Offener Brief des Rakshazar-Projekts

  • Offener Brief an die DSA-Community


    Liebe Spielerinnen und Spieler, liebe Spielleitungen,


    wir, das sind die Aktiven des Rakshazar-Projekts, möchten euch darauf aufmerksam machen, dass wir in den letzten Monaten einen starken Mitgliederschwund zu verzeichnen hatten und nun vor großen Problemen stehen.
    Oder, um es ganz schonungslos zu sagen: Die Fertigstellung weiterer Publikationen ist akut gefährdet; ein Ende des Projekts liegt im Bereich des Möglichen.


    Dabei waren die Jahre 2013 und 2014 die erfolgreichsten in der Projektgeschichte: Unsere Downloadzahlen gehen in die tausende; die Szene blickt wohlwollend auf Inhalt und Qualität unserer Veröffentlichungen und die Hardcoverbände waren und sind ein absolutes Novum im DSA-Bereich: Erstmals wurden nicht-offizielle DSA-Produkte durch Ulisses veröffentlicht und vertrieben.
    In offiziellen Publikationen hat sich längst die Bezeichnung Rakshazar für das Riesland eingeschlichen. Es gibt mittlerweile zahlreiche Spielgruppen und wir erhalten durchweg positives Feedback, sowohl
    über das Internet, als auch auf Cons. Man könnte meinen, dass ein Fanprojekt eigentlich nicht höher aufsteigen könnte.


    Doch wir müssen uns eingestehen, dass es so nicht weiter geht. Viele Projektler sind bereits jahrelang aktiv; einige sind seit mehr als 7 Jahren dabei. Eine enorme Zeitspanne für ein Non-profit-Projekt, das aberhunderte Stunden frisst, bei vergleichsweise kleiner Belohnung.
    Mit fortschreitendem Alter rücken auch andere Dinge in den Vordergrund: Job, Familie, Interessenverlagerungen, mangelnde Gelegenheiten für das Hobby im Allgemeinen.
    Das Projekt wurde zeitweise von Leuten getragen, die das Riesland mit dem Engagement eines Vollzeitjobs betreuen - und sich aberdutzende Nächte vor dem Bildschirm um die Ohren geschlagen haben.


    Nun sind wir an einem Punkt, wo diese engagierten Personen an zwei Händen abzählbar sind. Wir können keine Con-Aktionen mehr stemmen und auch die aktuellen Projekte („Buch der Dunklen Künste“, der Magieband, sowie „Hinter dem Schwert“, unsere Geographia) kommen kaum voran. Eine zusätzliche Hürde ist auch die Einführung von DSA5: Wir müssten für alle kommenden Publikationen auf DSA5 wechseln, wenn wir uns die Chance bewahren möchten, als Hardcover zu erscheinen. Da die kommenden Spielhilfen schon fast fertig sind, aber auf DSA4.1 basieren, müsste vieles wieder umgeschrieben werden, oder – unter enormen Zeitdruck – noch rasch vor der Etablierung von DSA5 veröffentlicht werden. Ein Umstand, der womöglich viele unserer Mitglieder zusätzlich demotiviert hat.


    Wir haben nun die Entscheidung getroffen, dass wir den Weltenband „Hinter dem Schwert“ fertig stellen werden. Er soll ohne Regeln auskommen, systemunabhängig sein und zahlreiche Anknüpfungen, Abenteuerideen und Plotfäden enthalten, die u.a. mit Aventurien voll kompatibel sind.


    Ich möchte euch heute, stellvertretend für das Team von Rakshazar.de, einladen uns bei der Fertigstellung dieses vierten Bandes zu helfen. Wir brauchen ZeichnerInnen, AutorInnen, Layout- und Lektoratsbegeisterte - kurzum: Wir brauchen frisches, kreatives Blut.
    Ob HdS der traurige aber fulminante Abschluss wird, oder der Auftakt zu weiteren, tollen Fanprodukten, wird sich zeigen.
    Wer Interesse daran hat, ein Teil des größten DSA-Fanprojekts zu werden, dem winken nicht nur unsterblicher Ruhm und Anerkennung, sondern eine große Portion Verantwortung, Einfluss und Gestaltungsfreiheit bei der Ausarbeitung des Verfluchten Kontinents.


    Daher meine Einladung: Rettet das Riesland!


    Für Rakshazar.de,


    Raphael


    PS: In diesem Thread wird die weitere Strategie und Vorgehensweise abgestimmt. Jede Meinung, Idee oder Kritik ist uns herzlich willkommen.

    - nicht mehr im Forum aktiv -

  • Ich wollte ja sowieso mal etwas Beitragen :). Da DSA4 aber doch noch kompatibel mit 5 sein soll kann das mit den Regeln doch nicht so Problematisch sein. Es wird sich sowieso nicht jeder auf DSA5 stürzen, 4 also noch lange Thema sein, bzw sollte am besten kompatibel sein. Somit wären auch nur kleine Punkte relevant.

  • Ich bin leider contra dsa 5 und kann daher zu dieser Version wenig beitragen, aber dass ich grundsätzlich Interesse an einer Mitarbeit habe weißt du ja schon aus Gesprächen mit mir...^^

    WIr brauchen ein DSA-Horror-RPG! Wie wärs mit S.H.A.F.I.R - Shadow of Arcanobyl?

  • So weit ich gehört habe wird Myranor vor "DSA 5.1" nicht wirklich umstellen. Die haben da ebenso Produkte in der Pipeline, die noch nicht für DSA5 sind. Aber die sind natürlich beim anderen Verlag...


    Aber auch als Fan-Projekt würde ich warten bis bei DSA5 die Kinderkrankheiten Krankheiten beseitigt oder zumindest bekannt sind, bevor ich da ein Produkt dazu entwickle...

    I ♡ Yakuban.

  • Tharun soll auch erstmal komplett für DSA 4.1 rauskommen. Evt soll es später mal einen "Umbausatz" dazu geben...

    Alte SL Weis­heit :„Wür­fele eine Zahl von Wür­feln, die sich gut anfühlt, gegen einen Mindest­wurf, der sich gut anhört, igno­riere das Ergeb­nis und sage das, was der Story am besten dient“

  • Nur mal kurz zur Klärung des DSA5-Sachverhalts.


    Wir sind ja grundsätzlich offen für die 5. Ich persönlich finde DSA5 sogar hervorragend.
    Aber wir haben gerade ganze drei Spielhilfen in der Pipeline, die noch komplett in DSA4.1 verfasst wurden und für die tausende Seiten bereits vorliegen.
    Die können wir aber nicht mehr über Ulisses als Hardcover veröffentlichen. Leider haben wir nicht den "Uhrwerk-Schutzschild". ;)
    Sie müssten entweder noch vorher rauskommen, was zeitlich für uns unmöglich ist, oder umgeschrieben werden auf DSA5.


    Und würden wir letzteres tun, würde es unser Setting schlichtweg regelseitig zerreissen.
    Bedeutet, dass das "Buch der Helden" und das "Buch der Klingen" in 4.1 vorliegen und der Bestienband, der Magieband und die Geographia in 5.
    Und das möchten wir vermeiden.
    Besonders ärgerlich, da wir uns sehr sehr viele Gedanken zu den Regeln gemacht haben und diese eher einem DSA4.2 entsprechen.


    Als Kompromiss zeichnet sich gerade ab, dass wir "Hinter dem Schwert" ohne Regeln veröffentlichen, da es eine reine Regionalbeschreibung ist. Und das "Buch der dunklen Künste" und "Riesen, Bestien, Aschekraut" erscheinen als PDF-Only unter 4.1 Regeln. Im Anschluss erscheint dann mal ein Konvertierungsbüchlein, ebenfalls als PDF.


    Zukünftige Abenteuer werden sowieso vollkompatibel verfasst. Ich arbeite gerade an einem großen Abenteuer, das wahlweise mit 4.1, 5 und Savage Worlds Regeln spielbar ist.


    Und nochmal, damit man nichts falsch versteht: Das ist kein DSA5-Bashing und DSA5 ist auch nicht der Grund, wieso das Projekt in die jetzige Schieflage geraten ist. Die "Alteingesessenen" bei uns sind in puncto DSA5 auch nicht einer Meinung. Von Begeisterungsstürmen bis hin zu "vorsichtig optimistisch" und "vorsichtig pessimistisch" ist alles dabei. ;) Wie ich in einem anderen Thread schon einmal sagte: DSA5 passt irgendwie sogar besser nach Rakshazar, als nach Aventurien. ^^



    Zum Schluss noch eine erfreuliche Neuigkeit, 48 Stunden nach dem Aufruf: Es haben sich bereits 7 Leute gefunden, die mit Ambitionen, Ansporn und Vorfreude dem Projekt beigetreten sind. ;) Es sieht also nicht mehr ganz so düster aus.

    - nicht mehr im Forum aktiv -

    Edited 2 times, last by Thorus84 ().

  • @Thorus84: Du hast Post als Mail.

    *IIRC oder IMO je nach Kontext; ich beziehe mich da auf pers./subj. Erfahrung
    "The fatal flaw in every plan is the assumption that you know more than your enemy."

  • Wenn es in der Geographica Einen Teil zu Faulzwergen geben soll, wäre ich geehrt an diesem unter den Vorgaben des zuständigen Autors mitzuarbeiten :)

    WIr brauchen ein DSA-Horror-RPG! Wie wärs mit S.H.A.F.I.R - Shadow of Arcanobyl?

  • Hi Lucano: Super! ;) Wie bereits erwähnt: Anmelden und im entsprechenden Thread melden. ;)

    - nicht mehr im Forum aktiv -

  • Wo kann man sich den bei euch ANMELDEN ?! Trotz Suchen steht da nur EINLOGEN. Aber dazu muß man ja erst einen Acount erstellen. Wird das bei einer Antwort erstellen angezeigt oder wo ?? :(

  • Rechts oben, also ich habs gefunden :)

    WIr brauchen ein DSA-Horror-RPG! Wie wärs mit S.H.A.F.I.R - Shadow of Arcanobyl?

  • Was genau meinst du ??
    Da ist oben rot "Blog" mit Neuem, recht soben: Facebook, noch zwei Newstasten. Und wo genau die Anmeldung ?


  • Die können wir aber nicht mehr über Ulisses als Hardcover veröffentlichen. Leider haben wir nicht den "Uhrwerk-Schutzschild". ;)
    Sie müssten entweder noch vorher rauskommen, was zeitlich für uns unmöglich ist, oder umgeschrieben werden auf DSA5.
    (...)
    Besonders ärgerlich, da wir uns sehr sehr viele Gedanken zu den Regeln gemacht haben und diese eher einem DSA4.2 entsprechen.

    Klar, die haben Angst, dass euer DSA4.2 besser wird als deren DSA5 - und das dürfte begründet sein /ulisses-bash off

    Hexenfanclub
    Splittermond - das beste Regelwerk

  • Es ging mir jetzt auch nicht darum, welches System ist "toller" ist oder auf DSA5 herumzubashen, sondern eher darum, dass man 'sein' System (DSA 4.2 wie Du es nennst) eben noch zu Ende bringt - mit den geplanten 'Grund'-Regelwerken - Der Magieband fehlt noch, wenn ich es richtig verstanden habe? Zwei Regeleditionen für unterschiedliche Bereiche sind natürlich totaler Unsinn. Und ich weiß nicht, wie schwer es ist an den "Uhrwerk-Schutzschild" heran zu kommen, um "Das Buch der dunklen Künste" vielleicht doch noch beim Nachbarverlag drucken zu können, statt 'nur' online zu verschenken. Ist ja nur eine Idee und Fragen kostet nichts.

    I ♡ Yakuban.

  • Wie gesagt, wir haben nicht die Absicht auf DSA5 herumzubashen. Uns geht es allein um die Einheitlichkeit der Veröffentlichungen. ;)
    Und wegen des "Uhrwerk-Schutzschildes" könnten wir in der Tat mal vorsichtig nachfragen, wenn es soweit ist. Oder wir posten ein Katzenbabyfoto an Ulisses und schreiben "Bitte, bitte, bitte!" drauf. :thumbsup:


    Ja, Hexe. Sowohl der Magieband (Buch der dunklen Künste), als auch die ZooBotanica (Riesen, Bestien, Aschekraut) fehlen noch und sind so gut wie fertig in "DSA4.2" geschrieben.


    Nun steht aber erstmal HdS an und nach dem, was in den letzten Tagen im Forum an Bewegung ist, bin ich recht zuversichtlich, dass es ein Kracher wird. ^^

    - nicht mehr im Forum aktiv -

  • Wunder dich nicht, ich kann erst ab Anfang nächster Woche wieder wirklich akrobatischen sein @Thorus84, hab euch nicht vergessen!

    WIr brauchen ein DSA-Horror-RPG! Wie wärs mit S.H.A.F.I.R - Shadow of Arcanobyl?

  • Was fehlt denn generell noch, und wäre es auch Möglich als"Teilzeit"-Schreiber mitzuarbeiten ? Ich schreibe gerne und meine auch halbwegs gut, habe aber aufgrund des bald beginnenden Studiums nicht den ganzen Tag Zeit.
    Würde mich generell sehr geehrt fühlen, Teil des Projekts zu werden.
    Ginge es denn, dass generell Anregungen gegeben werden, und ich das dann ausformuliere?
    Sorry ich hab noch nie bei sowas mitgemacht und dementsprechend keinen Plan, wie ich mir das ganze vorzustellen hab...


    Achja @Thorus84, du kannst mich gerne per PN anschreiben wenn du das möchtest, musst du aber natürlich nicht.

    Valar Dohaeris - Valar Morghulis


    Gargyle sind immun gegen Hellsicht. Und zwar zum Schutz aller: Eigentlich wollte Borbarad mit dieser Eigenschaft nur bemitleidenswerte Hellsehern den Anblick des Geschlechtsaktes der Gargylen ersparen. USK7, freigegeben ab Dämonenkrone. :thumbsup: (the_BlackEyeOwl)

    Edited once, last by Graf von und zu Klirr ().

  • Thorus: Danke der Datei. Tja, sie zeigt auch das das bei mir anders angezeigt wird. Obwohl es da ja keine Handyversion, von dem ich chatte, gibt.
    Die graue Leiste mit der roten Schrift fehlt bei mir ganz ! ??
    Ich hab es fotografiert, kann hier aber ,wie vor kurzem noch, leider auch keine Datei mehr anhängen.
    ?? :(
    Scheinbar wollen die Götter wiedermal die Rettung des Rieslands verhindern.........
    Vielleicht kannst du mir ja ein Profil anlegen und das Passwort schicken ?

  • Thorus: Danke der Datei. Tja, sie zeigt auch das das bei mir anders angezeigt wird. Obwohl es da ja keine Handyversion, von dem ich chatte, gibt.
    Die graue Leiste mit der roten Schrift fehlt bei mir ganz ! ??
    Ich hab es fotografiert, kann hier aber ,wie vor kurzem noch, leider auch keine Datei mehr anhängen.
    ?? :(
    Scheinbar wollen die Götter wiedermal die Rettung des Rieslands verhindern.........
    Vielleicht kannst du mir ja ein Profil anlegen und das Passwort schicken ?