Kurze Fragen- Kurze Antworten

  • Welches Hinderniss meinst du?

    Berg, Fluss, Fallgrube, Mauer?


    Zitat


    you can’t make out details of the terrain or areas you pass over during transit


    Also du bereist ganz normal das Gelände, kannst zwar keine Details ausmachen

    Da aber nicht von Schaden dabei steht wird es dir möglich sein ganz normal Berge und Flüsse zu umgehen.


    ich glaube auch Fallgruben kann man einfach ignorieren,

    man kann mMn aber auch nicht durch Tore oder Türen gehen, weil das für mich unter Detail fällt.


    RAI ist der Zauber mMn dazu gedacht schnell von A nach B zu kommen, wenn Teleportation nicht geht.

    Aus welchen Gründen auch immer.

    EPAS -Einheit zur Prävention der Ausnutzung von Spielmechaniken

  • Das ist so was ich nicht ganz verstehe... es ist ein level niedriger als Teleportation, aber scheinbar wesentlich weniger gefährlich und in nem gewissen sinne weniger limitiert... man muss zB. sein Ziel nicht kennen und man ist höchsten 1000 Fuss daneben anstatt hunderte von Kilometer... gut, dafür braucht man etwas mehr zeit, aber wie oft ist das wirklich ein Faktor?

    My diplomacy equals roll for initiative.

  • Das ist so was ich nicht ganz verstehe... es ist ein level niedriger als Teleportation, aber scheinbar wesentlich weniger gefährlich und in nem gewissen sinne weniger limitiert... man muss zB. sein Ziel nicht kennen und man ist höchsten 1000 Fuss daneben anstatt hunderte von Kilometer... gut, dafür braucht man etwas mehr zeit, aber wie oft ist das wirklich ein Faktor?

    Naja, Teleportation ist Grad 5, Schattenreise ist Grad 6 und mächtige Teleportation ist Grad 7

    Er ist also einen Level höher als normale Teleporation und einen Level niedriger als mächtige Teleportation


    Der Hauptunterschied ist das Tempo zum Reisen.

    Teleportation lässt einen mindestens 150x9 = 1.350 km in 6 Sekunden zurücklegen. (Luftlinie)

    Schattenreise lässt einen maximal 80 km in der Stunde zurücklegen (Nicht Luftlinie), mit Stunde pro Stufe sind das mindestens 880km in 8 Stunden.

    Für die 1.350 km die die niedrigste Teleportation hinbekommt braucht man also Stufe 17 und fast 17 Stunden.


    Doch das ist ein immenser Unterschied wenn es um sehr weite Distanzen geht.


    Mit mächtiger Teleportation braucht man dann nicht einmal mehr schon am Ort gewesen sein und er ist unbeschränkt was die Reichweite angeht.

    Also was das schnelle Reisen angeht eig unschlagbar.


    Zeit naja... wenn man wirklich unendlich viel Zeit hat kann man auch normal Reisen.

    Und wenn es wirklich schnell gehen muss dann nimmt man Teleportation.

    Schattenreise liegt halt mitten drinnen.

    EPAS -Einheit zur Prävention der Ausnutzung von Spielmechaniken

  • hiho, ich hätte eine Frage zu magischen Gegenständen alá Gürtel der Riesenstärke. Ich habe es bisher nicht im Forum gefunden, also verzeiht mir, falls ich diese Frage jetzt doppelt stelle ^^

    Und zwar steht in der Beschreibung: Dieser Bonus gilt als temporärer Attributsbonus, bis der Gürtel 24 Stunden lang getragen wurde.

    Die Frage ist nun, ist der Bonus nach 24 Stunden "aufgebraucht" und weg, oder gilt er nach dem einen Tag regeltechnisch als permanenter Bonus?

  • In der Beschreibung steht:


    Dieser Gürtel ist mit einer großen Eisenschnalle versehen, die meist das Bild eines Bären ziert. Er verleiht seinem Träger einen Verbesserungsbonus von +2, +4 oder +6 auf Stärke. Dieser Bonus gilt als temporärer Attributsbonus, bis der Gürtel 24 Stunden lang getragen wurde.

    Heisst:

    - Die ersten 24h ist es nur ein temporärer Bonus

    - Danach permanenter Bonus.


    Auf der englischen Website ist es gut beschrieben:

    https://www.d20pfsrd.com/basic…scores/#TOC-Strength-Str-



    Temporary Bonuses: Temporary increases to your Strength score give you a bonus on Strength-based skill checks, melee attack rolls, and weapon damage rolls (if they rely on Strength). The bonus also applies to your Combat Maneuver Bonus (if you are Small or larger) and to your Combat Maneuver Defense.


    Permanent Bonuses: Ability bonuses with a duration greater than 1 day actually increase the relevant ability score after 24 hours. Modify all skills and statistics as appropriate. This might cause you to gain skill points, hit points, and other bonuses. These bonuses should be noted separately in case they are removed.


    Also kurz und bündig: Nach 24h wird es als permanenter Bonus angeschaut, bis man natürlich den Gürtel auszieht.

  • Wenn man sich für die einfache Beeinträchtigung oder Variable Magie beim "Zauber wirken" im Kapitel "Magie der Ersten Welt" im Buch "Die erste Welt" entscheidet. Welche Auswirkung hat das auf die Extrakte des Alchemisten?

  • Mmmh... imho gar nicht. Alchemisten haben keinen Zugriff auf Zauber die Gottheiten kontaktieren oder Kreaturen beschwören.

    My diplomacy equals roll for initiative.

  • RAW macht es keinen Unterschied, aber wie würdet ihr folgende Kombiniation anhaben.

    Die Erdrücken Fähigkeit eines Drachen mit dem Zauber Eiserner Körper.


    RAW macht es, wie erwähnt, keinen Unterschied sonst würde etwas dabei stehen.

    Jetzt wirkt der Drache Eiserner Körper, was sein Gewicht um das 10 Fache erhöht und landet dann auf seinen Feinden.


    Würdet ihr das Gewicht irgendwie in den Schaden, den SG zum Ausweichen oder in den SG zum entkommen einrechnen?

    Irgendwie würde ich das extram erhöhte Gewicht dann doch gerne mit einbeziehen, weil es mMn einen Unterschied macht.

    Bin mir aber nicht sicher wie genau es gut passen würde

    Oder findet ihr das ist nicht richtig/nötig/sinnvoll?

    EPAS -Einheit zur Prävention der Ausnutzung von Spielmechaniken

  • Typische D&D Problematik. Damage= 1W6/10ft.

    Da ist meiner Meinung nach ein erhöhter Schaden nicht wirklich einsetzbar.

    Die Logik würde sagen, wenn ein Drache mit einem Gewicht von 10.000 KG auf einen Charakter landet ist er einfach Matsch. Da gibt es nichts zu würfeln. Vielleicht könntest du einen erhöhten Schwierigkeitsgrad für das Ausweichen ansetzen. Um es nicht ganz so dramatisch zu machen, verliert der Charakter wenn es schief geht vielleicht nur ein Arm oder ein Bein... SG 30 oder höher scheint mir angebracht.

    Alternativ:

    Bei einem Gigantischen Drachen mit Stärke 35 wäre der Erdrückenschaden 4W6 + 1,5 facher Stärkebonus (18). Wgn. Eisen könnte man den Stärkebonusfaktor nochmal um x1,5 erhöhen (also 18+9=27). Den SG nur um +2 zu erhöhen halte ich für zu gering.

    Einmal editiert, zuletzt von Targas ()

  • SG zum Ausweichen sollte gleich bleiben (Gewicht hat ja nix mit Fallgeschwindigkeit zu tun), Schaden um eine Grössenkategorie erhöhen, SG zum entkommen +2.

    My diplomacy equals roll for initiative.

  • Es geht weniger ums Fallen.

    Einem fallendem Gegenstand auszuweichen um den DMG zu halbieren ist ein REF Wurf gegen SG 15

    Er macht DMG abhängig von der Größe und dem Material des Gegenstandes und wie weit sie fallen (weniger als 9m, zwischen 9 und 45m und über 45m)

    Der angegebene Schaden ist nur für feste Materialien wie Stein etc, andere Materialien machen weniger Schaden


    Mir geht es um das Erdrücken des Drachen, ob er das auch machen kann wenn er sich fallen lässt müsste der SL entscheiden,

    aber eig braucht er eine Standartaktion um richtig zu landen.


    Ja einen Bonus auf die KMV damit das entkommen schwerer wird (weil die Klaue die ihn festhält viel schwerer ist) klingt gut.

    Den Würfelschaden um eine Größenkategorie zu erhöhen (was ja eig dem 8fachen es Körpergewichts entspricht) klingt auch super.

    EPAS -Einheit zur Prävention der Ausnutzung von Spielmechaniken