[Sammelstrang] Offene Regelfragen an die Redax

  • Hallo Ulisses,


    Ich habe eine Frage zu den 3 oben stehenden Terminologien:


    Schaden,

    Summe der Schadenspunkte,

    Verlust von LE


    Sind diese Synonyme und kann man sie regelmechanisch beliebig austauschen.

    Oder gibt hier klare Diversität und Regeln die auf Schadenspunkte zutreffen funktionieren nicht miteinander?


    Im Orkenspalter haben wir diskutiert denn die Regel zu

    Wundeffekten und Wundschwelle

    Trefferzonen-Regeln - DSA Regel Wiki

    besagt:


    "Ein Wundeffekt kann immer eintreten, wenn ein Held mindestens so viele Schadenspunkte durch eine Verletzung erlitten hat, wie seine Wundschwelle beträgt."


    könnte man umformulieren:

    "Ein Wundeffekt kann immer eintreten, wenn der Held mindestens einen LE Verlust durch Verletzung erlitten hat, wie seine Wundschwelle beträgt."


    Zweites Beispiel ist die "Verbotene Pforte"

    Verbotene Pforten - DSA Regel Wiki


    "Ein Zauberer kann Anstelle von AsP auch LeP für die Zauberkosten aufwenden."


    Ändere ich die Bedeutung der SF, wenn ich stattdessen schreibe:


    "Ein Zauberer kann Anstelle Zauberkosten in AsP zu bezahlen auch Schadenspunkte in Kauf nehmen."?


    Vielen Dank für eure Unterstützung und die gute Arbeit an DSA5


    Mfg

    [Klarname]


    ====================

    Hi Ulisses,

    Hier noch eine Frage zur regeltechnischen Auslegung Nach 'rules as intended'.
    Die Fokusregeln zum Kampf verwenden sehr oft den Begriff 'Treffer'
    Natürlich wurden diese Regeln für den Kampf entwickelt und optimiert, vor allem was Chancen-Tabellen angeht.

    Aber seit ihr beim schreiben dieser Regel rein von "Treffern im Kampf" ausgegangen?
    Oder kann jede x Beliebige Schadensquelle einen Treffer verursachen?

    Ich für meinen Teil habe nämlich Treffer wie folgt gedeutet:
    "Jede Interaktion die zu Schaden (LeP oder StP) führt oder führen kann, die nicht verteidigt wurde oder werden kann. Ein Treffer wird auch erzielt wenn Widerstände, wie RS, den Schaden gänzlich verhindern."

    Also unabhängig, ob ich mich im Kampf befinde oder nicht.

    Mich würde vorallem interessieren, ob ihr Treffer als rein äußere Einflüsse bewertet (Waffen, improvisierten Waffen, Fallen usw.), oder auch Gifte, Krankheiten die den Organismus mit SP angreifen, in eurem Sinn, einen Treffer erzielen.

    Vielen Dank,
    [Klarname]


    ===============


    Hallo Ulisses,

    laut der Belastung-Tabelle gibt es die eigene Kategorie Schuppenrüstung.
    (S. 32 RGW)
    Sowohl laut Rüstkammer 1, als auch laut Regel-Wiki gilt der 'Schuppenpanzer' jedoch als Variante der Kettenrüstung, obwohl er alle Werte einer Schuppenrüstung einhält.

    Mit freundlichen Grüßen,
    [Klarname]



    Alle Antworten hier

    Kha schrieb:

    Hiermit verurteile ich @Sturmkind für 13 Äonen zum Spielleiter und nehme ihm seinen Namen, als Strafe hier einfach ungefragt geistiges Eigentum anderer zu zitieren.:zwerghautelf:

    Edited 4 times, last by Der NAMENLOSE: Alles beantwortet ().

  • Ich hab mal ne kurze Frage zu dem Vorteil Glück in DSA5: "Regel: Das für den Helden erreichbare Maximum an Schicksalspunkten steigt hierdurch um 1 je Stufe und der Held er erhält diesen Schip gleich zu Spielbeginn zu seinem Vorrat."

    Meine Auslegung ist: Wenn ich z.B. Glück 2 habe, ist mein Schip-Pool=maximal 5. Ich erhalte bei jeder neuen Spielsitzung 3 Schips wieder zurück, bevor das Spiel losgeht (+1 Standard +2 durch den Vorteil).

    -> Ist das so korrekt? Wir hatten darüber eine längere Diskussion was "Spielbeginn" heisst, aber aus meiner Sicht machen diese ganzen teuren Schicksals SF nur so Sinn, weil man sie sie ansonsten kaum einsetzen mag bzw. Konzepte wie Hans im Glück damit kaum ziehen. Seht ihr das auch so oder ist die Regel anders gedacht?

    −−

    DSA Redax:

    Nein, die Auslegung ist so nicht korrekt. Mit „vor Spielbeginn“ ist der Start in das Heldenleben gemeint. Sprich: wenn du zum ersten Mal mit dem Helden spielst, startet er mit 5 Schips. Danach gelten für ihn die normalen Regeln, wie man Schips zurückerhält.

    Könntest du, Valerian , die Frage vielleicht noch im passenden Antworten-Sammelstrang posten: [Sammelstrang] Antworten der Redaktion auf Regelfragen

    Hier werden eigentlich nur Fragen gesammelt :) Wäre super!

  • Eis ist nicht Tot, es ist Erinnerung.
    Eis will keine Starre, es will Geduld und Warten.
    Eis zerstört nicht, es bewahrt.
    Kälte bringt nicht Schmerz, sie sucht Stärke.
    Kälte ist nicht Leid, sie gebiert Hoffnung.
    Kälte fordert kein Leben, sie prüft es.
    Sein Zorn jedoch, so entfacht
    ist Tod, ist Starre, ist Zerstörung.

    Seine Strafe: Schmerz, Leid und Verderben


    33% Powergamer 38% Buttkicker 75%Tactican 33% Specialist 79% Method Actor 75% Storyteller 46% Casual Gamer

    Edited once, last by Killerpranke ().

  • Frage zum Anderthalbhänder, bzw. Adersin Schwertgesellen:


    Quote

    Speziell geht es um den Adersin Schwertgesellen und seinen Anderthalbhänder. Mir ist aufgefallen, dass im Kampfstil das Manöver Binden aufgeführt wird und auch im AKO Seite 145 beschrieben wird, dass der Stil eigentlich nur mit dieser Waffe durchgeführt wird. Dabei setzt der Geselle vor allem auf Finten und Binden des Gegners.


    Dann ist aber mit dem Anderthalbhänder das Manöver gar nicht möglich. Jetzt hätte ich noch gedacht. Aha das Schwert könnte man ja auch einhändig führen. Allerdings wechselt man dabei wohl nicht die Kampftechnik ( Aventurische Rüstkammer II ) Fehlt vielleicht beim Anderthalbhänder einfach der Zusatz wie bspw. beim Breitschwert: Binden ist mit dieser Waffe möglich?


  • EDIT: grade frisch gestellt:

    Eis ist nicht Tot, es ist Erinnerung.
    Eis will keine Starre, es will Geduld und Warten.
    Eis zerstört nicht, es bewahrt.
    Kälte bringt nicht Schmerz, sie sucht Stärke.
    Kälte ist nicht Leid, sie gebiert Hoffnung.
    Kälte fordert kein Leben, sie prüft es.
    Sein Zorn jedoch, so entfacht
    ist Tod, ist Starre, ist Zerstörung.

    Seine Strafe: Schmerz, Leid und Verderben


    33% Powergamer 38% Buttkicker 75%Tactican 33% Specialist 79% Method Actor 75% Storyteller 46% Casual Gamer

    Edited 2 times, last by Killerpranke: neue Frage aufgelistet ().