Posts by Isurandil

    Version 20240625: Schriften, Sprachen und Währung aus Myranor

    Rondragos habt ihr das zu verdanken, dass ich eine sehr brauchbare Ausgangsbasis vorgefunden habe, die ich nutzen kann, um Myranisches in den Charakterbogen einzubauen. ^^ Daneben sind endlich zwei noch fehlende Talente hinzugekommen: Immanspiel und Sprache der Blumen. Wichtig: Myranorinhalte sind standardmäßig versteckt, schaut also unter "Konfiguration" und entfernt dort das Häkchen bei "Verstecke Myranor". Die Würfelknöpfe für Sprachen und Schriften sind jetzt alphabetisch sortiert und nicht ... nach Nennung in Wege des Schwerts oder so ... war quasi unsortiert.

    Pull Request: https://github.com/Roll20/roll20-character-sheets/pull/13048
    Video: keines

    Wie immer wünsche ich viel Spaß mit den Neuerungen und möglichst wenig Bugs ^^

    Also als Beispiel ich male da Zeichen in beliebiger (aber halbwegs sinniger Kombination) hin (soll an sich keinen Effekt haben, eher wie eine 'fälchung') und am Ende kommt jemand vorbei der dann wissen möchte "Gibt es das Zauberzeichen" bzw. "Ist das Zauberzeichen 'Sinnig'?" da es an sich endlos viele geben könnte, müsste es doch für einen Untersuchenden so gut wie Unmöglich sein, zu sagen "Das ist kein Sinniges/Gültiges" Zauberzeichen, oder sehe ich das falsch?

    Jemand, der Zauberzeichen kennt, kann zumindest feststellen, ob die Bestandteile, die ihm bekannt sind, vorkommen oder nicht. Jemand, der gar keine Ahnung hat, kann sie nicht von bloßen Verzierungen unterscheiden. Passende Hellsicht kann zeigen, ob Magie im Spiel ist.

    - Zauber sind in der Regel längerfristige Handlungen. Aus irgendeinem Grund besagt jetzt die letzte Fassung des myranischen Magieregelwerks (Myranische Magie, 2. Auflage) – und nur diese – dass ab INI 8 während des Zaubervorgangs 2 Aktionen pro Kampfrunde vergehen und bei weniger nur 1 Aktion.

    Genau darüber bin ich diese Woche auch gestolpert und ich denke, dass sich hier zwei Interpretationen beißen:

    • Interpretation "objektive Zeit": Jede Kampfrunde umfasst zwei Aktionen, die stets etwa 1,5 s lang sind. Folglich durchleben auch alle Charaktere (Temporalmagie ausgenommen :blaeh:) die gleiche Zeitspanne, eine längerfristige Aktion wird also immer zwei Aktionen pro Kampfrunde ablaufen.
    • Interpretation "subjektive Zeit": In jeder Kampfrunde können bis zu zwei Aktionen (Bonusaktionen ausgenommen!) durchgeführt werden, die je etwa 1,5 s lang sind. Manche Charaktere haben weniger Überblick, agieren und reagieren auch langsamer (niedrige Initiative) und können daher in einer Kampfrunde nicht so viel schaffen wie andere.

    So könnte ein Zauber, der 6 A benötigt, je nach Interpretation zwischen 3 KR und 6 KR Zauberdauer benötigen!

    Wege des Schwerts stützt aber ebenfalls die Interpretation "subjektive Zeit":

    Quote from Wege des Schwerts, S. 55

    Sinkt die INI eines Kämpfers unter 0, so verliert er eine Angriffsaktion pro Kampfrunde, kann sich also normalerweise nur noch verteidigen. Auch für längerfristige Handlungen (Seite 54) steht ihm dann nur noch eine Aktion pro Kampfrunde zur Verfügung.

    Die gegnerische Initiative zu reduzieren, ist also sehr mächtig :zwerghautelf:

    Version 20240612: Hotfix für kaputte Talentproben 😔

    Im letzten Update hat sich ein sehr dämlicher Bug eingeschlichen, der sich bei meinen Tests mit eBE-Würfelknöpfen bei Talenten nicht gezeigt hat, sondern nur Talentproben ohne eBE betrifft. Sowohl die Ergebnisse des 3W20-Wurfes wie auch die Summe der Eigenschaften, auf die gewürfelt wurde, werden falsch dargestellt und der Wurf vermutlich auch nicht korrekt ausgewertet. Den Fix habe ich gestern Abend bereits, kurz nachdem es in meiner Stammgruppe aufgefallen war, bei Roll20 eingereicht. Bis die Fehlerbehebung für alle live geht, vermutlich heute (13. Juni 2024) Abend, könnt ihr euch wie folgt abhelfen:

    • Spez-Knöpfe: Setzt euren TaW um zwei Punkte herunter und verwendet stattdessen die Spez-Knöpfe. Da diese noch nicht über die automatische Erkennung von Doppel-/Dreifach-1/20 verfügen, müsst ihr das dem Hinweis folgend selbst tun. Notiert euch die Talentwerte, bevor ihr sie verändert, um sie später wieder auf den korrekten Wert zurücksetzen zu können.
    • eBE-Proben mit BE = 0: Bei Körpertalenten, die mit eBE gewürfelt werden, könnt ihr den eBE-Würfel benutzen, wenn ihr vorher die eBE entsprechend auf 0 setzt.

    Pull Request: [Das_Schwarze_Auge_4-1] Hotfix: Talent checks broken
    Video: keines

    Ich hoffe, dass die Fehlerbehebung keine neuen Probleme verursacht und ihr alle wieder viel Spaß mit dem Charakterbogen haben werdet 😊

    Zu allen diesen Punkten bis auf freie Felder gibt es bereits entsprechende Issues. :whistling:


    In letzter Zeit verhält sich der Bogen bei dem Zuteilen der Tokens übrigens merkwürdig allein Heute hatte ich einen Bogen wo ich drei mal den punkt "AU" hatte und jede von den hat unterschiedliche Werte ausgespuckt (Wenn ich das Ikon mit den Bogen verknüpfe um dann die Werte Bars für LP/AsP/KP/AU zu befüllen. Bei manchen bögen fehlt der LP Punkt und ich muss lp dort auswählen, das ist alles super verwirrend, uneinheitlich und teilweise im selben Raum anders.

    Ähnliche Seltsamkeiten sind mir auch hin und wieder untergekommen, obwohl der Code bei allen Charakteren gleich ist. Ich habe keine Ahnung, was Roll20 da manchmal macht, dass sowas dabei herauskommt ... :/

    Beim erklären wie das funktioniert wäre ich gern behilflich. Wäre einer der bestimmt insgesammt 8 myranor Spieler, welche davon profitieren würde falls dieses umgesetzt würde! xD

    Ich werde darauf zurückkommen :)

    Hab übrigens dank an den überarbeitungen des Charbogens in den letzten jahren. Deine Arbeit daran wird sehr wertgeschätzt.

    Das freut mich :blush: Danke :)

    Version 20240609: Fast nur Arbeiten unter der Haube

    Im Großen und Ganzen gibt es dieses Mal wenig zu sehen, da der Großteil der Arbeiten unter der Haube stattgefunden hat. 8) Zum gegenwärtigen Zeitpunkt sind die Änderungen noch nicht live, sollte aber spätestens im Laufe des morgigen Abends so weit sein (11. Juni 2024).

    Pull Request: [Das_Schwarze_Auge_4-1] Miscellaneous Fixes and Enhancements
    Video: keines

    🖌️🎨 Änderungen am Design

    • Info zu "Mod"-Spalte im Tab "Grundwerte": Da diese Spalte eine andere Funktion hat als auf dem offiziellen Papiercharakterbogen, wurde bereits vor langer Zeit ein Fehler bei Roll20 gemeldet. Im Rahmen der Diskussion kam heraus, dass die Benennung der Spalte die Ursache des Problems darstellt. Vorerst wird dem damit abgeholfen, dass die Spalte nun über eine Erklärung verfügt.
    • Würfelvorlage für Betafeature "Bestätigungswürfe im Kampf einzeln/manuell würfeln": Die Würfelvorlage enthält jetzt weniger überflüssige oder nur für interne Zwecke sinnvolle Informationen, sodass der Spielwert deutlich gesteigert sein dürfte.

    🔧⚙️ Arbeiten unter der Haube

    • CSS-Dateigröße durch Entfernung von Redundanzen um über 40% reduziert. Dank an Pascal Stein für die ursprüngliche Version dieses Beitrags.
    • Code für Talentwürfe mit und ohne effektiver Behinderung zusammengefasst. Dank an Pascal Stein für die ursprüngliche Version dieses Beitrags.

    🔭🤩 Vorschau

    Der einzige noch ausstehende Pull Request beschäftigt sich mit myranischer Magie 8| Für eine vernünftige Implementation muss ich mich aber erst noch mit den Regeln befassen ^^ Ob das also als nächstes Feature kommt, bleibt abzuwarten.

    ℹ️📕 Mehr Infos

    Wie immer gibt es die Infos auch in geballter Form im Tab „Infos“ im Charakterbogen selbst.

    Ich hoffe, dass die Änderungen keinerlei Probleme verursachen und ihr alle weiterhin viel Spaß mit dem Charakterbogen haben werdet 😊

    1. Für wie wichtig haltet ihr generell bei Magiekundigen Antimagie und die Möglichkeiten, Schutz vor fremder, böswilliger Magie zu bieten?

    Ich halte Antimagie für wichtig, zumindest was das eigene Fachgebiet anbelangt. Ein Umweltzauberer sollte Umweltzauberei, ein Beherrschungszauber Herrschaftszauberei aufheben können. In DSA 4.1 ist Antimagie allerdings zu schwach, weshalb ich gar keine einpacken würde (außer Gardianum xD).

    2. Haltet ihr bei den kristallomantischen Zaubern das Thema Antimagie für unterrepräsentiert (Bsp: Gardianum ACH 2)?

    Das ist ein sehr schwieriges Thema. Ich finde allgemein, dass Gildenmagier zu viel und der Rest, vor allem Geoden, zu wenig und vor allem zu wenig exklusiv, können.

    3. Macht das den Achaz mit Kristallen unverhältnismäßig schwach?

    Man braucht ständig irgendwelche Steine, die man anfangs noch nicht gut genug hat. Man muss einen Achaz spielen.

    Ich empfehle dir, dich nicht an irgendwelchen Metriken aufzuhängen, sondern dein Ding durchzuziehen. Bücher (also Rollenspielregelbücher ^.^) gehen über die 300 Seiten selten hinaus. Falls du mehr hast, teile es auf mehrere Bände auf. Wie aber auch bei deinen anderen Fragen gilt hier: Ohne mehr Infos kann ich nichts Genaueres sagen.

    • Was möchtest du in deinem System abdecken?
    • Welchen Detailgrad/Abstraktionsgrad nutzt du?
    • Was brauchst du mindestens, um alles rund zu beschreiben?
      • Beispiel aus DSA: Es reicht für die Grundregeln aus, zu wissen, dass es Kräuter mit verschiedenen Zubereitungsarten und Wirkungen gibt. Beispielhaft können einige genannt werden, aber die detaillierte Ausarbeitung (welches Kraut wächst zu welcher Zeit an welchem Ort und hat welche Eigenschaften?) bleibt dann beispielsweise für eine Zoo-Botanica Aventurica oder Regionalbände. Ähnliches gilt für Artefakte, Alchemie, Zauber, Liturgien etc. pp.

    Version 20240519: Fehlerbehebungen und ein kleines bisschen Kosmetik

    Natürlich war die Implementation der Repräsentationen nicht fehlerfrei. So hat es einige Zauber erwischt, die nicht von der beim Zauber angegebenen Repräsentation profitiert haben. Das sollte im Gros der Fälle gar nicht aufgefallen sein, aber mit der kommenden Version 20240519 sollte auch das behoben sein. Ich schätze, dass die Version spätestens am Mittwoch, den 22. Mai 2024, für alle verfügbar sein wird.

    Pull Request: [Das_Schwarze_Auge_4-1] Fixes to Spell Representations
    Video: keines

    🪲☠️ Fehlerbehebungen

    • Repräsentationen: Einige Zauber haben die beim Zauber angegebene Repräsentation ignoriert und damit keine Eigenschaften ersetzt. Nun sollten sämtliche Zauber wie erwartet funktionieren.
      • Die betroffenen Zauber waren: Animatio, Auris Nasus Oculus, Band und Fessel, Beherrschung brechen, Bewegung stören, Dichter und Denker, Eigenschaft wiederherstellen, Elementarer Diener, Flim Flam, Fluch der Pestilenz, Gefäß der Jahre, Harmlose Gestalt, Hartes schmelze, Heilkraft bannen, Hellsicht trüben, Höllenpein, Illusion auflösen, Klarum Purum, Körperlose Reise, Kraft des Erzes, Limbus versiegeln, Madas Spiegel, Magischer Raub, Metamagie neutralisieren, Metamorpho Felsenform, Metamorpho Gletscherform, Murks und Patz, Objecto obscuro, Objekt entzaubern, Pestilenz erspüren, Ruhe Körper, Schleier der Unwissenheit, Seelentier erkennen, Staub wandle, Stimmen des Windes, Tempus Stasis, Unberührt, Veränderung aufheben, Verständigung stören, Verwandlung beenden, Wand aus Flammen, Warmes Blut, Warmes Gefriere, Weiches erstarre.
      • Einige weitere Zauber waren zwar vom selben Fehler betroffen, der sich auf diese aber nicht ausgewirken konnte, da ohnehin keine Eigenschaften ersetzt werden konnten: Ängste lindern, Auge des Limbus, Bärenruhe, Beschwörung vereiteln, Böser Blick, Dämonenbann, Eigne Ängste, Einfluss bannen, Eins mit der Natur, Erinnerung verlasse dich, Granit und Marmor, Herbeirufung vereiteln, Herr über das Tierreich, Herzschlag ruhe, Hilfreiche Tatze, Iribaars Hand, Komm Kobold Komm, Krabbelnder Schrecken, Krähenruf, Kraft des Humus, Krötensprung, Lach dich gesund, Langer Lulatsch, Last des Alters, Levthans Feuer, Lunge des Leviatan, Paralysis, Satuarias Herrlichkeit, Schadenszauber bannen, Stein wandle, Sumus Elixiere, Tiere besprechen, Tlalucs Odem, Totes handle, Unsichtbarer Jäger, Weisheit der Bäume, Zorn der Elemente, Zunge lähmen.

    🖌️🎨 Änderungen am Design

    • Tab „Info“: Updates, zu denen ein Video erschienen ist, sind nun mit einem Filmklappen-Emoji markiert und der Link zum Video ist angegeben.

    🔭🤩 Vorschau

    Es werden jetzt erst mal wieder einige interne Umbauarbeiten folgen.

    ℹ️📕 Mehr Infos

    Wie immer gibt es die Infos auch in geballter Form im Tab „Infos“ im Charakterbogen selbst.

    Ich hoffe, dass die Änderungen dieses Mal wirklich keinerlei Probleme verursachen und ihr alle viel Spaß mit dem reparierten Feature haben werdet 😊


    EDIT, 2024-05-23, 16:20 Uhr: Da ich das nicht groß herumposaune, hier nochmal:

    Vielen Dank für deine Mühen und deine Updates. Hast du eigentlich eine "Buy me a Coffee" Seite oder sowas? Du hast mir mit deinem spitzen Charakterbogen schon soviel Stunden Online-Spiel ermöglicht, da würde ich mich gerne mal erkenntlich zeigen.

    Am Ende des Videos gibt es einen dezenten Hinweis auf einen Paypal.me-Link. 😊

    Version 20240510: Regeneration und Repräsentation

    Bereits mit der vorherigen Version wurde das Tab „Regeneration“ eingeführt. Dieses hat einige, vor allem optische, Verbesserungen erhalten. Als zweites neues Feature ist es jetzt endlich möglich, die Eigenschaften einer Zauberprobe auf Basis der Repräsentation zu ändern.

    Pull Request: [Das_Schwarze_Auge_4-1] Regeneration Updates, Consideration of Spell Representations #12892
    Video: [DSA4.1/Roll20] Regeneration und Repräsentation ab 2024-05-19, 17:00 Uhr

    🥱🛌 Regeneration

    An der Regeneration haben sich vor allem optische Dinge geändert, daneben wurden auch einige größere und kleinere Fehler behoben:

    • Details zu den jeweiligen Energien (Lebens-, Astral- und Karmaenergie) sind eingerückt und farblich abgesetzt.
    • Sämtliche Zahlen in den jeweiligen Details verfügen jetzt über ein Vorzeichen und sind rechtsbündig.
    • W20-Würfe verwenden beim Darüberfahren mit der Maus jetzt passende Farben für die extremen Ergebnisse.
    • Die einzelnen Komponenten in verschiedenen Würfen sind jetzt beschrieben, sodass sich die Quelle eines Bonus oder Malus leichter zuordnen lässt.
    • Der Tab „Regeneration“ lässt sich nun ordentlich anklicken und nutzen, ohne dass der Tab „Allgemein“ dazwischenfunkt.
    • Die Regeneration der Astralenergie konnte unter bestimmten Umständen hängen und sollte das jetzt nicht mehr tun.
    • Veränderungen an der Leiteigenschaft haben jetzt einen Effekt auf den Bonus aus „Meisterliche Regeneration“.

    🐍🧝🏻 Repräsentationen für Zauber

    • Für jeden Zauber kann die dazugehörige Repräsentation angegeben werden. Wählbar sind alle Repräsentationen der Jetztzeit, alle Repräsentationen der Dunklen Zeiten und ein Platzhalter für Magiedilettanten: Ach, Bor, Dil, Dru, Elf, Geo, Hex, Mag, Srl und Sch; Alh, Geo/Dru, Gro, Gül, Kop, Mud und Sat. Außergewöhnliche Repräsentationen wie jene der Drachen, der Krakonier oder der Schratigen stehen nicht zur Wahl.
    • Es können auch eigene Repräsentationen eingetragen werden, weshalb die außergewöhnlichen Repräsentationen so ebenfalls eingetragen werden können. Regeltechnisch berücksichtigt werden aktuell jedoch nur Ach, Elf und Kop.
    • Allen drei Repräsentationen ist gemein, dass in der Zauberprobe Eigenschaften ersetzt werden dürfen. Beim Würfeln der Probe wählt der Charakterbogen stets die günstigsten Eigenschaften für den Wurf automatisch aus.
    • Es sind stets mehrere Repräsentationseinträge möglich, dabei gilt es jedoch die folgenden Punkte zu beachten:
      • Im Untertab „Zauberbogen“ im Tab „Magie“ können frei die bekannten Repräsentationen eingetragen werden. Wer aus der vorgefertigten Liste wählt, wird feststellen, dass stets nur die Kürzel verwendet werden. Mehrere Repräsentationen können manuell hinzugefügt werden. Weitere Repräsentationen müssen in irgendeiner Form getrennt von der erstgenannten Repräsentation sein, damit diese erkannt wird. Die erstgenannte Repräsentation wird als Standardwert für sämtliche Zauber verwendet, deren Feld „Repräsentation“ leer ist.
      • Jeder einzelne Spruch kann eine eigene Repräsentation zugewiesen bekommen, um einzelne Zauber in Fremdrepräsentationen abzubilden.
    • Es wurde bereits ein Bug gefunden, der seine Ursache darin hat, dass ich intern noch weiter aufräumen muss. Wenn keine Repräsentation gewählt ist, wird die Angabe bei den folgenden Zaubern ignoriert:
    Liste der tatsächlich betroffenen Zauber
    • Animatio
    • Auris Nasus Oculus
    • Band und Fessel
    • Beherrschung brechen
    • Bewegung stören
    • Dichter und Denker
    • Eigenschaft wiederherstellen
    • Elementarer Diener
    • Flim Flam
    • Fluch der Pestilenz
    • Gefäß der Jahre
    • Harmlose Gestalt
    • Hartes schmelze
    • Heilkraft bannen
    • Hellsicht trüben
    • Höllenpein
    • Illusion auflösen
    • Klarum Purum
    • Körperlose Reise
    • Kraft des Erzes
    • Limbus versiegeln
    • Madas Spiegel
    • Magischer Raub
    • Metamagie neutralisieren
    • Metamorpho Felsenform
    • Metamorpho Gletscherform
    • Murks und Patz
    • Objecto obscuro
    • Objekt entzaubern
    • Pestilenz erspüren
    • Ruhe Körper
    • Schleier der Unwissenheit
    • Seelentier erkennen
    • Staub wandle
    • Stimmen des Windes
    • Tempus Stasis
    • Unberührt
    • Veränderung aufheben
    • Verständigung stören
    • Verwandlung beenden
    • Wand aus Flammen
    • Warmes Blut
    • Warmes Gefriere
    • Weiches erstarre
    • Dies gilt auch für die folgenden Zauber, die aber ohnehin nicht von Ersetzungen der Eigenschaften betroffen sein können, weshalb der Bug sich auf diese nicht auswirkt:
    Liste der betroffenen Zauber ohne Auswirkungen
    • Ängste lindern
    • Auge des Limbus
    • Bärenruhe
    • Beschwörung vereiteln
    • Böser Blick
    • Dämonenbann
    • Eigne Ängste
    • Einfluss bannen
    • Eins mit der Natur
    • Erinnerung verlasse dich
    • Granit und Marmor
    • Herbeirufung vereiteln
    • Herr über das Tierreich
    • Herzschlag ruhe
    • Hilfreiche Tatze
    • Iribaars Hand
    • Komm Kobold Komm
    • Krabbelnder Schrecken
    • Krähenruf
    • Kraft des Humus
    • Krötensprung
    • Lach dich gesund
    • Langer Lulatsch
    • Last des Alters
    • Levthans Feuer
    • Lunge des Leviatan
    • Paralysis
    • Satuarias Herrlichkeit
    • Schadenszauber bannen
    • Stein wandle
    • Sumus Elixiere
    • Tiere besprechen
    • Tlalucs Odem
    • Totes handle
    • Unsichtbarer Jäger
    • Weisheit der Bäume
    • Zorn der Elemente
    • Zunge lähmen

    🖌️🎨 Änderungen am Design

    • Das Auswahlmenü für die Leiteigenschaft ist umgezogen: Früher war das Menü Teil des Textes der magischen Sonderfertigkeit „Meisterliche Regeneration“, jetzt findet es sich neben dem Feld für die Repräsentationen.
    • Die Schriftgröße der Beschriftungen der Knöpfe für Spezialisierungen passt jetzt zu denen der anderen Würfelknöpfe.

    🪲☠️ Fehlerbehebungen

    • Die Talente für Mirakel+/Mirakel− wurden 2017 bereits versehentlich „gelöscht“, indem der interne Name der Felder versehentlich umbenannt wurde. Es sind daher jetzt je zwei Textzeilen dafür verfügbar, die intern unterschiedliche Namen verwenden. Da diese Namen aber nicht benutzt werden, spielt dies keine Rolle, ermöglicht aber möglicherweise dem ein oder anderen alte Daten wieder verwenden zu können. Irgendwann soll dieser gesamte Bereich vollständig überarbeitet und hübsch gemacht werden.
    • Der gewöhnliche/alte Würfelknopf für „Passierschlag“ funktioniert nun genau so gut wie der dazugehörige Knopf aus dem Betatest. Wurde „Aufmerksamkeit“ gewählt, wurde der Modifikator nicht korrekt berücksichtigt und eigentlich fehlschlagende Proben wurden als erfolgreich angezeigt. Ursache war ein nicht ausreichend maskiertes Komma im Beschreibungstext, weshalb jetzt auch der vollständige Text „Aufmerksamkeit, aber kein Kampfgespür“ sichtbar ist.

    🔭🤩 Vorschau

    Es werden jetzt erst mal wieder einige interne Umbauarbeiten folgen.

    ℹ️📕 Mehr Infos

    Wie immer gibt es die Infos auch in geballter Form im Tab „Infos“ im Charakterbogen selbst.

    Ich hoffe, dass die Änderungen keinerlei Probleme verursachen und ihr alle viel Spaß mit den neuen Features haben werdet 😊

    Habe weder als Meister noch als Spieler die Gabe am Spieltisch (DSA 4.1) erlebt, sehe sie aber als größtenteils nutzlos (also für die GP) an: Zu detailliert und die Spieler wissen, wohin die Reise geht. Zu nebulös und es bringt nichts. Also, ist IMHO eher eine Gabe für die Atmosphäre, dafür dann aber sehr gut geeignet.

    Oh, wow, ich kannte bisher nur den Text aus WdH :blush:

    [...] Muss ich mich bei Meisterhandwerk entscheiden, ob ich entweder im Voraus AsP bezahle, oder nach der Probe? Oder kann ich beides kombinieren um die Qualität zu maximieren. Ich lese nie die Formulierung "entweder, oder" in den Regelbüchern.

    Für die Steigerung des TaW auf das maximal doppelte des Ausgangswertes müssen die AsP vor der Probe bezahlt werden (1 AsP für zwei Punkte), für die Steigerung der Qualität werden die AsP nach der Probe fällig (1 AsP pro TaP*).

    Ich lese daraus:

    • Du kannst die Probe nur maximal mit dem doppelten TaW würfeln.
    • Du kannst beliebig viele AsP ausgeben, um die Qualität nach der Probe zu erhöhen. (Hier wird keine Begrenzung erwähnt!)
    • Du kannst beide Wege kombinieren.

    Beispiel:

    • Heilkunde Wunden auf 10
    • 5 AsP vor der Probe für Heilkunde Wunden auf 20
    • Kopfannähen-Probe (tragischer Fallbeilunfall) für +24 misslingt mit -8 TaP*
    • 32 AsP nach der Probe für Ergebnis von 24 TaP* -> Der Kopf war nie ab!

    EDIT 2024-05-08, ~22:30 Uhr: Schattenkatze s Einwurf ist vollkommen korrekt: Diese Auslegung ist nur dann möglich, wenn man Wege der Zauberei ignoriert und sich einzig auf den Wortlaut des Vorteils im Wege der Helden stützt. Also, vergesst das mal ganz schnell wieder ^^ (Text bleibt aus historischen Gründen bestehen.)