Letternmanufaktur : Flüstern in der Nacht

Es ist wieder einmal so weit und es ist auch höchste Zeit. Es ist ja schon eine Weile her, dass das letzte Kapitel der Abenteuer von Alwen seinen Weg ins Scriptorium gefunden hat. Nachdem aber nach einiger Zeit wieder eine Geschichte bei ardhaomsha und Knaeggebein zum Korrekturlesen liegt, fühle ich mich auch wieder richtig motiviert Alwens Geschichte fortzusetzen. Und das obwohl ich eigentlich vorgehabt hatte an einer anderen Geschichte, die halb fertig meiner Aufmerksamkeit harrt, weiter zu schreiben. Vielleicht sollte ich mich deshalb schlecht fühlen, aber andererseits fühlt es sich auch gut an wieder zu einem Charakter zurückzukehren, den man lieb gewonnen hat.


Der Einstieg in die Geschichte ist auf jeden Fall bereits geschrieben und auch ein vorläufiges Titelbild gibt es bereits. Hoffentlich geht es mindestens genau so flüssig weiter, damit es nicht all zu lange dauert bis auch Flüstern in der Nacht seinen Weg zu Spiegelscherben, Tanzende Flammen und Purpurmantel ins Scriptorium findet. Mal schauen wie lange es am Ende dauern wird ...