus von Salvunk

    Danke fürs Ergänzen, am Handy habe da Schwierigkeiten:lol2:

    Einmal editiert, zuletzt von Lorenz4535 () aus folgendem Grund: Spam meiden

  • 1. Wirkt die Kostenreduktion auch hier, so das 8 Ziele nachher nur 2 + 7 ASP zusätzlich kosten ?

    Die Zusatzkosten betragen "2 AsP" je zusätzlichem Gegner und nicht "je 1/2 der Basiskosten". Mir ist auch so, als ob es mal eine Stelle oder Aussage gab, dass die Angaben bei den Zusatzkosten in den Zauberweiterungen am Ende der Kostenberechnung addiert werden und feste Angaben sind. Kann mich aber nicht an die Quelle erinnern - sorry.

    war ein Hinweis der Redaktion, auf Nachfrage.

    Ich glaube, der folgende Beitrag ist gemeint: Kleinigkeiten schnell geklärt (Magie, Zauberei und Hexenwerk)


    Der Sammelstrang wirkt! ;)

  • Hallo ich habe eine Frage zum Bannschwert, das die Gildenmagiermagier Teilweise am Ende ihrer Akademielaufbahn bekommen. Muss es immer ein Bannschwert sein oder kann das auch ein Hirschfänger sein? (nein das ist kein Dolch das ist wirklich ein Schwert) Denn Andergaster Kampfmagier bekommen dieses Schwert, wenn sie sich sehr hervorgetan haben.


    Zudem könnte man das natürlich irgendwie auf die Kulur der Andergaster schieben, wenn sie mit einem Hirschfänger herumlaufen, das sie als Bannschwert missbrauchen ;)

    Einmal editiert, zuletzt von Rondra ()

  • Klar, die SF beschreiben nur Waffenkategorien. Es gibt also Bannogerfänger, Bannhirschfänger und theoretisch Banndergaster. :D


    Hirschfänger finde ich sogar am passendsten für Andergaster Magier_innen.

  • Danke, es hätte ja irgendeinen Fluff-Grund geben können warum gerade Bannschwerter dafür genommen werden müssen. Da es diese Waffe ja einzeln gibt.

  • Also vom fluff her durften die glaub ich nicht längere Klingen als 60cm haben. Aber sonst... kann theoretisch jedes Schwert sein.

  • Also vom fluff her durften die glaub ich nicht längere Klingen als 60cm haben. Aber sonst... kann theoretisch jedes Schwert sein.


    Das ist allerdings eine legale Beschränkung innerhalb der Welt, keine regeltechnische. Wenn man genug AsP aufwendet sollte man auch einen Andergaster zum Bannschwert machen können, verstößt dann eben gegen den Codex sofern man nicht auf irgendwelche obskuren Wege einen Dispens dafür bekäme.

  • und die 3,25 Stein an Eisen/Stahl will man als MAgier auch nicht wirklich dabei haben.

    Eis ist nicht Tot, es ist Erinnerung.
    Eis will keine Starre, es will Geduld und Warten.
    Eis zerstört nicht, es bewahrt.
    Kälte bringt nicht Schmerz, sie sucht Stärke.
    Kälte ist nicht Leid, sie gebiert Hoffnung.
    Kälte fordert kein Leben, sie prüft es.
    Sein Zorn jedoch, so entfacht
    ist Tod, ist Starre, ist Zerstörung.

    Seine Strafe: Schmerz, Leid und Verderben


    33% Powergamer 38% Buttkicker 75%Tactican 33% Specialist 79% Method Actor 75% Storyteller 46% Casual Gamer

  • und die 3,25 Stein an Eisen/Stahl will man als MAgier auch nicht wirklich dabei haben.


    So ein Magier bräuchte dann natürlich den Vorteil Schwacher Bann des Eisens oder wie der heißt.

  • und die 3,25 Stein an Eisen/Stahl will man als MAgier auch nicht wirklich dabei haben.


    So ein Magier bräuchte dann natürlich den Vorteil Schwacher Bann des Eisens oder wie der heißt.

    Eisenaffine Aura in DSA5. :-)


    Ich lache länger über das Wort "Banndergaster" als es gesund wäre. Hilfe! :D:D:D

    :D:D:D

    Julian Härtl und sein Blog.
    Leichen pflastern seinen Weg - Nekromant lässt Einfahrt verschönern.

  • Delta wie gesagt Andergaster Magier bekommen dieses Schwert zur Abschlussprüfung. Und man verstößt damit nicht gegen den Codex weil die Magierschule da ein schlupfloch gefunden hat. Hochoffiziell ist das nur ein Jagdmesser.