Was erhöht alles die Magieresistenz?

  • Womit kann man alles seine MR in DSA steigern?


    Ich kenne bisher:


    - Grund MR (MU/KL/KO : 5) Also alle drei Werte Maxen

    - MR hinzukaufen in Höhe von der Hälfte seines MU Wertes

    - Vorteil: Hohe Magieresitenz

    - Vorteil: Schwer zu Verzaubern

    - SF: Gedankenschutz (Eiserner Wille I+II)

    - Zauber: Psychostabilis

    - Alchemie: Willenstrunk

    - Liturgie: Weisheitssegen

    - bestimmte Professionen & Kulturen haben einen MR Modifikator


    Gibt es noch andere Wege seine MR zu steigern? Noch andere Zauber? Andere Rituale, Schamanenfertigkeiten, Runen, Glyphen, andere Tränke, Gegenstände oder sonstewas was irgendwie noch die MR steigert?

    "Die Menacoriten brauchen keine (Durthanischen)Sphären. Ihr Chef ist sogar so awesome, der darf im Limbus farbig sein - dabei hasst der Limbus Farbige." - the_BlackEyeOwl

    Einmal editiert, zuletzt von thewiggle ()

  • Eine Option besteht in anderen Wegen der Steigerung von MU, KL und KO zu steigern, z.B.:


    • Elixiere: Klugheitselixier, Konstitutionselixier und Mutelixier.
    • Zauber: ATTRIBUTO, Reversalis [BÖSER BLICK], Reversalis [GROSSE VERWIRRUNG].
    • Charaktererschaffung: Rassen und Kulturen mit passenden Boni wählen, ggf. auch direkt mit ME-Bonus.
    • Mirakel
    • ...

    Solltest du hingegen allgemein nach Möglichkeiten suchen, sich gegen entsprechende Magie zu schützen, gibt es noch zahlreiche weitere Möglichkeiten.

  • Wobei es nicht viele (N)SC geben dürfte, bei denen eine parallele Maximierung der drei EGW stimmig erscheinen würde...

    ich wäre ja perfekt, wenn ich nicht so bescheiden wäre....

  • Zum Zauber Psychostabilis noch ergänzend: ein Artefakt mit gestapeltem Psychostabilis.

    • Tanz der Ermutigung
    • Tanz der Weisheit
    • Magisches Meisterhandwerk einiger Viertelzauberer, z.B. MU für Berglöwen-Blutgeist-Besessene.
    • Der Schutz Rastullahs
    • Tanz der Ermutigung
    • Tanz der Weisheit
    • Magisches Meisterhandwerk einiger Viertelzauberer, z.B. MU für Berglöwen-Blutgeist-Besessene.
    • Der Schutz Rastullahs

    Davon höre ich zum ersten mal. Hast du Quellenangaben dazu? Gibt es eine Möglichkeit diese Wirkungen auf permanent zu verlängern?

    "Die Menacoriten brauchen keine (Durthanischen)Sphären. Ihr Chef ist sogar so awesome, der darf im Limbus farbig sein - dabei hasst der Limbus Farbige." - the_BlackEyeOwl

  • Magisches Meisterhandwerk einiger Viertelzauberer, z.B. MU für Berglöwen-Blutgeist-Besessene.

    Soweit ich es im Kopf habe steigen die Eigenschaften nicht, sondern werden für eine einzelne Probe erhöht. Mal ganz abgesehen davon, dass die Methode nicht sehr effektiv ist, meine ich doch, dass es trotzdem so nicht funktionieren sollte.


    Das sind die Zaubertänze und Derwisch-Rituale - RAW sollte es für nichts davon einen Mechanismus geben, dass die Permanent halten.

    Schatten - wie du möcht' ich tanzen zwischen Licht und Dunkelheit
    Täuscher - lehr' mich zu verbinden Wahrheit und Lüge
    Spieler - durch dich erhalt' ich, was mein ist - Alles und Nichts

  • Ah keine direkte mr erhöhung sondern nur Eigenschaftserhöhung die passiv evtl MR erhöhen können, verstehe.

    "Die Menacoriten brauchen keine (Durthanischen)Sphären. Ihr Chef ist sogar so awesome, der darf im Limbus farbig sein - dabei hasst der Limbus Farbige." - the_BlackEyeOwl

  • Das sind die Zaubertänze und Derwisch-Rituale - RAW sollte es für nichts davon einen Mechanismus geben, dass die Permanent halten.

    Infinitum, wenn der Meister den auch für diese Arten von Zaubern erlaubt, auch wenn Infinitum natürlich ohnehin übermächtig und die Möglichkeit damit weit hergeholt ist.

  • Das sind die Zaubertänze und Derwisch-Rituale - RAW sollte es für nichts davon einen Mechanismus geben, dass die Permanent halten.

    Richtig, steht alles in WdZ und erhöht die Eigenschaften, welche sich auf die MR auswirken, obgleich die Veränderungen selbst in Summe die MR meist nur um ein oder zwei Punkte anheben.


    Allerdings gibt es noch zahlreiche andere Möglichkeiten, sich vor Magie zu schütze, vor allem Antimagie sowie Liturgien des Praios und der Hesinde.



    Soweit ich es im Kopf habe steigen die Eigenschaften nicht, sondern werden für eine einzelne Probe erhöht. Mal ganz abgesehen davon, dass die Methode nicht sehr effektiv ist, meine ich doch, dass es trotzdem so nicht funktionieren sollte.

    Eine einzelne Probe kann durchaus einen längeren Zeitraum umfassen, wie z.B. bei Schmiede-Proben deutlich wird. Zudem weichen die Regeln des Meisterhandwerks der Tierkrieger von den allgemeinen Regeln des Meisterhandwerks ab; so steht z.B. in WdZ, Seite 168: "Auf diese Art und Weise kann auch die Geschwindigkeit verbessert werden (nur Gebirgsbock, 3 AsP pro zusätzlichem Punkt GS), ja sogar der natürliche Rüstungsschutz (4 AsP erhöhen den RS für 1 SR um 1; maximal RS +3)."

    Wenn der Tierkrieger für einen Kampf oder zumindest zur Abwehr eines erlittenen Treffer seinen RS erhöhen kann, warum sollte er dann nicht ebenso seinen MU erhöhen können, um einen feindlichen Zauber abzuwehren?