Was hört ihr gerade?

  • Die Musik ist ja ein bißchen eintönig. Ohne die Geschichte, hätte ich die 12 Minuten nicht durchgehalten.
    Was sind das für historische (fantasy) Filme?


    Ja, mit der Eintönigkeit hast du vollkommen Recht. Wer aber - wie ich - diese Art von Musik mag, der kann das auch wesentlich länger als 12 min "genießen". Ich kann bestimmte Lieder ohne Probleme in einer 8-Stunden-Endlos-Schleife hören und damit meine gesamte Umgebung in den Wahnsinnn treiben :iek: . Bisher unereicht mein 1-Tages-Marathon mit Clannads Robin, the Hooded Man. Mir wurde quasi gehuldigt (von der Kakerlake bis zum Nachbarn :gemein: ), als ich am Abend meinen Computer (und damit meinen MP3-Player) herunterfuhr. An jenem Tag habe ich (unfreiwillig) eine neue Form der Folter erfunden :zwinker: . Und ich höre den Song heute noch sehr gerne ...


    Den Film "Stara Baśń" selbst kenne ich nicht, er wurde in Deutschland unter dem Titel "Die Wikinger - Angriff der Nordmänner" veröffentlicht.


    https://vimeo.com/38023428

    Das sind keine Augenringe. Das sind Schatten großer Taten!

    Edited 3 times, last by Sir Gawain ().

  • Ich kann bestimmte Lieder ohne Probleme in einer 8-Stunden-Endlos-Schleife hören und damit meine gesamte Umgebung in den Wahnsinnn treiben


    Oohhh ja, DAS kann ich bestätigen! Und gerade lief zwei Türen weiter wieder einmal "Robin, the Hooded Man". Man denkt an nichts Böses, geht vom Fernseher ins Arbeitszimmer und die Ohren kräuseln sich. Nicht, dass das Lied schlecht wäre, aber ich glaube, ich habe eine Allergie entwickelt... ;)


    Ich werde gleich mit Zwrg Nases "Der Junge mit der Mundharmonika" kontern. :D

  • Das ist ja auch ein schönes Stück (ich habe die Soundtrack-CD von Clannad, ich mag auch die Serie, was das angeht).
    Aber den ganzen Tag oder auch nur über Stunden das gleiche Stück hören ... ein paar Mal mag ja angehen, aber dann muss mir immer etwas anderes her.^^

  • Bisher unereicht mein 1-Tages-Marathon mit Clannads Robin, the Hooded Man

    Wirklich nur dieses eine Lied? Das geht für mich gar nicht. Der ganze Sounftrack ist genial (sowieso die beste Robin Hood Serie ever). Den ganzen Soundtrack habe ich früher auch rauf und runter gehört. Der lief sogar bei unseren RPG Runden. :D

  • 666 - sehr schönes Album <3
    Witzig, dass der gute Demis Roussos später mit sowas bekannt wurde:
    https://www.youtube.com/watch?v=CZ0B65aKItM


    Bo Hanson habe ich hier auch noch irgendwo rumstehen...


    mehr vertonte Literatur...
    https://www.youtube.com/watch?v=EtDoIFzRtzI&list=RDEtDoIFzRtzI&index=1


    ...und wenn ich schon bei Wakeman bin...
    https://www.youtube.com/watch?v=0M6DEsit4rs

    wir halten noch immer / die wolkenfäden fest in den händen / das versprechen: ich webe dir ein kleid aus traum und dunst und zuversicht / damit du es schön warm hast / im augenblick der zählt


    seebruecke.org

    mission-lifeline.de

    sea-watch.org

  • Schön, wie ich hier zunehmend motiviert bin, meinen alten Kram mal wieder aufzulegen:


    https://www.youtube.com/watch?v=63Xa0ENLN0c


    Im Anschluss dann gleich die damalige Kassetten-B-Seite (nach fast 30 Jahren vor kurzem endlich für einen erschwinglichen Preis die Erstpressung auf Vinyl erstanden, sogar mit Unterschriften):


    https://www.youtube.com/watch?v=CI3YHG3vVMM

    "In den Rachen der Drachen hexen die Echsen!"
    getreulich gehört auf den Hesinde-Disputen 1030 BF

    Edited once, last by Zwerg Nase ().

  • https://www.youtube.com/watch?v=2ybfqqcLBK4


    https://www.youtube.com/watch?v=JR7BcfVuwc8


    https://www.youtube.com/watch?v=7FM8ui2ByUI


    https://www.youtube.com/watch?v=COYnl5CK0iw

  • Clannads Robin, the Hooded Man


    ich mag auch die Serie, was das angeht


    :thumbup::D


    Diese Fernsehserie damals war eine der ganz wenigen, von denen ich mir freiwillig mehr als eine Folge ansah. Ich glaube sogar, ich habe alle gesehen, auch die nachgelegte Staffel mit Jason Connery in der Hauptrolle.
    Mir gefiel vor allem, dass diese Serie so ganz ohne große Effekte sondern mit stimmiger Atmosphäre überzeugen konnte. Wenn man Robin und seine Leute da durch die Wald- und Wiesengegend ziehen und Land und Leute retten sah dachte man ganz automatisch an seine eigene Heldengruppe am Spieltisch. :)
    In meiner damaligen DSA-Runde - DSA 1, sehr würfel- und kampflastig, wie es damals üblich war - hatte sich durch diese Fernsehserie für ziemlich lange Zeit die Gewohnheit eingeschlichen, dass immer dann, wenn die Spieler sich zu früh über das mutmaßlich überstandene Finale gefreut hatten und der wirkliche Endgegner erst noch auftauchen würde, jemand sagte: "Oh-oh, Leute, das war es noch nicht! Wir haben erst den Guy of Gisburne* erledigt und der Sheriff von Nottingham kommt erst noch! Wachsam bleiben!"



    *Jener Guy of Gisburne war in der Serie ja alles andere als der große Angstgegner und kriegte öfter mal was von Robin und Co auf den Kopf.




    Und weil es in diesem Thread ursprünglich ums Hören gehen sollte:


    Hier mal was von einem Pionier des Industrial, Alain Jourgensen, der mit der Band Ministry nicht nur diesen Stil maßgeblich entwickelt hat sondern auch mehr Leben als eine Katze zu besitzen scheint (er ist bereits mehrfach per Reanimation von der Schwelle zurück geholt worden).
    Ich glaube es nicht mehr, aber vielleicht schafft er es ja doch noch, das mit der dark side of the spoon und dem ganzen anderen Zeug hinter sich zu lassen, bevor er die Augen endgültig schließt. Toi Toi Toi dazu jedenfalls von mir.


    [url='https://www.youtube.com/watch?v=6TUqRGnvHug']MINISTRY - SHOVE[/url]

  • @C.HAMAELEON s Sittiche und @Zwerg Nase s Ringgesang mochte ich auch... (Dooms und Dingensmetal ist mir zu düster)


    Da ich für ein lokales, gesellschaftliches Großereignis bis zum nächsten April möglichst viele (und vor allem möglichst wohlklingende, möglicherweise auch noch gesellschaftstaugliche) Stücke zum Thema/ im Titel oder dem Interpretennamen enthalten: KOPFBEDECKUNG finden muss, habe ich schon mal angefangen zu suchen und was:
    https://www.youtube.com/watch?v=w1AuOUmofl4
    gefunden. Weiß jemand irgendwas mehr über die Band als Wiki?

    it takes all kinds of kinds to make a world!

  • https://www.youtube.com/watch?v=REL0DJkFx28


    https://www.youtube.com/watch?v=TqYXhGS4FF4


    https://www.youtube.com/watch?v=wiE_Bk8FOY0


    https://www.youtube.com/watch?v=F0FXmbZcdkg

  • Zafar de Uxellades

    … möglicherweise auch noch gesellschaftstaugliche…

    Nun ja, das hängt dann wohl auch von der anwesenden Gesellschaft ab. ;)
    Nein, die hier passen eher nicht, da ist nichts mit bedeckten Köpfen im Titel oder sonstwo. Trotzdem fielen sie mir aus irgendwelchen nicht näher greifbaren Gründen dazu ein.
    Diesmal weder Dooms noch Dingensmetal. Aber so ein gaaanz klein wenig Dingens, na, ähm, Sombrero-Feeling schaffen vielleicht auch diese frühen Vertreter des Folk-Punk:


    [url='https://www.youtube.com/watch?v=ifO7AwBtNjE']FIESTA FATALE[/url]


    Bei all dem Klamauk bewahrt der Anblick dieser vielen umhertaumelnden und -stürzenden Leute im Clip einen Alkoholiker jedenfalls recht gut für die nächste Zeit vor einem Relapsus.


    Jaja, die Achtziger. Waren schon eine ganz eigene Zeit.



    PS:
    Hm, auch bei dir haut das mit dem @ scheinbar nicht richtig hin. Sowas aber auch.

  • https://www.youtube.com/watch?v=XemxPtm70wM


    https://www.youtube.com/watch?v=C-blaYP-0Ug


    https://www.youtube.com/watch?v=-GIFWgDJWDU

  • @Larwain
    Thematisch zum Vor-Post absolute Volltreffer! :thumbup:


    George Best: Eine weitere dieser tragischen Gestalten. Ach ja…


    Schabenbiss und Rattenschiss, der Mond macht mich dieses Mal aber wirklich, wirklich alle! Kann mal jemand ein paar Tage vorspulen?


    [url='https://www.youtube.com/watch?v=BVF66HV0Djw']they ve got it too[/url]

  • Die klangen 2013 auf dem Rock Hard aber einiges, ähem, gemäßigter...


    Hab selber jetzt nach einer lustigen Phase...


    https://www.youtube.com/watch?v=y3eSCquYRNA


    ... wieder den Weg des "True Metal" gefunden - und erfreue mich an Klängen, als folgende Band noch hörbar war (die Fellunterhosen fand ich allerdings durchgehend gut ;) ) :


    https://www.youtube.com/watch?v=0f0xNa5loHY&list=PL8a8cutYP7fp5BLExKdKqs00SKNQ56MOv&index=3

    "In den Rachen der Drachen hexen die Echsen!"
    getreulich gehört auf den Hesinde-Disputen 1030 BF

    Edited once, last by Zwerg Nase ().

  • Thematisch zum Vor-Post absolute Volltreffer! :thumbup:


    Glückstreffer.;)



    https://www.youtube.com/watch?v=WEhS9Y9HYjU


    https://www.youtube.com/watch?v=3CSx4Q1RcfQ


    https://www.youtube.com/watch?v=3nItTOnnp_c

    Edited once, last by Gast ().

  • Die klangen 2013 auf dem Rock Hard aber einiges, ähem, gemäßigter...

    Wer jetzt, Tank? || Tja, auch sie werden nicht jünger. Ähm, außerdem ist längst keiner von der Gründungstruppe mehr dabei, glaube ich.
    Keine Ahnung wie man sowas mit den Tantiemen auf früher veröffentlichte Songs oder aktuell nachgespielte Songs handhabt. Könnte ganz einfach aber ebenso auch ganz schön kompliziert geregelt sein.


    8o Boh, ach schau mal, @Zwerg Nase da postet doch glatt jemand ( @Larwain ) Turbonegro!
    Habe ich dich bei deren Gig vom Rock Hard 2016 nicht ganz vorne gesehen? (Die Hasenohren waren es, die haben dich verraten. :evil: )
    Deren schönster Song ist für mich immer noch…


    [url='https://www.youtube.com/watch?v=i3YGdPMl-2w']ALL MY FRIENDS ARE DEAD[/url]


    … dieser hier.
    Aber ich habe nie wirklich verstanden warum die sich so, ähm, speziell geben. Sind - meines Wissens - doch allesamt Heteros, oder? Ach egal. ^^



    Diese Jungs hier nun jedenfalls sind auch ziemlich speziell.
    Speziell kanadisch mit schottischen Wurzeln nämlich.
    Es mag einem durchaus ein wenig die Nerven angreifen, wenn man bei jedem ihrer Alben wieder und wieder so euphorisch darauf hingewiesen wird wie toll es doch ist, Schotte bzw. schottischer Abstammung zu sein (nicht falsch verstehen, ich habe überhaupt nichts gegen Schotten oder sonstwen von wo auch immer; es ist allgemein dieses nationale und/oder kulturelle Brustkorbgetrommel gleich welcher Herkunft, das mich nicht gerade sehr anmacht), aaaber - und das ist sicher! - in Natur sind diese Jungs absolut witzig und auf der Bühne echte Stimmungskanonen. :D


    Den in diesem Song hier…


    [url='https://www.youtube.com/watch?v=Kohl-1_ZkUo']Piper[/url]


    … besungenen Bill Millin gab es übrigens wirklich.
    The Real McKenzies sind bekannt dafür, öfters historisches in ihren Songs aufzugreifen.
    Und auch wenn es bei einem oberflächlichen Hinhören vielleicht so anders rüberkommen mag ist da wohl weitaus weniger Hurra-Heldentümelei drin als bei so manchen Song von Manowar, bei denen ich eigentlich nie so recht wusste, was ich von ihnen halten sollte (außer dass deren KILL WITH POWER damals zumindest vom rein Instrumentalen her ein ziemlich guter Rummser war :) ).

  • Habe ich dich bei deren Gig vom Rock Hard 2016 nicht ganz vorne gesehen?

    Nein, das war beim Gig von Justin Bieber :P

    Aber ich habe nie wirklich verstanden warum die sich so, ähm, speziell geben. Sind - meines Wissens - doch allesamt Heteros, oder?

    Vielleicht als Ausgleich für etliche sich knackig-straight gerierende "Schrankschwule"? Finde die ganz witzig, bin aber kein Turbojugend-Kuttenträger. Ach, da bekomm ich doch direkt Lust auf geilen Metal im NYC-Leather-Gay-Style.


    WELL I´M RIDING...


    [media)https://www.youtube.com/watch?v=jRjrzpa38-0[/media]

    "In den Rachen der Drachen hexen die Echsen!"
    getreulich gehört auf den Hesinde-Disputen 1030 BF

  • WELL I´M RIDING...

    Juppa, da war ich, an beiden Tagen. Wie doch die Zeit vergeht… Den besten Auftritt haben da überraschenderweise Def Leppard und Ozzy hingelegt. https://www.orkenspalter.de/wc…milies/emojione/1f617.png" class="smiley

    Westfalenhalle hat aber wohl die mieseste Akustik sämtlicher Hallen Europas, oder? Mir ist jedenfalls weder vorher noch nachher ein schlimmerer Laden untergekommen. https://www.orkenspalter.de/wc…milies/emojione/1f44e.png" class="smiley


    Metal im NYC-Leather-Gay-Style.

    Ach? Ist das denn gar nicht der London Leather Boys Style? Oder sind bei dem diese Ledermützen mit Ketten- und Nietenbesatz Pflicht?
    http://2fast2die.com/wp-conten…12/02/Halford-leather.jpg


    Ich weiß wohl überhaupt nichts mehr! https://www.orkenspalter.de/wc…milies/emojione/1f914.png" class="smiley


    … Außer dass sie ausnahmslos alle älter werden.


    [url='https://www.youtube.com/watch?v=wkAZBmTxDdY']Ein alter Rob[/url]

  • Juppa, da war ich, an beiden Tagen.

    Da war ich zwölf... Mist!

    Ist das denn gar nicht der London Leather Boys Style?

    Nee, kommt aus den USA. Keine Ahnung, warum Accept ein Lied so genannt haben... Abgeguckt von Bikern, kam schon in den 50ern auf. Herr Halford hat also intriganter Weise dafür gesorgt, dass Metal-Fans aussehen, wie Sadomaso-Tucken.


    Hier läuft grad passend der überraschend unschwule Cruising-Soundtrack...


    https://www.youtube.com/watch?v=DFcwY-EU_qs


    https://www.youtube.com/watch?v=HEtBYV0sX5g


    https://www.youtube.com/watch?v=rk73ePYbvoA


    https://www.youtube.com/watch?v=EGs8FLsb6Ns


    Wär heute vielleicht ´ne Alternative zum Tatort - und zum Abschuss Abschluss James Francos Nachdreh der entfallenen Sexszenen :rolleyes:

    "In den Rachen der Drachen hexen die Echsen!"
    getreulich gehört auf den Hesinde-Disputen 1030 BF

    Edited 2 times, last by Zwerg Nase ().