Posts by Lancaster91

    Was ich in M&A lesen möchte:


    - Klare Aussagen dazu was hinter Mysterien und Legenden steckt

    - Stuff aus dem ich eigene Abenteuer machen kann oder andere Abenteuer ausschmücken kann

    - Dinge die in kommenden Abenteuern aufgegriffen und benutzt werden (in der TR zb wurde sehr viel aus den Mysterien der 4er Spielhilfe aufgegriffen und benutzt. Das war toll)


    Was ich in M&A nicht lese möchte:


    - "angeblich/eventuell/möglicherweise/Gerüchten zufolge/etc"

    - eine Wiederholung dessen was im Rest des Buches steht, nur mit anderen Worten

    - Bauer Alriks absolut mundanes Geheimnis für sein leckeres Apfelkompott

    Ich muss ehrlich sagen, dass ich mir das nicht mehr angesehen habe. Könnt ihr mir sagen, ob Ulisses inzwischen auch reine PDFs anbietet? Hatte mich ursprünglich dafür angemeldet, um auch beim Korrigieren vor Druck mit zu wirken. Mein Regal ist aber voll und will das auch nicht mehr.

    guckstu und klickstu hier, gibbet PDFs :)


    Es ist jedoch nicht möglich sich beim CC Pdf vorzubestellen und dann an der Korrektur teilzunehmen, ohne die physische Variante zu kaufen.

    Über das Animatorium habe ich eine ganz andere Meinung als "DER NAMENLOSE". Vor allem die Kampfautomaten die jetzt in Belhanka in Serie produziert werden. Wieso sollte noch irgendwer über Odenius reden, wo wir jetzt Palmyra haben, die natürlich alles besser kann?


    Naja, immerhin mit den Golemregeln kann man jetzt vernünftig Golems bauen und die Wertekästen der Golems sind nice. Also etwa 1/3 des Bandes gut. Der Rest ... naja.


    Positiv: Ich mag tatsächlich, dass es jetzt immer berühmt berüchtigte Erschaffer mit Fluff dazu gibt. Das macht richtig Bock. Wenn die jetzt nicht noch teilweise dem Fluff widersprechen würden (wie die Wachsgolempuppe, die wohl irgendwie eigentlich ein Hommunculus ist aber als Golem bezeichnet wird und keine magischen Fähigkeiten hat aber trotzdem Gedanken lesen kann, eigenständig denken, forschen und Leute "seelisch" beeinflussen kann, weil... for the lulz), wäre das super. Und noch besser wäre, wenn die dann mal offiziell benutzt werden und nicht nur als Randnotiz rumgammeln.

    nicht anzuecken und ja keine Kunden zu vergraulen

    Willkommen im Jahr 2021. das machen etwa 99% der Firmen so :)


    Muss mir nicht gefallen. Ist aber leider Gottes so. - ich als "Ownvoice" für Fette sage an alle die meinen es wäre notwendig "Fettleibig" als ungeeignet oder unüblich zu entfernen bei Professionen: macht euch nicht lächerlich und tut so als könnte ich n Marathon laufen. Wenn dann eher rollen. Oder rollen lassen.

    Na dann soll es sein. Ich hatte schon befürchtet das es wieder mal ein ideologisch getriebener Blindflug war

    ist es mit Sicherheit. Und ich als Fettsack finde das blödsinnig. Wer fett ist und sich Illusionen hingeben will, dass er oder sie trotzdem Trapezkünstler oder whatever sein kann: Haut rein. Follow your dream. Aber bitte denkt daran, dass ihr vorher genug Sargträger besorgt.



    Finde es zwecks "Repräsentation" viel schlimmer, dass der dicke Händler durch einen mit Sixpack ersetzt wurde. Eine Profession die tatsächlich super damit funktioniert und auch logisch ist (denn in einer Welt wie Aventurien ist man nun mal nur dann fett, wenn man sich das leisten kann), wird eines Dicken beraubt und dann wird vermieden irgendwo zu sagen Dicke könnten etwas vielleicht nicht tun. Bah.

    Weil (zumindest mit der derzeitigen Wo:man-Power nicht mehr als ein CF pro Monat stemmbar ist (und vielleicht auch werbemäßig keinen Sinn mehr macht). Und das machen sie ja jetzt schon (gibt ja nicht nur DSA). Ergo sind mehr als 2 CF aktuell nicht realistisch.

    Ausserdem hat man ja nur eine begrenzte Menge an Kunden und Geld bei den Kunden, die können ja auch nicht bei 10 CFs pro Monat teilnehmen, ohne sich nur noch von Brot und Instantnudeln zu ernähren :D

    Ich nehme mal an, nach Thorwal wollten sie den Release nicht zu kurz setzen. Wenn wir dann das Zeug früher bekommen, freuen wir uns alle. Wenn es dann doch erst zum Winter kommt, dann wars wenigstens klar kommuniziert und nur wenn es nach dem Winter kommt, ist es dann zu spät.



    übrigens nur noch 27 Stunden im regulären CF und noch 100 Backer dann haben wir Thorwal erreicht (Geldmenge wird wahrscheinlich nicht so hoch, bei Thorwal gabs ja viel mehr Zusatzkram zu kaufen). Ich denke die Backer bekommen wir (also die CF Teilnehmer) spätestens mit dem Latepledge noch.

    Ich hab keinen Überblick über mögliche gewaltige Sprünge in den letzten drei Tagen eines DSA-Crowdfundings und glaube erstmal immer noch nicht, dass Thorwal übertroffen wird.

    Was die Backerzahl angeht, nehme ich schon an das könnten mehr werden. Die Summe wahrscheinlich nicht, aber das liegt ja unter anderem daran, dass es bei Thorwal viel mehr Zusatzprodukte gab, die mit in die Summe geflossen sind.



    EDIT: Die endgültige Zahl der Backer und die Summe sehen wir ja ohnehin erst, wenn auch der Latepledge gelaufen ist.

    wobei ich mich Frage ob das mit dem Sommerfest von den Saisonpunkten her überhaupt so wirklich auf geht.

    Locker. Wie schon weiter oben gesagt wurde, bekommt man ja allein schon beim CF jetzt ohne Feedback etc ne Menge Punkte.



    Danke das ihr hier über die Sonnenküste geredet habt, sonst wär mir das mal wieder total entgangen dass es dazu nen Crowdfunding gibt. Offenbar is man für Ulisses krass out wenn man kein Gesichtsbuch usw nutzt...

    Gab ne Infomail von Gameontabletop (schau da doch mal nach, ob du die vielleicht deaktiviert hast :) ), auf Facebook kam mehrere Wochen lang immer wieder was dazu, ebenso auf Instagram und bei Twitch und Youtube wurden dazu auch schon Sachen hochgeladen. Dazu ist es auf der der Homepage das erste was einem ins Gesicht springt.

    Vom Kunstledereinband weiß ich. Wie kann ich mir den Unterschied ansonsten vorstellen?

    Unterschied zu was? Zum normalen Hardcover? Nur der Einband. Sieht halt hübscher und wertiger aus.


    Nur für den Fall, dass du da vielleicht dem Irrtum auferlegen bist, dass das mal Leder war statt Kunstleder (was jemandem durchaus passieren könnte): die Deluxe in 5 sind schon die ganze Zeit Kunstleder. Bei den Amis gabs mal die Ledervariante aber auch die haben jetzt "nur" noch Kunstleder. Falls das nicht deine Frage war, siehe weiter oben :)

    Der Grund für das CF ist Werbung. Da nur ein unbekannter Anteil der späteren Käufer auch am CF teilnehmen, bleibt es am Ende trotzdem bei einer Prognoseentscheidung.

    Ich zitiere hier mal Ulisses aus den Kommentaren beim Sonnenküste CF:


    Zu den vielen ökonomischen Faktoren, die für CF sprechen gehört unter anderem auch, dass wir von über CF realisierten Produkten beim regulären Release dieses Produkts dann sogar deutlich mehr verkaufen, als es ohne CF der Fall wäre. Wir verkaufen also von solchen Produkten insgesamt sehr viel mehr als von Produkten, die ohne CF veröffentlicht werden.


    Die Menge die Leute nach dem CF kaufen ist also höher als bei einem normalem Release, selbst ohne die Käufe im CF selbst.

    Um nochmal positive Stimmung hier reinzubringen:


    Ich finde das CF bisher um soooovieles besser als das Thorwal CF. Nicht nur ist die Seite des CF hübscher aufgebaut, die Bilder zu den Produkten sind auch informativer gestaltet und das CF Team antwortet mit sinnvollen und gehaltvollen Kommentaren, statt mit Marketingsprech oder "lasst euch überraschen, wir wissen schon was wir tun", wie das noch bei Thorwal der Fall war. Die Stretchgoals enthalten viel mehr Dinge die ich beim Spielen nutzen kann und es scheinen dieses mal alle Zusatzprodukte direkt von Anfang an bekannt zu sein, was in Kombination mit Aussagen aus Streams etc dazu führt, dass dieses CF wahrscheinlich deutlich schneller ausgeliefert wird als das bei Thorwal der Fall war.


    Es wirkt insgesamt als hätten sie beim Sonnenküste CF aus den Fehlern des Thorwal CF gelernt. Noch 18 Tage und wir sind schon bei 121.000 Euro. Bin also wohl nicht der einzige, der das CF positiv sieht. Ich bleibe gespannt, was da noch an Stretchgoals kommt und hoffe noch auf mehr Abenteuerskizzen und vielleicht coole Handouts für die Spielrunde.

    Da muss ich mal ganz ketzerisch Fragen, ob ihr denn auch eine kritische Stimme dabei habt.

    Wenn du die Leute kennen würdest, wüsstest du dass die durchaus Kritik äußern. SIe verbreiten nur keine miese Stimmung und Hass gegen den Verlag und richten ihre Kritik meist direkt an den Verlag (zumindest diejenigen Beteiligten, die ich davon kenne). Freundlich ausgedrückte Kritik die direkt an den Verlag gewandt ist, ist meistens auch sinnvoller als (ohne dich damit zu meinen, no offense) zu sagen "Boah is voll kacke!" oder am besten noch in diesem mittlerweile sehr verbreiteten Tonfall á la "Fußballtrainer vor dem Bildschirm der es eh besser weiss als jeder auf dem Platz". Niemand lässt sich gern verbal unterbuttern und es setzt erst recht niemand etwas um, was jemand in unfreundlichem und unpassenden Ton an einen heranträgt. :)



    Ich fand die Aufmachung vom Thorwal CF nicht gut. Das CF an sich sah schon nicht ansprechend aus, es gab jede Menge unsinniger SGs und es wurden Dinge als "super krass cool" verkauft (und dann auch immer wieder gesagt "wartet, da kommt bald was krasses!"), die mich dann angeödet haben, während der Kram den ich interessant fand nur so nebenbei erwähnt wurde. Das ist hier bei der Sonnenküste deutlich besser. Allein schon, dass die Vorschaubilder jetzt Seitenzahl, Preis und eine thematisch passende Umrandung/Hintergrund haben, hebt das CF deutlich von anderen CFs ab. Dazu noch der Hinweis, welche Ersparnis man beim Kauf hat. Super. Und die SGs sind bisher noch alle in einem niedrigen Bereich, aber schon jetzt haben wir eine Menge Abenteuerskizzen, die ich viel wertvoller finde als sowas wie ein "Lego was gar kein Lego ist sondern nur Klemmbausteine"-Schiff oder eine "Piratenpartie". Dann gabs auch noch direkt n Lets Play, wovon ich mir bei DSA von Ulisses eh mehr wünschen würde, statt immer nur "alte Männer"-Streams, Torg, DSK und DnD Lets Plays.


    Für mich hat das CF zur Sonnenküste schon sehr gut angefangen und ich scheine nicht alleine damit da zu stehen. 100.000 Euro in den ersten 48 Stunden. LÄUFT! :D Ich fieber auf jeden Fall mit.

    Wenn ich der Symbolik glauben darf, dann nicht. Die gedruckten Inhalte sind bei den Stretchgoals mit dem Kronensymbol versehen, das gibts erst ab dem Bundle.

    Tatsache, habe das selbst falsch gesehen. Die meisten gedruckten Sachen haben das Kronensymbol. Nehme an das wird auf höherer Stufe geändert also als extra SG oder so. Aber das ist reine Spekulation meinerseits.

    2.) Naja wir bringen alle Goals sowieso raus. Stückeln wir es aber lieber damit der dumme Kunde nicht merkt dass er nicht 5 Sachen bekommt sondern nur eine und gut ist es.

    deine Interpretation finde ich frech. Es ist einfach nur ne Marketingsache. Das ist der gleiche Grund, wie der wieso Sachen oft 19,95 oder 19,99 anstatt glatte 20 kosten. Nicht weil man sich denkt "der Kunde ist dumm", sondern weil es sich gezeigt hat, dass das mehr Leute dazu bewegt zu kaufen.


    Ulisses fährt wahrscheinlich bei den SGs die Schiene "erst mal viele kleine und eher unwichtige SGs als Zeichen dafür, dass wir SGs haben, auch wenn sich auf dem Level gar keine SGs lohnen und dann werden die Schritte größer und dadurch auch die SGs später dann größer" irgendwoher muss ja auch der Gewinn kommen, um SGs zu finanzieren.


    Bei manchen CFs funktioniert es vielleicht besser wenn man nur wenige dafür große SGs hat. Ich mag viele kleine Goodies. Und anscheinend gibt es viele die das ähnlich sehen, sonst wären wir nicht innerhalb von 48 Stunden bei 85.000 Euro. :)


    PS: jetzt habe ich so oft SG geschrieben, dass ich wieder Bock habe mir Stargate anzusehen :D

    wenn ich mir den Kram, der mich interessiert, separat zusammenklicke, zahle ich 135 EUR, erhalte aber kein einziges gedrucktes SG.

    du nimmst also nicht die 40 Euro RSH gedruckt Variante? Welches Dankeschön nimmst du denn? Da im "Einokrat" sind nämlich alle gedruckten SGs drin.

    ernsthaft, was erwartest du am Anfang? Natürlich sind die ersten SGs so Kram wie Sticker, Poster oder Heldenbögen. Die SGs sind 2500Euro auseinander. Glaubst du ernsthaft, dass sie bei 2500 Euro Umsatz soviel Gewinn machen, dass sie uns gleich irgendwas cooles gratis geben können? Bei jedem CF gibts am Anfang erst mal kleine Goodies. Solange sie nicht bei 150.000 noch mehr Sticker drauf packen sondern was cooles, ist doch alles fein. Tshirts sind auch mega cool.



    Hoffe nur es kommen da noch mehr DSA5 Abenteuer und wehe da kommt wieder n pseudo Lego Scheiss.