Angekündigte Produkte im Wiki Aventurica

  • Dieser Post richtet sich an die Ulisses-Redax.

    Im Wiki Aventurica versuchen wir, alle Produkte die irgendwo angekündigt werden, als solche aufzunehmen. Leider wird selten veröffentlicht, wenn ein Produkt nicht mehr erscheinen wird. So hat sich langsam eine ganze Reihe Produkte angesammelt, die wir unter "Erscheinungsdatum unbekannt" oder "auf Eis" führen. Für die Übersicht im WA wäre es super, wenn ihr euch einmal zu den Produkten folgender Liste äußern könnte, ob die Produkte:

    a) 2018 erscheinen

    b) wahrscheinlich irgendwann erscheinen

    c) auf Eis gelegt sind

    d) gar nicht mehr erscheinen.


    Ich stelle diese Frage im Forum (und nicht per Mail), damit wir im WA hierher als letzte offizielle Äußerung zu den einzelnen Produkten verlinken können.

    Ich bitte alle anderen Forennutzer erst zu antworten, wenn es ein offizielles Statement gibt.


    Eine Übersicht aller angekündigten Produkte mit den Quellen (wegen denen das Produkt im WA als angekündigt geführt wird) findet sich unter:

    https://de.wiki-aventurica.de/wiki/Angek%C3%BCndigt


    Vielen Dank!

    Halrech


    *****************************************************************************


    Regelwerke

    * DSA5-"Basis"regelwerk (vereinfachte Regeln für Einsteiger)


    Spielhilfen

    * Kaiser Retos Waffenkammer (DSA5) (alter Name für "Aventurische Rüstkammer"?)

    * Drachenband (von D.S. Richter)

    * Rattenschatten (Der Namenlose, von D.S. Richter)

    * Expedition ins Regengebirge (als "braune Reihe" angekündigt)

    * Elftes Zeitalter-Settingbox (Elfen, Zwerge, Erbe der Echsen)


    Abenteuer

    * Das Flüstern der Steine (Schreibwerkstatt-Abenteuer, SPIEL 2014)

    * Befriedung des Yaquirbruchs

    * Die Legende der Lotusblüten (Thalusien, wie Herren von Chorhop)

    * Der Sternenspeer (Tiefhusen)

    * Die Wölfe Chababiens

    * 2. Uthuria-Regionalkampagne

    * Einsteigerabenteuer in den Tulamidenlanden


    Romane

    * Schmiede des Verderbens

    * Khunchomer Pfeffer 3

    * Nebelstern (Roman zur Gareth-Box)


    Myranor

    * Südmyranor-Anthologie (Abenteuer)

    * Corabenius-Band (Regio)

    * Era'Sumu-Band (Regio)

    * Cantera-Band (Regio)

    * Gladiatorenband (Spielhilfe)

    * Myranische Mächte (Spielhilfe)

    * Myranisches Militär (Spielhilfe)


    Hörbücher (Chausee SoundVision)

    * Schattenlichter (teilweise von Fans gesprochen)

    * Angbar Mortis

    * Tuzak Mortis


    Schicksalpfade

    * Konvertierungsband

    Sonstiges

    * Das Schwarze Auge - Der Film

    Edited once, last by Halrech: typo, Myranor genauer ().

  • Naja, wenn vor drei Monaten zuletzt markiert wurde, ist das halt kein regelmäßiger Ping, da kann sowas schonmal unter dem Radar verschwinden.

    Julian Härtl
    Leichen pflastern seinen Weg - Nekromant lässt Einfahrt verschönern.

  • Und wo sind die Produkte vor DSA5? U.a. "Rahjas Herde"? ;)

    Pflicht des Historikers:
    das Wahre vom Falschen, das Gewisse vom Ungewissen, das Zweifelhafte vom Verwerflichen zu unterschieden.

  • Ein externes Forum halte ich auch für fernliegend für derartige Anliegen.

    Ach, bei anderen Anliegen (z.B. D&D-Produkten oder Crowdfunding-Werbung) findet man hier schon eine Menge Ulisses-Leute, die posten, informieren, bewerben usw.. So abwegig, dass sich hier wer meldet ist es also nicht... zumindest nicht, wenn das Thema passt oder monetär vergütet wird.^^

  • Klar, weil das ihre Arbeit ist. Da macht man normalerweise Themen, die passen oder monetär vergütet werden.

    Julian Härtl
    Leichen pflastern seinen Weg - Nekromant lässt Einfahrt verschönern.

  • Julian : Danke für den Tipp. Ich hatte hier auf eine Antwort gehofft, da ich die dann im WA besser zitieren kann, als bei einer E-Mail, die nur an mich geht.


    So wie ich das verstanden habe, ist das Orkenspalter-Forum jetzt das offizielle Forum für DSA, da das Ulisses-Forum eingestellt wurde.


    @zakkarus: Ging mir hier um vor längerer Zeit angekündigte Produkte, um im WA damit mal aufzuräumen.

  • Gut, nur die Frage dazu wäre, wo die jeweiligen Produkte angekündigt wurden?

    Auf CONs, im Boten, in Regionalbeschreibungen, in Abenteuern oder in einem Forum?


    So gab es früher (etwa kurz vor DSA5) im Boten oft Ankündigungen ... und oft kam dann nichts.

    Die Quellen zu den Ankündigungen sind daher - finde ich - recht wichtig.

    Pflicht des Historikers:
    das Wahre vom Falschen, das Gewisse vom Ungewissen, das Zweifelhafte vom Verwerflichen zu unterschieden.

  • Ich glaube, die zuverlässigen Ankündigungen findet man in den Keynotes auf den Cons und auf der Ulisses-Website im Produktmenü.

    Julian Härtl
    Leichen pflastern seinen Weg - Nekromant lässt Einfahrt verschönern.

  • Öh ... nö!

    Ich war auf mehreren Cons wo der Hexenband (noch zu DSA4) und die Uthuria-Kampagne (noch völlig anders als der letzte Umsetzung) besprochen wurden - und dies waren beides offizielle Produkte.

    Pflicht des Historikers:
    das Wahre vom Falschen, das Gewisse vom Ungewissen, das Zweifelhafte vom Verwerflichen zu unterschieden.

  • Das ist sehr schön oder schade, je nachdem, für dich - allerdings ist das wohl mehr als 4 Jahre her.

    Ulisses kündigt mittlerweile, wie man sieht, nurnoch near to 100% feststehende Produkte an.

    Daher kann ich nur auf meinen letzten Beitrag hinweisen.

    Julian Härtl
    Leichen pflastern seinen Weg - Nekromant lässt Einfahrt verschönern.

  • Ich bin mir sehr sicher, dass die Al'Anfa Kampagne kommen wird. Mit einem größere Team wäre sie wahrscheinlich auch in Teilen schon erschienen.

    Jetzt kann man wieder debattieren, aus welchen Gründen denn das Team geschrumpft ist/wurde. Hilft aber nicht weiter.

    Persönlich haben wir in unserer Gruppe noch genügend "offizielles" DSA5-Material zum bespielen und ansonsten kann man als SL ja auch schnell nen eigenen Plot entwerfen.

    Ich würde momentan davon ausgehen, dass die angekündigten Produkte alle erscheinen, wir aber etwa 12-24 Monate hinter der ursprünglichen Planung hängen, weil einfach nicht genügend (Wo-)Menpower vorhanden ist.


    Oder mit den legendären Worten eines ehemals großen PC-Publishers: "It's done, when it's done" ;)

  • Hm, danke.

    Pflicht des Historikers:
    das Wahre vom Falschen, das Gewisse vom Ungewissen, das Zweifelhafte vom Verwerflichen zu unterschieden.