Kleinigkeiten schnell geklärt (Hintergrund)

  • Die ganze Story über Hartuwal wurde im Boten näher behandelt, zumindest in MI, aber ich glaube sogar in einem Szenario.

    Könnte jemand herausfinden, in welche?

    Ich schreibe aus der Warte eines mit DSA5 eingestiegenen Aventurologen. Mein Wissensstand basiert auf 5 allein.

    „Knie nieder! - Sei ohne Furcht im Angesicht deiner Feinde, sei tapfer und aufrecht, auf das Gott dich lieben möge, sprich stets die Wahrheit, auch wenn dies den eigenen Tod bedeutet, beschütze die Wehrlosen, tue kein Unrecht, dies sei dein Eid (ohrfeigt Balian) Und das ist dafür, dass du ihn nicht vergisst.“ - Königreich der Himmel

    DSA5-Waffenstatistik

  • Bei welchem Donnersturmrennen stellt Rondra nochmal klar, dass sie nicht die Göttin des Krieges ist? 75 oder 76?

    Ich schreibe aus der Warte eines mit DSA5 eingestiegenen Aventurologen. Mein Wissensstand basiert auf 5 allein.

    „Knie nieder! - Sei ohne Furcht im Angesicht deiner Feinde, sei tapfer und aufrecht, auf das Gott dich lieben möge, sprich stets die Wahrheit, auch wenn dies den eigenen Tod bedeutet, beschütze die Wehrlosen, tue kein Unrecht, dies sei dein Eid (ohrfeigt Balian) Und das ist dafür, dass du ihn nicht vergisst.“ - Königreich der Himmel

    DSA5-Waffenstatistik

  • Leider nicht, der letzte Bote in der Liste ist 157 und der "spielt" zwei Jahre vor seinem Tod... deshalb kam auch die Frage auf.

    Ich schreibe aus der Warte eines mit DSA5 eingestiegenen Aventurologen. Mein Wissensstand basiert auf 5 allein.

    „Knie nieder! - Sei ohne Furcht im Angesicht deiner Feinde, sei tapfer und aufrecht, auf das Gott dich lieben möge, sprich stets die Wahrheit, auch wenn dies den eigenen Tod bedeutet, beschütze die Wehrlosen, tue kein Unrecht, dies sei dein Eid (ohrfeigt Balian) Und das ist dafür, dass du ihn nicht vergisst.“ - Königreich der Himmel

    DSA5-Waffenstatistik

  • Tatsache, hatte nur die Ergänzenden Quellen im Blick. Na ja, viele Augen sehen mehr als zwei :D Danke!

    Ich schreibe aus der Warte eines mit DSA5 eingestiegenen Aventurologen. Mein Wissensstand basiert auf 5 allein.

    „Knie nieder! - Sei ohne Furcht im Angesicht deiner Feinde, sei tapfer und aufrecht, auf das Gott dich lieben möge, sprich stets die Wahrheit, auch wenn dies den eigenen Tod bedeutet, beschütze die Wehrlosen, tue kein Unrecht, dies sei dein Eid (ohrfeigt Balian) Und das ist dafür, dass du ihn nicht vergisst.“ - Königreich der Himmel

    DSA5-Waffenstatistik

  • Moinsen,

    Es ist ja beschrieben, dass Kiranya von Kutaki mit Magister Finkenfarn längere Zeit durch Albernia gezogen ist.

    Gibt es vielleicht einen Boten, Roman oder Sonstiges in dem näher beschrieben ist was sie dort erlebt haben?

  • Jedenfalls wird sein Buch "Geliebte Fee" (S.75) erwähnt; nur schrieb er dies vor etwa 20 Jahren.

    Aber die Figuren (Kiranya) haben sich ja viel zu erzählen ...

    Pflicht des Historikers:
    das Wahre vom Falschen, das Gewisse vom Ungewissen, das Zweifelhafte vom Verwerflichen zu unterscheiden.

    (nach Johann W. von Goethe)

    Kinder deuten ohne Furcht in die Sterne, während andere, nach dem Volksglauben, die Engel damit beleidigen.

    (Vorrede der Grimms Märchen 1819)

  • Alles klar, dann werde ich mir die mal zu Gemüte ziehen. Ich habe gesehen, dass ich beides über Kindle lesen kann und so oder so wird es sicher ein Paar interessante Details zu Kiranya enthalten.

    Danke euch beiden.

  • Weiß jemand wann Bernfried von Ehrenstein j. H. und Walpurga von Weiden (beide Herzoge) den Traviabund geschlossen haben?

    *in richtung zakkarus schiel*

    Eis ist nicht Tot, es ist Erinnerung.
    Eis will keine Starre, es will Geduld und Warten.
    Eis zerstört nicht, es bewahrt.
    Kälte bringt nicht Schmerz, sie sucht Stärke.
    Kälte ist nicht Leid, sie gebiert Hoffnung.
    Kälte fordert kein Leben, sie prüft es.
    Sein Zorn jedoch, so entfacht
    ist Tod, ist Starre, ist Zerstörung.

    Seine Strafe: Schmerz, Leid und Verderben

    33% Powergamer 38% Buttkicker 75%Tactican 33% Specialist 79% Method Actor 75% Storyteller 46% Casual Gamer

  • Weiß jemand wann Bernfried von Ehrenstein j. H. und Walpurga von Weiden (beide Herzoge) den Traviabund geschlossen haben?

    *in richtung zakkarus schiel*

    1. Phex 1027 BF. :)

    Übrigens kein Traviabund, sondern ein Rondrabund - vermählt wurden die beiden in einer Rondrakapelle durch das Schwert der Schwerter.

    Julian Härtl
    Leichen pflastern seinen Weg - Nekromant lässt Einfahrt verschönern.

  • Ein Traviageweihter spricht aber - gerade bei Adligen - stets einen symbolischen Segen dazu. Denn der Traviabund ist erforderlich für die Legitimation von Erben, überall außer in Almada, wo auch ein Rahjabund zählt (siehe WdG, Abschnitt über Hochzeit und Erbfolge). Insofern ist es zwar liturgisch ein Rondrabund gewesen, aber rechtlich war es auch ein Traviabund.

  • Genaugenommen vom 30.Tsa bis 01.Phe 1027 BF, in der Rondrakapelle auf dem Sichelstieg. Bote 109:1f berichtete "live" davon.

    Kapelle oder Tempel - da wird ich noch was prüfen müssen; Bote 114 ?

    Pflicht des Historikers:
    das Wahre vom Falschen, das Gewisse vom Ungewissen, das Zweifelhafte vom Verwerflichen zu unterscheiden.

    (nach Johann W. von Goethe)

    Kinder deuten ohne Furcht in die Sterne, während andere, nach dem Volksglauben, die Engel damit beleidigen.

    (Vorrede der Grimms Märchen 1819)

  • Ich kann auch gerade keine Quelle zitieren, aber ja, in Weiden sind Rondrabünde üblich und das Maß aller Dinge. Dort werden Ehebrecher_innen schließlich auch hingerichtet.

  • Kurze Zwischenfrage: Wie unterscheidet sich ein Rondrabund vom Traviabund (welcher ja die klassische Ehe ist, wenn ich das richtig verstanden habe)? Und wo ich gerade dabei bin, wodurch zeichnet sich ein Rahjabund im Vergleich aus?

    Ich schreibe aus der Warte eines mit DSA5 eingestiegenen Aventurologen. Mein Wissensstand basiert auf 5 allein.

    „Knie nieder! - Sei ohne Furcht im Angesicht deiner Feinde, sei tapfer und aufrecht, auf das Gott dich lieben möge, sprich stets die Wahrheit, auch wenn dies den eigenen Tod bedeutet, beschütze die Wehrlosen, tue kein Unrecht, dies sei dein Eid (ohrfeigt Balian) Und das ist dafür, dass du ihn nicht vergisst.“ - Königreich der Himmel

    DSA5-Waffenstatistik

  • naja man legt einen Großen Eidsegen ab mit allem drum und drann. Je nach Gottheit ist der Inhalt des Eides ein anderer. (so ganz grob) Beispielsweise können auch zwei Jungs die ihr ganzes Leben zusammen aufgewachsen sind, danach zusammen im Militär gedient haben einen Rondrabund eingehen. Einen Waffenbruder fürs Leben. (Sexuelle) Liebe muss da nichtmal zwingen vorhanden sein.

    Eis ist nicht Tot, es ist Erinnerung.
    Eis will keine Starre, es will Geduld und Warten.
    Eis zerstört nicht, es bewahrt.
    Kälte bringt nicht Schmerz, sie sucht Stärke.
    Kälte ist nicht Leid, sie gebiert Hoffnung.
    Kälte fordert kein Leben, sie prüft es.
    Sein Zorn jedoch, so entfacht
    ist Tod, ist Starre, ist Zerstörung.

    Seine Strafe: Schmerz, Leid und Verderben

    33% Powergamer 38% Buttkicker 75%Tactican 33% Specialist 79% Method Actor 75% Storyteller 46% Casual Gamer