Blog-Artikel aus der Kategorie „Moderation“

    Die Verhaltensregeln des Forums wurden stellenweise textuell umformuliert, sodass sie sprachlich etwas einheitlicher erscheinen. Tippfehler und fehlende Satzzeichen wurden ergänzt. Daneben gab es ein paar neue inhaltliche Regeln. Das sind im Wesentlichen die Folgenden:

    • Es ist nicht erwünscht, Beiträge zu verfassen, die Unruhe stiften oder bewusst schlechte Stimmung erzeugen. Darunter zählen u.a. auch Beiträge, die darauf abzielen, andere Benutzer zu demotivieren oder Grundsatzdiskussionen

    Weiterlesen

    Wie ihr vor kurzem ggf. mitbekommen habt, haben wir eine moderative Kontrolle bei Registrierung eingeführt, weil ein beständig beleidigender und mehrfach gesperrter User sich stets erneut registriert. Es gab beleidigende und herabwürdigende Beiträge und Taten, die wir bewusst nicht nach außen getragen haben, um keinen Pranger aufzustellen - auch wenn wir es gekonnt hätten.


    Nun kam erneut eine Meldung rein, in der selbiger sich darüber lustig macht, dass er wieder angekommen ist. Was treibt

    Weiterlesen

    Ich freue mich bekanntzugeben, dass ab sofort Sensemann und Milhibethjidan aus Boran das Orkenspalter Forenteam verstärken. Beide sind hier keine unbeschriebenen Blätter. So blickt z. B. Sensemann (Nioa) im Orkenspalter Chat auf eine jahrelange Admin-Zeit zurück und Milhibethjidan war als RetoWinzmeister im Alveran.org Forum moderierend tätig. Ich danke beiden für ihre Bereitschaft, auch hier zu unterstützen und freue mich auf eine gute Zeit ;)


    Artikel: Neu im Admin-Team: Sensemann und

    Weiterlesen

    Die Welt scheint großen Bedarf an der maraskanischen Droge Viagrum zu haben - so scheint es dem hiesigen Ork-Moderator, wenn er die beständigen täglichen Gesuche abweist. Natürlich verstehen wir, dass es da eine starke Nachfrage gibt und wir wollen den armen Leuten durchaus helfen, doch sie sind hier unter den potenten Orks eindeutig an der falschen Stelle. Deswegen mussten wir den Schreiberlingen in den Bereichen News/Ankündigungen und bei den Spielergesuchen die Redefreiheit insofern

    Weiterlesen

    Aufgrund der Art und Weise, wie in den vergangenen Tagen in einigen Diskussionen das Gespräch geführt wurde, sieht sich die Moderation dazu gezwungen, auf die Forenrichtlinien zu verweisen. Dort heißt es unter anderem:

    Zitat

    Keine Beleidigungen:

    Wir sind zwar alle nur Menschen, aber direkte und auch subtile Beleidigungen sind nicht gestattet und werden ermahnt und gegebenenfalls auch gelöscht.

    In Wiederholungsfällen oder in besonders

    Weiterlesen