RSH Bornland: Die Winterwacht

  • Auf der Ratcon wurde die neue RSH fürs Bornland angekündigt. Diese ist NACH der Khom-RSH und als großes CF geplant - liegt also ausgehend von der selbst gesetzten "Erst ausliefern"-Regel von Ulisses noch in recht weiter Ferne.

    Genannte Details:

    - Vorab-Cover (sieht DSA4-RSh sehr ähnlich)

    - Ordensvademecum für den Widderorden

    - Soloabenteuer von Sebastian mit bespielbaren Goblins (sowieso soll analog zu der Orkspielhilfe von neulich je eine zu Achaz und Goblins entscheiden)

    - Zeitlich habe man ganz bewusst gewartet, damit sich die Ereignisse der Theaterritter-Kampagne setzen und viele Gruppen diese bespielt haben. Deren Ergebnisse will man nun weiterführen.

  • Es CF - klar so paar irdischen Jahre nach dem Alamanch (Stand 1040 BF) und dem tollen Ende von TRK (Winter 1040 BF) wäre eine verspätete Spielhilfe wohl nötig.

    Warum kommen RSHs nur als CF - und Magie-Ergänzungs-Bücher nicht?

    Aha, bewußt läßt man 4 aventurische Jahre nichts aus dem Bornland hören; Bote 184 berichtete im Tsa 1040 BF das Notmark wieder aufgebaut wird, und irgendetwas mit dem Neersaner Hafen.

    Für die Ereignisse der TRK ist das verdammt wenig. Das letzte Bardentreffe in Norburg war 1039 BF - fällt/fiel es 1043 BF aus?

    Aber wenn sie den Band 1045 BF rausbringen, kommt es passend zur nächsten Adelsmarschallswahl - ich denke daher nach Winter 1045 BF.

    Jassu!
    (die typische freundliche Begrüßung auf der Insel Ithasos)

    Pflicht des Historikers:
    Das Wahre vom Falschen, das Gewisse vom Ungewissen, das Zweifelhafte vom Verwerflichen zu unterscheiden.
    (nach Johann W. von Goethe)

    Kinder deuten ohne Furcht in die Sterne, während andere, nach dem Volksglauben, die Engel damit beleidigen.
    (Vorrede der Grimms Märchen 1819)

  • Warum kommen RSHs nur als CF - und Magie-Ergänzungs-Bücher nicht?

    ich verstehe die Aussage nicht wo im gleichen Video eine RSH ohne CF und ein Ergänzungspaket über Magier als CF besprochen wurde. Aber manchmal hört man auch nur was man will.

    Aber auch hier wieder kann das Thema CF ja nein hiermit gleich beendet werden und im entsprechenden Pfad weitergeführt werden.

    Im übrigen bin ich der Meinung ,dass wir ein zweites Aventurisches Elementarium Groszes Elementharium benötigen... :)

    Nunc est bibendum!

    Jetzt hat es Rom zuweit getrieben....

  • Finally also. The Meme is dead. :D

    Du hast noch vergessen, dass es eine Spielhilfe für die Goblins im CF geben soll.

  • Also kommt als Nächstes die Khom RSH und dann die Bornland RSH? Sehe ich das richtig?

    Oder gibt’s irgendwo einen Zeitplan

    Wir nähern uns jetzt dem Finale von TRK 1 und dann wird eh erstmal länger pausiert, wegen Familienzuwachs in der Gruppe. Wenn’s also etwas dauert spielt es zumindest meiner Gruppe in die Karten.

  • Auch im Wissen, dass das noch ziemlich auf siche warten lässt, bin ich gerade sehr happy. Ich stecke gerade mit meiner Gruppe in den TR und will sehen, wo's danach hingeht. Im Ideafall kommt das so früh, dass wir noch 1-2 ABs mit Ralfs Musik spielen können und dann will ich sehen, wo's hingeht. Dank der TR (aber auch Rohals Erben) gibt es da oben so spannende Figuren:

    TRK - massive Spoiler bis ins Detail

    Ich will wissen, wie es um die Auserwählte Kors und die Erleuchteten des Blutes weitergeht. Wie sich Bisminka von Jassula, Fetanka Jantareff, Zelda sowie andere Hexen und Zibiljas mit Imjas Tiischa und dem Wissen um das Erwachen auseinandersetzen - ob sich Mantka Riiba mehr einmischt. Ich will wissen, was die Norbarden und die führenden Kräfte des Landes aus dem Auftauchen der Stählernen Bulle machen und was zum Geier Daniel Hesßler und Niklas Forreiter mit den Figuren Bilkis und Nadja vorhaben/vorhatten/was jemand daraus macht. Ob valsa aha und die Silberne Wehr noch einmal Thema werden? Potential wäre da. Was ist mit so großartigen, aber nebensächlichen Figuren wie Jergan Radab oder Ruchiik vom Schwallenbach, dem geadelten Goblin, und seinem "Adelsvater" Jucho von Elkinnen? Wie wird die epische Ressource des Ahorns von Firunen bzw Va'Athernja selbst genutzt? Und mir würde sicherlich noch so viel mehr einfallen...... aber mein Essen wird kalt :D


    Also kommt als Nächstes die Khom RSH und dann die Bornland RSH? Sehe ich das richtig?

    Oder gibt’s irgendwo einen Zeitplan

    Wir nähern uns jetzt dem Finale von TRK 1 und dann wird eh erstmal länger pausiert, wegen Familienzuwachs in der Gruppe. Wenn’s also etwas dauert spielt es zumindest meiner Gruppe in die Karten.

    Das ist korrekt

    Edited once, last by Zorro: Ein Beitrag von Zorro mit diesem Beitrag zusammengefügt. (August 28, 2022 at 6:26 PM).

  • Wir haben die TRK vor einem halben Jahr beendet und die Themengruppe dazu eingemottet. Wenn die RSH rauskommt, wird es sicher Freude machen die Folgen unserer Taten zu bestaunen :shy:

    Ich frage mich, wann wir damit rechnen können. Die Khom-RSH sollte, laut Markus, im frühen 2023 erscheinen.

    Das Rahja-CF läuft im Oktober und ist hoffentlich nicht so komplex wie Rohals Erben, welches ein Jahr vom CF bis zur Fertigstellung brauchte. Dennoch bin ich mir nicht sicher, ob sie das Bornland-CF im April/Mai 2023 durchführen können oder erst im Herbst 2023. Je nachdem entscheidet sich, ob das Bornland Ende 2023 oder erst Frühling/Sommer 2024 kommen wird.

  • Wir haben die TRK vor einem halben Jahr beendet und die Themengruppe dazu eingemottet. Wenn die RSH rauskommt, wird es sicher Freude machen die Folgen unserer Taten zu bestaunen :shy:

    Ich frage mich, wann wir damit rechnen können. Die Khom-RSH sollte, laut Markus, im frühen 2023 erscheinen.

    Das Rahja-CF läuft im Oktober und ist hoffentlich nicht so komplex wie Rohals Erben, welches ein Jahr vom CF bis zur Fertigstellung brauchte. Dennoch bin ich mir nicht sicher, ob sie das Bornland-CF im April/Mai 2023 durchführen können oder erst im Herbst 2023. Je nachdem entscheidet sich, ob das Bornland Ende 2023 oder erst Frühling/Sommer 2024 kommen wird.

    Man sollte nicht all zu bald damit rechnen wurde am Panel gesagt. Sie sind noch recht früh in der Planung, nehmen aktuell auch noch das Cover aus der DSA 4 RSH vom Bornland her. Ich würde mit dem CF also frühestens Herbst 2023 rechnen und damit eine Auslieferung frühestens Winter 2023/24

  • Bei einer RSH pro Jahr wäre das Bornland also die RSH für 2024, ich würde nicht vor dem 2/3 Quartal 2024 damit rechnen.

  • Wenn es noch so lange dauert, hätten sie es doch noch nicht angekündigt? DSA wird doch recht kurzfristig angekündigt.

    Ich würde daher vermuten, dass das Crowdfunding spätestens im Frühjahr starten soll.

    Was aber nicht heißt, dass es 2023 auch erscheint. Ich wünschte echt, sie kriegten endlich 3 RSHs pro Jahr hin.

  • Sie sind noch recht früh in der Planung, nehmen aktuell auch noch das Cover aus der DSA 4 RSH vom Bornland her

    Ich hatte das nicht als Platzhalter, sondern als Zitat verstanden. Im Sinne von: Sehr ähnliches Cover aber im Stile von DSA5 umgesetzt. Ich mag mich aber irren.

    Ich würde daher vermuten, dass das Crowdfunding spätestens im Frühjahr starten soll.

    Ulisses hat sich nach Thorwal ja die inoffizielle Regel gesetzt, erst ein CF zu starten, wenn man schon relativ weit mit dem Stoff ist und vorige CFs ausgeliefert hat (oder bald ausliefern wird?). Davon ausgehend, dass jetzt erst das Rahja-CF kommt, müsste das dann sehr schnell abgehandelt werden, um ein schnelles Bornland-CF zu ermöglichen. Ich wäre ja voll dafür - aber mal schauen, ob das umsetzbar ist.

  • Bei einer RSH pro Jahr wäre das Bornland also die RSH für 2024, ich würde nicht vor dem 2/3 Quartal 2024 damit rechnen.

    Naja es ist ja nicht jedes Mal "nur" eine RSH pro Jahr. Letztes Jahr hatten wir 2 z.B..

    Mal sehen daher. Von 2023 gehe ich eigentlich schon aus.

    Wenn es noch so lange dauert, hätten sie es doch noch nicht angekündigt? DSA wird doch recht kurzfristig angekündigt.


    Ich würde daher vermuten, dass das Crowdfunding spätestens im Frühjahr starten soll.


    Was aber nicht heißt, dass es 2023 auch erscheint. Ich wünschte echt, sie kriegten endlich 3 RSHs pro Jahr hin.

    Da man ja wesentlich zeitnaher zwischen CF und Auslieferung sein will, seit Markus' Bart um den Tisch gewachsen ist , glaube ich nicht dass man so bald schon das CF machen wird.

  • Lassen wir uns mal überraschen..

  • Sie sind noch recht früh in der Planung, nehmen aktuell auch noch das Cover aus der DSA 4 RSH vom Bornland her

    Ich hatte das nicht als Platzhalter, sondern als Zitat verstanden. Im Sinne von: Sehr ähnliches Cover aber im Stile von DSA5 umgesetzt. Ich mag mich aber irren.

    Ich würde daher vermuten, dass das Crowdfunding spätestens im Frühjahr starten soll.

    Ulisses hat sich nach Thorwal ja die inoffizielle Regel gesetzt, erst ein CF zu starten, wenn man schon relativ weit mit dem Stoff ist und vorige CFs ausgeliefert hat (oder bald ausliefern wird?). Davon ausgehend, dass jetzt erst das Rahja-CF kommt, müsste das dann sehr schnell abgehandelt werden, um ein schnelles Bornland-CF zu ermöglichen. Ich wäre ja voll dafür - aber mal schauen, ob das umsetzbar ist.

    Wobei das schwer zu beurteilen ist. Rahja soll nicht starten, bevor Rohals Erben einen Termin hat. Es wird wohl Oktober.

    Auf dem KRK hieß es allerdings auch "Rahja startet 09/2022, die RSH Ende 2022 oder Anfang 2023" - das wäre dann schon davon abweichend. ODER Rahja ist schon extrem weit :)

    Das Wüstenreich scheint aber ja auch nur grob ein halbes Jahr zu brauchen. Dann könnte es mit dem Bornland vor Mitte des Jahres reichen ;)

  • Angesichts der lange abgeschlossenen Theaterritterkampagne ist die Bornland-RSH nun wirklich mehr als überfällig und hat dadurch ja auch mehr als genug Fundament für Wandelprozesse. Ich freue mich da sehr drauf, allerdings bin ich wesentlich optimistischer, ein Hinziehen bis 2024 kann ich mir kaum vorstellen.

  • Ich kann es auch kaum erwarten. Und schließe mich hier Engor an. Ich gehe auch optimistisch von der 2ten Hälfte 2023 aus. Finde auch gut, dass diese RSH als CF kommt. Kann mir viel zusätzliches Material Vorstellen mit drei Magierakademien, dem Widderorden, einem Riesen, Hexen, Norbarden, Zibiljas, Feen, Überwals, dem Erbe der Theaterritter, Goblins, Goblinzauberrinnen, Adelsrepublik, Festum als Handelsmacht, Kolonien, Hesindestadt, Drachenmuseum, Drachen und und und...

    "Schick doch die Maraskaner, die werden wiedergeboren"

    Ausspruch Helme Haffax bei der Eroberung Medenas im Efferd 1029 BF

  • Hoffentlich gibt es endlich eine ordentliche politische Karte, die aufzeigt, wo die Grenzen all der offiziellen Grafschaften, Baronien und Co sind und wo eventuell weiße Flecken übrig bleiben.

  • Hoffentlich gibt es endlich eine ordentliche politische Karte, die aufzeigt, wo die Grenzen all der offiziellen Grafschaften, Baronien und Co sind und wo eventuell weiße Flecken übrig bleiben.

    Die sollte es geben, gab es in den bisherigen RSH ja auch :)

  • Laut Zoe auf der Dreieich Con heute, soll „Das Wüstenreich“ nächsten Monat in den Collectors Club kommen. Was den Start des CF für das Bornland wohl definitiv ins 3. Quartal 2023 legt. Was die Auslieferung wohl in 2024 erst ermöglichen wird.

    Was mich alten Schwarzseher mal (leider) wieder bestätigt. Ich hätte die auch gerne früher, allerdings hat mich Zoes Vortrag über „Das Wüstenreich“ so neugierig gemacht, wie auf keine andere RSH davor..


    [infobox]Schattenkatze: Diskussion über andere RSH wurde ausgegliedert. Zum Wüstenreich gibt es einen eigenen Faden.[/infobox]