Blog-Artikel mit dem Tag „kurzgeschichte“

    Es ist wieder einmal so weit. Eine weitere Geschichte ist in die Tasten geklopft und wieder macht sich ein Gefühl der Erschöpfung breit, dabei ist die Geschichte ja eigentlich, obwohl zu Ende geschrieben, ja noch nicht fertig. Wieder einmal gilt es jemand zu finden, der sich das Lektorat der Geschichte zutrauen und vielleicht auch zumuten würde. Keine einfache Sache, wenn man bedenkt wieviele Fehlerteufelchen sich in meinen Rohfassungen oft verbergen. Das man die Protagonistin dieser

    Weiterlesen

    Hui, da fällt mir auf, dass ich gestern ganz vergessen habe hier einen neuen Beitrag einzustellen. Das will ich nun schnell nachholen. Gestern war ich einfach noch viel zu sehr damit beschäftigt die Kurzgeschichte abzuschließen, die ich für das Projekt Die Kinder des 23.Ingerimm beisteuern möchte. Es ist mir nicht so leicht gefallen wie ich es mir gewünscht hätte, aber endlich ist das letzte Wort des letzten Kapitels geschrieben, auch wenn ich mit besagtem letzten Kapitel noch nicht ganz

    Weiterlesen

    Heute gibt es wieder einmal nur einen kurzen Beitrag für den Blog. Ich habe mir neulich die diversen, noch der Umsetzung harrenden, Ideen angesehen die sich hier bei mir in der einen oder anderen Form stapeln. Dabei ist mir vor allem eines aufgefallen. So gut wie nie spielen dabei nichtmenschliche Protagonisten eine Rolle. Tatsächlich habe ich nur eine Zwergin als Protagonistin quasi in den Startlöchern. Elfen, Achaz, Orks, Goblins, usw. habe ich, wie ich eingestehen muss, noch nicht einmal

    Weiterlesen

    Diesmal geht es nicht um eine neue Idee, sondern viel mehr um die Umsetzung einer in diesem Blog bereits einmal angesprochenen Idee. Eine erste Kurzgeschichte mit einer Episode aus dem Leben von Alrike steht absofort im Scriptorium zum Download bereit. Ich hoffe es findet sich ein paar Leser denen es gefällt. Ein dickes Dankeschön von mir erst einmal an ardhaomsha und Knaeggebein die mir geholfen haben so einige Fehlerteufelchen auszumerzen. Ich hoffe ich habe nichts übersehen.

    Weiterlesen

    Es ist wieder einmal so weit und es ist auch höchste Zeit. Es ist ja schon eine Weile her, dass das letzte Kapitel der Abenteuer von Alwen seinen Weg ins Scriptorium gefunden hat. Nachdem aber nach einiger Zeit wieder eine Geschichte bei ardhaomsha und Knaeggebein zum Korrekturlesen liegt, fühle ich mich auch wieder richtig motiviert Alwens Geschichte fortzusetzen. Und das obwohl ich eigentlich vorgehabt hatte an einer anderen Geschichte, die halb fertig meiner Aufmerksamkeit harrt,

    Weiterlesen

    Lag es am Kaiser Raul Konvent oder sind Ideen für Soloabenteuer tatsächlich nicht sonderlich interessant? Egal. Nun da eine erste Geschichte der blutigen Alrike zumindest in einer ersten Version fertig geschrieben ist und die Korrekturleser verschickt wurde (Ein dickes Dankeschön wieder an ardhaomsha und Knaeggebein ) ist es erst einmal wieder Zeit sich an die Umsetzung der nächsten Idee zu machen. Derer gibt es zwar schon genug, die bereits darauf warten geschrieben zu werden, aber es

    Weiterlesen