[Sammelstrang] Offene Regelfragen an die Redax

  • Hallo Orkies, da vor kurzem dieses Missverständnis im

    [Sammelstrang] Antworten der Redaktion auf Regelfragen

    aufkam. Habe ich mich kurz mit Erastäus von Salvunk abgesprochen und werde nun in einem sepperaten Faden all eure offenen Fragen an die

    Redaktion (feedback@ulisses-spiele.de) hier sammeln.

    Dies soll vor allem den Mehrfach-Fragen entgegenwirken, falls eine Frage im Forum ausgiebiger diskutiert wird.


    Genau wie im

    [Sammelstrang] Antworten der Redaktion auf Regelfragen

    Werde ich diesen Post immer wieder editieren und somit braucht ihr, sobald eine Antwort angekommen ist, nur in den anderen Faden posten. Ich übernehme hier den Rest.

    Edit: Ich vergebe ein "gefällt mir" sobald ich eure Anfrage im Eröffnungspost bearbeitet habe und ein "Danke" sobald ich gesehen habe das eine Antwort im oben genannten Faden steht.

    ---------------------------------------------------------------------------


    [Fragen] Zum Balsamsalabunde - - hier beantwortet


    [Fragen] Rund um den Nahkampf --hier beantwortet


    [Frage] ob außer Predigten andere Geweihtenregeln auf Initaten beschränkt sind -- hier beantwortet


    [Frage] Können Untote, die mit dem Paktgeschenk 'Untote erheben', wiederbelebt wurden, verbessert werden? -- hier beantwortet


    [Frage] Zu einer hier geposteten Antwort zum CEOLADIR - - hier beantwortet


    [Fragen] Blutrauschauslöser und die regeltechnische Bedeutung von 'Angriff' -- hier beantwortet


    [Fragen] Vorzeitiges beenden des Status 'Blutrausch' -- hier beantwortet


    [Frage] Verbessern Waffenverbesserungen an Parierwaffen den Paradebonus - - Hier beantwortet


    [Ausführungen] BHK - DAS große Mysterium 😜 - - Hier beantwortet


    [Frage] Vergleichsprobe "Einschüchtern" gegen "Willenskraft" = Furcht? - - hier beantwortet


    [Frage] Ist der Stil Jägerin mit Hexenkrallen kombinierbar? -- Hier beantwortet


    [Frage] Zaubern in Tiergestalt - - Hier beantwortet


    [Frage] Können Dämonen auch Zaubererweiterungen nutzen? - - Hier beantwortet


    [Frage] Zur Rudelbeschwörung und dem Thalon - - Hier beantwortet


    [Frage] Zum Zauberstil-SF "Scholar der Akademie der Verformungen zu Lowangen" - - hier beantwortet


    [Frage] zu einem Widerspruch bei den Zaubermodifikationen -- hier beantwortet


    [Rückfrage/Feedback] zur Fokusregel 'Kampfstile' -- hier beantwortet


    [Frage] zur KSF "Gegenhalten" -- hier beantwortet


    [Frage] Nachweisbarkeit von Magie -- hier beantwortet


    [Frage] Zum Magiesinn des Oculus Astralis und was er enthüllt - - hier beantwortet


    [Frage] Hilft der Zauber "Katzenaugen" nur gegen Dunkelheit -- hier beantwortet


    [Frage] SP, Schaden und LeP-Verlust Synonyme ja oder nein? -- hier beantwortet


    [Frage] Schuppenpanzer wirklich eine Variante der Kettenrüstung? -- hier beantwortet


    [Frage] landen Gifte, Krankheiten und andere innere Einflüsse ebenfalls 'Treffer'? - - hier beantwortet


    [Frage] zum Vorteil Glück 'vor Spielbeginn' -- hier beantwortet


    [Frage] Ablavitum -- hier beantwortet


    [Frage] zum Anderthalbhänder, bzw. Adersin Schwertgesellen -- hier beantwortet


    [Frage/Feedback] zum Schaden von geweihtem/heiligem Boden beim brechen eines Pakts.  -- hier beantwortet


    [Frage] Zur Verrechnung von Reichweiten Boni im Fernkampf

    Kha schrieb:

    Hiermit verurteile ich @Sturmkind für 13 Äonen zum Spielleiter und nehme ihm seinen Namen, als Strafe hier einfach ungefragt geistiges Eigentum anderer zu zitieren.:zwerghautelf:

    Edited 51 times, last by Der NAMENLOSE: Letztes Update 15.09. 12:40 ().

  • Kha schrieb:

    Hiermit verurteile ich @Sturmkind für 13 Äonen zum Spielleiter und nehme ihm seinen Namen, als Strafe hier einfach ungefragt geistiges Eigentum anderer zu zitieren.:zwerghautelf:

  • Ich hatte vor langer Zeit mal die folgende Frage gestellt (und gerade nochmal wiederholt):


    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Neue Geister braucht das Land: Fanprojekt Aventurische Totengeister im Scriptorium und auf dem Forum

  • Kha schrieb:

    Hiermit verurteile ich @Sturmkind für 13 Äonen zum Spielleiter und nehme ihm seinen Namen, als Strafe hier einfach ungefragt geistiges Eigentum anderer zu zitieren.:zwerghautelf:

    Edited once, last by Der NAMENLOSE ().

  • Hallo Ulisses, hallo Alex,


    im Orkenspalter-Forum ist mal wieder eine Diskussion ausgefechtet wurden, die droht sich im Kreis zu drehen.

    Der Nachteil Blutrausch besagt:

    "[...] Der Blutrausch wird aktiviert, wenn der Held durch einen Angriff eine Stufe des Zustands Schmerz erleidet[...]" (S. 171 RGW)


    Der regeltechnische Begriff Angriff ist auf S. 21 als Sammelbegriff für AT und FK beschrieben und im Kapitel Kampf auf S. 227 unter den 'Grundbegriffen des Kampfes' wiefolgt definiert:

    "Angriff: Hierunter fallen alle Arten von Schlägen, Stichen sowie Fernkampfangriffe auf Gegner."


    Wahrscheinlich wurde der Begriff allerdings bei der Veröffentlichung neuer Publikationen inkonsequent benutzt, denn die Beschreibung der [Element]faxius Zauber gelten zwar als Angriff, aber ihre [Element]sphäro Verwandten tun dies scheinbar genauso wenig, wie ein FULMINICTUS oder Corpofesso. Oder war dies bewusst entschieden worden?


    Besser noch, nach RAW würde eine Armbrust-Falle Blutrausch auslösen, etwaige Schadenspunkte aus einer Flammen- oder Giftfallen jedoch nicht.


    Würde die Redax behaupten, dass folgende Definition für den Begriff Angriff genauer ist oder führt sie deiner/eurer Meinung nach dann doch zu weit?


    Angriff: Hierunter fallen alle Attacken, Fernkampfangriffe sowie weitere offensive Handlungen (z.B. Zauber, Liturgien aber auch 'Falle scharf machen'), auf einen Gegner, außerdem ihre unmittelbaren Auswirkungen (z.B. Waffengift oder Fallschaden nach einem Stoß).


    Mit freundlichen Grüßen und Dank für die tolle Arbeit die ihr leistet,


    Sebastian

    Kha schrieb:

    Hiermit verurteile ich @Sturmkind für 13 Äonen zum Spielleiter und nehme ihm seinen Namen, als Strafe hier einfach ungefragt geistiges Eigentum anderer zu zitieren.:zwerghautelf:

  • Hallo liebe Redax,



    der Nachteil Blutrausch löst aus, "wenn der Held durch einen Angriff eine Stufe des Zustands Schmerz erleidet oder ihm seine Probe auf Willenskraft zur Aktivierung der Schlechten Eigenschaft Jähzorn misslingt." (https://ulisses-regelwiki.de/index.php/N_Blutrausch.html)


    Der Status Blutrausch dauert 2W20 KR und wird vom Meister verdeckt gewürfelt. (https://ulisses-regelwiki.de/index.php/Sta_Blutrausch.html)


    Kann der Status Blutrausch vorzeit beendet werden?


    z.B.:


    - Schmerzen Unterdrücken (https://ulisses-regelwiki.de/i…zenunterdr%C3%BCcken.html)


    - Schmerzen lindern (von einer anderen Person gewirkt) (https://ulisses-regelwiki.de/i…/ZS_Schmerzenlindern.html)


    - Heilung, sodass keine Schmerzstufe mehr vorliegt.



    mit freundlichen Grüßen,


    Jonathan

    Eis ist nicht Tot, es ist Erinnerung.
    Eis will keine Starre, es will Geduld und Warten.
    Eis zerstört nicht, es bewahrt.
    Kälte bringt nicht Schmerz, sie sucht Stärke.
    Kälte ist nicht Leid, sie gebiert Hoffnung.
    Kälte fordert kein Leben, sie prüft es.
    Sein Zorn jedoch, so entfacht
    ist Tod, ist Starre, ist Zerstörung.

    Seine Strafe: Schmerz, Leid und Verderben


    33% Powergamer 38% Buttkicker 75%Tactican 33% Specialist 79% Method Actor 75% Storyteller 46% Casual Gamer

  • Quote

    Moin Redax

    Bei Parierwaffen ist der passive PA-Bonus für die Hauptwaffe stets in einer Anmerkung notiert.

    Wie wirkt sich eine Waffenverbesserung am PA-Mod (gemäß Av. Kompendium) aus?

    Wird der Parade Bonus aus PA-Mod und aus "Anmerkung: Parierwaffe (PA-Bonus +1 für die Hauptwaffe)" addiert?

  • Aufsplittung der Fragen, damit eine Antwort einfacher ist:

    Quote from BHK Frage1

    Frage1 (stimmt die Aussage...):

    Genau dann wenn du mit zwei Waffen in einer Aktion angreifst, kannst du keine Spezialmanöver für diesen Angriff ansagen. Spezialmanöver in der Verteidigung sind weiter möglich (Riposte z.B.)


    Beispiel: Angriff: WSI auf den ersten Angriff und FinteI auf den zweiten Angriff angesgat, Parade: Riposte angesagt

    Quote from BHK Frage2
    Frage2 (stimmt die Aussage):

    Genau dann wenn man eine Waffe mit der falschen Hand führt, erhält man eine Erschwernis von -4 auf Attacke und bei nicht-Schild Waffen auch -4 auf Parade (Vorteile usw. können diese Erschwernis einschränken; aktuell Vorteil: Beidhändig).


    Diese Regel gilt somit nicht ausschließlich für den Beidhändigen Kampf, sondern ist überall gültig

  • Meine noch unbeantworteten Regelfragen an die Redax:

    • ist es möglich, einen (N)SC durch eine Vergleichsprobe von Willenskraft und Einschüchtern in den Zustand Furcht zu versetzen? Furcht wird ja in den Stufen beunruhigt, verängstigt,in Panik und katatonisch beschrieben. Gerade die ersten beiden Stufen sind real gesehen, als Folge von aktivem Handlungen einer Person gegenüber einer anderen, möglich. Im Regelwerk wird auf diese Möglichkeit nicht näher eingegangen. Bedeutet das, dass der Zustand Furcht (welchen Grades auch immer), regeltechnisch nicht durch eine erfolgreiche Vergleichsprobe (ab welchem QS-Unterschied auch immer) erreicht werden kann? (beantwortet)
    • kann der Stil Järgerinnen mit dem Zauber Hexenkrallen verwendet werden, so das diese statt 1W+3, 1W+4 machen? (beantwortet)
    • ist es möglich mit der dritten Erweiterung der Zeremonie Eidechsengestalt zu zaubern (ohne Gesten und Formel)?
    • können Dämonen Zaubererweiterungen einsetzen, auch wenn alle Zauber für sie nur in Fremdtradition vorliegen? (beantwortet)

    Alle jeweils in einer einzelnen Email gestellt.


    Edit: Aktuell ains alle meine gestellten Fragen beantwortet.

    Edited 2 times, last by Scoon ().

  • Bei dem Zauberstil der Akademie der Verformungen zu Lowangen heißt es: "Die Offenheit gegenüber anderen Traditionen erlaubt es, bestimmte Fremdzauber mit geringeren Schwierigkeiten anzuwenden. Wird z. B. ein Zauber aus der Tradition der Elfen gewirkt, ist dieser nur um 1 statt um 2 erschwert." Nun wird nirgendwo genau definiert, um welche Zauber es sich bei den "bestimmte(n)" Fremdzaubern handelt. Daher die Frage, welche Fremdzauber bzw. welche Traditionen fallen unter die Definition?


    Edit: Beantwortet.

    Edited once, last by Scoon ().

  • Bei den Dämonen existiert die Angabe Anzahl. Dabei findet sich gelegentlich auch die Angabe zur Anzahl einer Dämonenhorde. Ich nahm an, dass dies die Regel für die Bestimmung der Anzahl bei einer Rudelbeschwörung sei. Beim Thalon allerdings, der ein expliziter Rudeldämon ist, gibt es dazu keine Angabe. Daher folgende zusammenhängende Fragen:


    Bestimmt die Angabe Anzahl bei den Dämonen die Anzahl der automatisch gerufenen und (so bezhalbar) erscheinenden Dämonen bei einer Rudelbeschwörung?

    Wenn ja, bedeutet dies, dass die fehlende Angabe beim Thalon darauf hindeutet, dass man bei diesem Dämon die ANzahl genau festlegen kann.

    Wenn nein, wofür steht diese Angabe? In der Regel werden Dämonen immer gerufen, halten sich nur ungern in unserer Sphäre auf, so dass ich nicht annehme, dass dies Angaben für das freie Wildvorkommen dieser Wesen ist.


    Wurde beantwortet.

    Edited once, last by Scoon ().

  • Kha schrieb:

    Hiermit verurteile ich @Sturmkind für 13 Äonen zum Spielleiter und nehme ihm seinen Namen, als Strafe hier einfach ungefragt geistiges Eigentum anderer zu zitieren.:zwerghautelf:

    Edited once, last by Der NAMENLOSE ().

  • wurde beantwortet, entsprechend gepostet

    Eis ist nicht Tot, es ist Erinnerung.
    Eis will keine Starre, es will Geduld und Warten.
    Eis zerstört nicht, es bewahrt.
    Kälte bringt nicht Schmerz, sie sucht Stärke.
    Kälte ist nicht Leid, sie gebiert Hoffnung.
    Kälte fordert kein Leben, sie prüft es.
    Sein Zorn jedoch, so entfacht
    ist Tod, ist Starre, ist Zerstörung.

    Seine Strafe: Schmerz, Leid und Verderben


    33% Powergamer 38% Buttkicker 75%Tactican 33% Specialist 79% Method Actor 75% Storyteller 46% Casual Gamer

    Edited once, last by Killerpranke ().

  • Gesendet: Montag, 29. März 2021 um 15:29 Uhr

    Von: E.C.D. [Klarname, emailadresse]

    An: feedback@ulisses-spiele.de

    Betreff: DSA5 Frage: magische Restsignatur?

    Moin,

    DSA5:

    Ist Magie mit Odem/Oculus/Analys oder entsprechenden karmalen Fähigkeiten noch nachweisbar,

    - wenn die WD eines Zaubers vorüber ist,

    - wenn ein Zauberer oder Artefakt den Raum/Scan-Bereich verlassen hat?

    (Jede (+/-) Antwort gehört als Erratum in die Hellsichtzauber!)

    Gruß E.C.D. [Klarname]


    BEANTWORTET: Restsignatur existiert. s. Antwortenthread.

    Jetzt im Scriptorium: Die Kinder des 23sten Ingerimm

    Ich habe keine Macken, das sind special effects!

    Edited once, last by E.C.D. ().

  • Gesendet: Mittwoch, 07. April 2021 um 19:09 Uhr

    An: Feedback@ulisses-spiele.de

    Betreff: DSA5 (nach-)Frage


    im Orki wird Euer Regelstübchen zitiert mit "Nein".

    Man könne mit Oculus Astralis keine Magie erkennen.

    Verstörend, dass Astralsicht keine Magie sehen kann.

    "Was denn dann?" fragt Natan zurecht.

    Keine Details (ergo keine QS-Freischaltung) für Analyse - DAS verstünde ich. Aber Magier, Zauberringe und eine Beherrschung sehen in Astralsicht genauso aus wie Schneider, Modeschmuck und Smalltalk??? Aber: Unsichtbarkeit werde enthüllt - äh... ohne dass der Unsichtbarkeitszauber daran Schuld wäre?

    Verstehe ich nicht.

    Bitte erklären - oder noch besser: nochmal überdenken, ob es tatsächlich eine magische Sicht im Astralraum geben soll, die Astralpunkte und Magie nicht als solche erkennen kann....??????


    Gruß E.C.D.


    BEANTWORTET

  • Eis ist nicht Tot, es ist Erinnerung.
    Eis will keine Starre, es will Geduld und Warten.
    Eis zerstört nicht, es bewahrt.
    Kälte bringt nicht Schmerz, sie sucht Stärke.
    Kälte ist nicht Leid, sie gebiert Hoffnung.
    Kälte fordert kein Leben, sie prüft es.
    Sein Zorn jedoch, so entfacht
    ist Tod, ist Starre, ist Zerstörung.

    Seine Strafe: Schmerz, Leid und Verderben


    33% Powergamer 38% Buttkicker 75%Tactican 33% Specialist 79% Method Actor 75% Storyteller 46% Casual Gamer

    Edited once, last by Killerpranke ().

  • Kannst ja einfach abhaken, sobald einer von euch beiden eine Antwort erhält, ist ja praktische die gleiche Frage.

    Kha schrieb:

    Hiermit verurteile ich @Sturmkind für 13 Äonen zum Spielleiter und nehme ihm seinen Namen, als Strafe hier einfach ungefragt geistiges Eigentum anderer zu zitieren.:zwerghautelf: