generelle Fragen zu Abenteuer

  • Guten Tag allerseits,

    Wir sind eine komplette Anfängergruppe auf der Suche nach einem ersten Abenteuer oder Abenteuerpfad, den wir spielen können. Leider krieg ich in die Viezahl der Pfade, Module, Alamanache, Regelbücher, Zusatzreglen, Expertenregeln etc. keine Übersicht rein.


    Irgendwie findet man nirgends einen guten Shop, der eine Übersicht über die Abenteuer oder die -Pfade hat, wo mann dann auch alles bestellen kann.

    Als ich mir vor 2 Jahren oder so die Anfängerbox gekauft habe war das alles bei Ulisses auf der Seite gut sortierbar, doch mittlerweile findet man da nichts mehr wirklich.


    Was zum Beispiel öfters empfohlen wird: Preis der Unsterblichkeit.

    Hier finde ich in den meisten Shops nur der erste Band. Band 2 und 3 gibts offenbar nirgends.


    Am liebsten hätte ich einige Abenteuer oder einen Abenteuerpfad, der von Stufe 1 - Stufe 15 oder so geht, durchgehend. Und wo auch alle Teile im Handel erhältlich sind :thumbsup:


    Könnt ihr mir da weiterhelfen? Wo bestellt ihr die? Nehmt ihr jeweils die PDF's (kriegt man offenbar etwas leichter) oder die Hardcover?

    Habe im Forum hier einen Beitrag gefunden mit einer Übersicht inkl. Stufen, nur sind da die meisten Links (alle die auf ulisses gehen) tot.

    Gruss

    donb

  • Vieles ist halt nicht mehr erhältlich und wir, da PF2 im August rauskommt wohl auch nicht wieder erhältlich sein, ausser als PDF.

    Die meisten Abenteuerpfade gehen von 1-17, ein paar sogar bis 20, ich würde einen nehmen, den es im Sammelband gibt, als Rückkehr der Runenherrscher, Der Scharlachrote Thron, Eisengötter, Was Ewig liegt, Krieg um die Krone ...

    My diplomacy equals roll for initiative.

  • Danke für die Antwort!

    Hm, dann ist das System am aussterben? Wäre schade, weil wir uns erst grad die Regelbücher geholt haben :)


    Aber es hat ja glücklicherweise noch einige verfügbare ebooks von den Pfaden, von daher sollten wir noch eine Weile beschäftigt sein.

    Danke für die Empfehlungen, dann werden wir mal irgendeinen der Pfade beginnen, wenn die meist bei Stufe 1 beginnen.

    Gibt es welche die den Spielleiter (bei uns auch ein Anfänger) etwas mehr an die Hand nehmen als andere? Also Anfängergerechte Abenteuerpfade?

  • Hm, dann ist das System am aussterben? Wäre schade, weil wir uns erst grad die Regelbücher geholt haben

    Aussterben wird es so schnell nicht.

    Es gibt noch einiges im Umlauf und im schlimmsten Fall als PDF.

    Auch hier im Forum gibt es einige die noch einiges an PF 1 Material haben und dieses auch spielen wollen/werden, was ich so gehört habe.


    Auch gibt es ein paar, denen PF 1 lieber ist und die deswegen bei dem System bleiben wollen.

    Desweiteren kommt der neuste Abenteuerpfad von PF erst im Sommer oder so heraus, das Crowdfunding dafür war bis letztes Monat oder so.



    Allerdings wird es danach eher wenig bis nichts neues mehr geben, was bei 10 Ausbaruregelwerken,

    (ABR: X Wildnis ist das Zehnte und auch erst seit ein paar Monaten bei uns am Markt) und dazu noch ein paar weiteren Bänden,

    sowie unzähligen Almanachen und Handbüchern auch nicht mehr wirklich notwendig ist.


    Es gibt über tausend Talente, mehrere tausend Zauber und mit Archetypen über 900 Arten einen Char zu bauen

    Man kann PF also auch wenn nichts neues herauskommt noch mehrer Jahre (wenn nicht Jahrzehnte spielen) und die AP's gibts im schlimmsten Fall halt nur noch als PDF's

    Tut dem Sammlerherz weh, ist ansonsten aber weniger schlimm :)

    EPAS -Einheit zur Prävention der Ausnutzung von Spielmechaniken

  • Auch hier im Forum gibt es einige die noch einiges an PF 1 Material haben und dieses auch spielen wollen/werden, was ich so gehört habe.


    Auch gibt es ein paar, denen PF 1 lieber ist und die deswegen bei dem System bleiben wollen.

    Das beides trifft auf mich zum Beispiel zu.

  • Ja, PF1 hat sicher noch ein paar gute Jahre vor sich... wie viele hängt sicher auch davon ab, wie gut PF2 angenommen wird. Mein nächstes grosses Projekt ist zwar DnD5e, aber das ist ne Pause vom System, nicht sein Ende ^^

    My diplomacy equals roll for initiative.

  • Ich kann es ja nachvollziehen; wenn ich erstmal ein System verstanden habe, mag ich auch keine Änderungen mehr.
    An Abenteuern kommt dieses Jahr noch die Rückkehr der Runenherrscher, außerdem wurden die Goblin-Abenteuer ebenso wie die alten Falkengrund-Abenteuer überarbeitet jeweils in einem Hardcover mit Zusatzmaterial neuaufgelegt. Zusammen mit dem anderen Zeug, sollte es an Abenteuern nicht mangeln.

    Hinsichtlich der Möglichkeit, dann PF2-Material zu übernehmen, ist auch noch nicht das letzte Worte gesprochen, allerdings liegt mir noch nichts vor, um da mehr sagen zu können.

    Pathfinder-Team

  • Jo, an PF2-Abenteuer bzw. Abenteuerpfade wäre ich auch weiterhin interessiert.


    Kaufen würden ich die auf jeden Fall, und wenn eine meiner Gruppe die spielen möchte, würde ich die mit PF1-Regeln leiten. Entweder dann selber konvertieren oder darauf hoffen, dass sich schon andere die Mühe vorher machen.


    Ebenso weitere Almanache und so, also alles was mehr Setting und Fluff als Regeln und Crunch ist. Aber da muss ich erstmal noch hinterherkommen, das ganze PF1 zu kaufen, mein Geldbeutel ist ja leider auch nicht bodenlos ;)

  • Aber da muss ich erstmal noch hinterherkommen, das ganze PF1 zu kaufen, mein Geldbeutel ist ja leider auch nicht bodenlos ;)

    Und vorallen Dingen gibts davon ja auch so viel dass einem der Kopf schwirrt ;-)


    Danke an alle für die Antworten. Habe mich jetzt für die Krypta der ewigen Flamme entschieden als erstes Abenteuer.

  • Moin zusammen!


    Ich stehe - genau wie Donb - momentan vor dem Problem, dass ich mit einer neuen Runde an Leuten ein Pathfinder Abenteuer starten will.
    Da unter den Spielern absolute Neulinge sind (und ich auch nur vor ein paar Jahren ein paar Abende als SL mitgemacht habe), starten wir mit den Einsteigerabenteuern "Schwarzzahns Hort" und "Falkengrunds letzte Hoffnung", gefolgt von "Die Krone des Koboldkönigs". Damit sollten wir auch erst mal ein paar Abende beschäftigt sein.


    Aber ich frage mich dennoch: Was kaufe ich danach? So ein Abenteuerpfad wäre schon was interessantes, nur weiß ich absolut nicht welchen ich nehmen soll.

    Was sind eure persönlichen Favoriten?

  • Das Erwachen der Runenherrscher, das ja über das letzte Crowdfunding neu aufgelegt wurde/wird, wäre eine Möglichkeit.


    Relativ einsteigerfreundlich, und mit den Extras die es aus dem Crowdfunding gibt (Landkartenset und Aufsteller (*)) wird dir auch etwas Arbeit abgenommen.


    (*) Wobei ich das Aufstellerbundle gar nicht mehr im F-Shop sehe? Ist das schon ausverkauft, bevor es überhaupt raus ist?

  • Das Erwachen der Runenherrscher, das ja über das letzte Crowdfunding neu aufgelegt wurde/wird, wäre eine Möglichkeit.


    Relativ einsteigerfreundlich, und mit den Extras die es aus dem Crowdfunding gibt (Landkartenset und Aufsteller (*)) wird dir auch etwas Arbeit abgenommen.


    (*) Wobei ich das Aufstellerbundle gar nicht mehr im F-Shop sehe? Ist das schon ausverkauft, bevor es überhaupt raus ist?

    Vielen Dank für die schnelle Antwort! :)

    Finde das Abenteuer gerade leider nirgendwo zu kaufen, allerdings hier als PDF. Ist das komplett? Würde mir theoretisch sogar vorerst reichen, um mich da mal ein wenig einzulesen.


    edit:
    okay, schon gesehen, dass das nur ein kurzer Leitfaden ist.
    PDF-Version für fast 60€ finde ich im Shop dann schon ganz schön happig :o


  • PDF-Version für fast 60€ finde ich im Shop dann schon ganz schön happig :o

    Bitte nicht die PDF-Preisdiskussion wieder eröffnen, das ist Pandoras Büchse und weitaus komplizierter, als es den Anschein hat.
    Ja - der Verlag will (oder eher muss, sonst Ende im Betrieb) Geld verdienen.
    Nein - wir sind keine Straßenräuber, aber in die Preiskalkulation spielen auch einige rechtliche Fragen rein.

    Die von dir erwähnten Falkengrund-Abenteuer sind im Falkengrund-Sammelband zusammen mit Rache des Koboldkönigs, Jahrmarkt der Tränen und Hungrig sind die Toten als Minikampagne überarbeitet neuaufgelegt (alle Hinweise auf Lucimar bitte ignorieren, die sind mir durchgeschlüpft... - und die eine Kritik unter dem Band ist leider reines Getrolle).
    https://www.drivethrurpg.com/p…r-PDF-als-Download-kaufen

    Pathfinder-Team