Posts by graf_bobbi

    Hej,

    nachdem mit eurer Hilfe das Hosten funktioniert (Vielen Dank nochmal an alle!), habe ich seit gestern Abend eine neue Frage.

    Nach dem Update auf Version 0.8.6 funktionieren die DSA Charakterbögen nicht mehr. Ist das bei euch auch so?

    Hallo Leute!

    Meine Gruppe möchte gerne von Roll20 auf Foundry wechseln. Ich habe mir Foundry selbst auch schon etwas genauer angeschaut und finde das Programm wirklich sehr gut.

    Allerdings sind wir alle technisch eher... unbedarft... und sind uns nicht sicher, ob wir das mit dem Hosten hinbekommen. Daher meine Fragen:

    1. Wie hostet ihr eure Spiele?

    2. Was ist die einfachste Möglichkeit?

    3. Habt ihr Erfahrungen mit The Forge?

    Grüße

    Bobbi

    Hallo,

    es sind die ersten Erweiterungen für das Modul verfügbar. Bestiarium und Rüstkammer für jeweils 18€.

    Wo ich 20€ für das GRW noch nachvollziehen konnte, ist mir das jetzt doch zu teuer. Schade...ich mochte es anfangs schon, aber über 250€ nur für Regel- und Quellenbände ist mir dann doch zu viel. Und leider kann man bei den meisten Gruppenzusammensetzungen auf keinen Regelband verzichten. Bei uns zumindest...

    Ich finde das Thema hier sehr interessant und bin vor allem sehr dankbar für die Ideen, die hier genannt wurden.

    Was mich nämlich schon lange stört, ist, dass Kämpferprofessionen kaum ein Alleinstellungsmerkmal haben, sobald man in einen höheren Erfahrungsbereich kommt. Jeder Händler/Bäcker... kämpft dann plötzlich ähnlich gut wie ein Söldner/Krieger, der das von der Pike auf gelernt hat.

    Daher werde ich den Vorschlag mit KtW > 14 nur bei Kampfstil testen. Das gefällt mir gut. Eine Ausnahme habe ich aber schon: der Jäger/Wildnisläufer sollte im Bogenschießen auch besser werden können. Kampfstile werden bei uns auch nur mit entsprechendem Hintergrund/Zeitaufwand vergeben.

    Das zweite, was mich hier sofort überzeugt hat, war der Vorschlag die Grenze bei Talenten von der niedrigsten Eigenschaft abhängig zu machen.

    Also, vielen Dank für diesen Faden und die Ideen!

    Du kannst in deiner Bibliothek nach neuen Aktualisierungen sortieren. Dann siehst du, dass das Herbarium am 7.12. aktualisiert wurde und du kannst die neue Version direkt runterladen.

    Hallo,

    also ich habe schon mehrere Abenteuer zu zweit gespielt. Sowohl als Meister als auch als Spieler.

    Es geht. Es ist halt nicht das Gleiche wie in einer größeren Runde.

    Wir haben dann wirklich nur einen Charakter ins Abenteuer geschickt. In manchen Fällen war es möglich über längere Phasen einen NSC mitzunehmen. Aber ich würde davon abraten den Meister einen "SC" spielen zu lassen. In einer Dreierrunde haben wir auch mal jeweils zwei Charaktere gespielt. Das finde ich aber nur in manchen Fällen sinnvoll, wenn man die Gruppe zum Beispiel trennen kann/muss.

    Es gibt einige Abenteuer, die sich gut auf einen Helden zuschneidern lassen.

    Ansonsten sind, wie Erastäus schreibt, die digitalen Möglichkeiten sehr groß. Seit Corona spielen wir regelmäßiger als vorher, weil wir unsere Vorbehalte gegenüber dem online-Spiel glücklicherweise überwunden haben :)

    Hi,

    vielen Dank erstmal für die gute Arbeit! Ich finde das Programm sehr praktisch.

    Ich finde auch den Ausdruck gut, weil er einfach übersichtlich ist. Allerdings scheint die Ordnung bei den magischen Sonderfertigkeiten nicht zu passen. Die Stabzauber kann ich gar nicht finden und die anderen werden nicht unter der Überschrift "Magische Sonderfertigkeiten" gelistet.

    Viele Grüße

    Der Aussage, dass die Effekte nicht stacken, muss ich leider widersprechen:

    Quote

    Antwort: beim Blitz stackt die Wirkung nicht, es gilt die höchste wirkende QS und deren Wirkung. Beim Wasserpfeil ist es anders. Da ist die Wirkung des Pfeils kumulativ (da es sich nicht um eine direkte Zauberwirkung auf ein lebendiges Ziel handelt).

    Das ist aus den Antworten der Redaktion auf Regelfragen.

    Man benötigt also nur nur vier gleichartige Elementareicheln, um einen Gegner kampfunfähig zu machen.