Musik für ein Abenteuer

  • Hallo zusammen,


    Ich brauche mal wieder eure Hilfe und zwar plane ich für ein neues Abenteuer eine Jagd durch den Wald. Jene würde ich gerne mit passender Musik untermalen. Kennt jemand ein passendes Stück? Dann bräuchte ich ein bis zwei weitere Tracks zum Thema Reise und einen zum Thema Brand/Feuer/Gefahr, also wieder irgendwas treibendes. Und zu guter Letzt noch einen der bedrückende Kerkerhaft gut darstellt.
    Ich bin da leider nicht sonderlich bewandert und wende mich deshalb an euch, in der Hoffnung, dass mir jemand helfen kann.
    Ich hoffe das ist nicht zu schwer, aber ich habe da vollstes Vertrauen zu euch :) Ich durchforste derweil mal weiter Youtube nach evtl. passenden Film-Soundtracks.


    Viele Grüße
    Streifensöckchen

    Alle behaupten sie wären individuell, warum versuchen dann so viele zu sein wie andere?


    &WCF_AMPERSAND"Nenne dich nicht arm weil deine Träume nicht in Erfüllun gegangen sind, wirklich arm ist nur der, der nicht geträumt hat!&WCF_AMPERSAND"
    - Marie von Ebner-Eschenbach -


    &WCF_AMPERSAND"Die Ewigkeit dauert lange, besonders gegen Ende.&WCF_AMPERSAND"
    - Woody Allen -

  • Also bei einer Jagd durch nen Wald fällt mir die Filmmusik aus Van Helsing ein ^^.


    Wie die da mit der Kutsche durch den Wald preschen ^^.
    Komponist ist Alan Silvestri, soweit ich weiss.


    Vll. passt da auch der titel aus Van Helsing 'Burn it Down' - wenns um Brand geht ^^.
    Aber naja, ich such derweil auch mal weiter.

    There are some battles that you can never win. Trying to explain jokes is one of them.


    -----


    Soldier: "Surrender or be annihilated!"

    Commanding Officer: "They want to surrender?"

    Soldier: "No Sir, they want us to surrender..."

    Commanding Officer: "NUTS!"

  • Du könntest mal hier rein lauschen: <!-- l --><a class="postlink-local" href="https://www.orkenspalter.de/index.php?thread/9104-fantasy-art-projekt-klang-mythen/">viewtopic.php?f=15&t=9104</a><!-- l -->
    Oder hier: <!-- l --><a class="postlink-local" href="https://www.orkenspalter.de/index.php?thread/9119-spockplayer-rollenspielmusik-leichtgemacht/">viewtopic.php?f=15&t=9119</a><!-- l -->
    Vielleicht hilft auch dies: <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.spielleut.de/musik.htm">http://www.spielleut.de/musik.htm
    Hier wurde auch schon nach Hintergrundmusik und -geräuschen gesucht: <!-- l --><a class="postlink-local" href="https://www.orkenspalter.de/index.php?thread/6731-suche-sounddateien-f%C3%BCr-dsa/">viewtopic.php?f=1&t=6731&start=0&hilit=Musik</a><!-- l -->


    Die Suche spuckt da auch noch mehr aus bei Bedarf.


    In den Regionalspielhilfen stehten in jeder hinten auch Musikvorschläge drin, die zu der Region passen sollen.
    Daher würde ich "Verfolgung durch den Wald" auch mehr spezifizieren, nämlich nach Region und Art der Verfolgung: sind es die SC, die verfolgen oder verfolgt werden? Wer jagt, bzw. wird gejagt?
    In Albernia würde ich für eine Verfolgung im Wald andere Musik nehmen als für den Regenwald als für das zentrale Mittelreich (Wald).


    Generell sind auch Soundtracks immer sehr praktisch, und durchaus auch Folkore-Musik, wie ich finde (die natürlich je nach Region).


    Der Soundtrack aus Episode I speziell des Endkampfes macht sich z.B. gut für finale Kämpfe, der Soundtrack "Legend" von Clannad (zur Robin-Hood-Serie aus den 80ern) passt IMO gut zu verschiedenen Szenen: Tavernenleben, Wanderungen, ruhige Momente, Kampf oder Verfolgung, wenn es nicht zu düster sein soll, da ja die Serie eben auch genau solche Episoden aufweist (Wald, Verfolgungen, Kämpfe, helle und düstere Momente...). Auch die Soundtracks zu den beiden alten Conanfilmen sind sehr brauchbar (IMO um Längen besser als die Filme selber^^).
    Auch Soundtracks zu Western sind u.U. brauchbar: Spiel mir das Lied vom Tod ist sehr düster und drückend, die Glorreichen 7 schon wieder schmissig. Auch Fluch der Karibik könnte je nach Situatin was hergeben, in dem es mal mehr düster und getragen ist, mal wieder schmissig und flotter.


    joschi: Gibt doch bitte auch gleich den Link an, statt nur ein Unterforum zu nennen, wenn Du es schon so genau weißt.

  • Danke schonmal für die Links!


    Die Foren Threads hatte ich mir angesehen aber nichts konkretes zu meinem Gesuch gefunden. Deshalb mein neuer Thread.
    Zu den einzelnen Szenarien:


    Feuer: Die Helden werden des Nachts geweckt (sie übernachten in einem Kloster), in einem Gebäude wurde Feuer gelegt und es brennt lichterloh. Die Helden müssen in das Gebäude um Verletzte zu bergen. Deshalb sind die Hauptaspekte hier Gefahr, Bedrohung und Feuer eben.


    Jagd: Ein Held verfolgt einen Bösewicht der sich vom Kampfschauplatz in den Wald flüchtet während die anderen noch kämpfen. Eine halsbrecherische Verfolgungsjagd durchs Unterholz, in der der Held immer näher hernakommt und wieder zurückfällt. Das ganze passierts nachts in einem Wald . Grob: Nähe Vinsalt.


    Reise: Gegend Yaquirtal


    Viele Grüße
    Streifensöckchen

    Alle behaupten sie wären individuell, warum versuchen dann so viele zu sein wie andere?


    &WCF_AMPERSAND"Nenne dich nicht arm weil deine Träume nicht in Erfüllun gegangen sind, wirklich arm ist nur der, der nicht geträumt hat!&WCF_AMPERSAND"
    - Marie von Ebner-Eschenbach -


    &WCF_AMPERSAND"Die Ewigkeit dauert lange, besonders gegen Ende.&WCF_AMPERSAND"
    - Woody Allen -

  • Zumindest für Almada (das ist nicht die Gegend um Vinsalt, aber immerhin noch im weiteren Sinne Yaquirieren) stehen hinten in Herz des Reiches recht viele musikalische Vorschläge für die Region drin. Der einzige Soundtrack ist der von The Mask of Zorro, der Rest bezieht sich dann auf bestimmte andere Stücke andere Musikrichtungen.

  • So vielen Dank für die Hilfe!


    Ich habe die passende Musik gefunden und auch schon im Abenteuer verwendet. Ihr habt mir sehr geholfen!


    Viel Grüße
    Streifensöckchen

    Alle behaupten sie wären individuell, warum versuchen dann so viele zu sein wie andere?


    &WCF_AMPERSAND"Nenne dich nicht arm weil deine Träume nicht in Erfüllun gegangen sind, wirklich arm ist nur der, der nicht geträumt hat!&WCF_AMPERSAND"
    - Marie von Ebner-Eschenbach -


    &WCF_AMPERSAND"Die Ewigkeit dauert lange, besonders gegen Ende.&WCF_AMPERSAND"
    - Woody Allen -

  • Und, welches war nun die passende Musik? Damit andere eventuell auch das verwenden können.