Backgroundmusik zu DSA

  • Hallo liebe Community!


    Ich habe mal eine Frage an Euch: Welche Musik hört Ihr am liebsten im Hintergrund bei einem gemütlichen DSA-Abend?
    Ich habe einen Spotify-Account und so langsam keine Ideen mehr. ?(


    Danke schonmal im Voraus.

  • Willkommen auf dem Orki, cybear. :)


    Da dies ein häufiges und gern gesehenes Thema ist, haben wir dazu auch schon so einige Themen, die sich mit unterschiedlichen Aspekten von Musik und Hintergrundgeräuschen bei Spieleabenden beschäftigen: Musik & Hintergrundgeräusche

  • Rahja zum Gruß!


    Neben einer unüberschaubaren Menge an Soundtracks für Filme und Spiele (mein Highlight zur Zeit: Valhalla Rising) ein paar Sachen, die bei mir immer gehen:


    Erdenstern (die Meister)
    Midnight Syndicate (grusel, grusel)
    Vangelis (Es gibt mehr, als 1492...)
    Popol Vuh (Kennt die noch jemand? Anspieltipp bei YouTube: Brüder des Schattens - Söhne des Lichts)
    Wardruna (die mythischen Momente im Vikings-Score)
    Finntroll: Visor om slutet (untypische Veröffentlichung - kein Metal-Sound, dafür sattes Ambiente)
    CDs mit Naturgeräuschen (als Kontrast zu Dauerhintergrundgedudel)


    Hoffentlich war´s dienlich.

    "In den Rachen der Drachen hexen die Echsen!"
    getreulich gehört auf den Hesinde-Disputen 1030 BF

    Edited 8 times, last by Zwerg Nase ().

  • Hi,

    ich bin grad über den Thread zur Musiksammlung gestolpert und dachte mir, das könnte hier passen:
    Ich bin großer Metallica-Fan und würde ihre Musik auch echt gern beim Rollenspiel einsetzen,

    jetzt ist nur Metal nicht unbedingt das geeignetste Genre.
    Meine Frage also: kennt irgendjemand einen/mehrere Künstler, die umfangreiche und/oder sehr gute Metallica-Cover machen,

    am besten acoustic/mit passenden Instrumenten (z.B. Apocalypticas Cello-Covers)

    Mein Ziel wäre es, damit ein/mehrere ABs zu unterlegen


    Grüße und Danke im Voraus,

    Teebigboss(Felix)


    p.s. Danke für die Versetzung, Orkenspalter

  • Erdenstern (die Meister)

    Diese Kapelle kann ich auch gut empfehlen, die haben sogar eine eigene DSA CD gemacht. Ihre restlichen Cds sind thematisch schön geordnet. So gibt es beispielsweise eine Reihe die sich nach Farben benennt: z.B. Into the dark (gruselige Stücke), into the green (Klänge die an Wald und Elfen erinnern) etc. außerdem haben sie einen Soundtrack zum Mountains of Madness Rollenspiel gemacht, auch sehr atmosphärisch.
    Der Vorteil dieser Band ist halt, dass sie rein instrumental spielen. Denn meiner Meinung nach lenkt Gesang oft ab

  • die haben sogar eine eigene DSA CD

    Wenn man den Herokon-Soundtrack dazu zählt, gibt es sogar zwei DSA-CD's.


    Das Schöne daran ist, dass dort - neben zwei Neukompositionen - bereits in der "Magischen Bibliothek" (der Farb-Reihe) verwendete Stücke neu interpretiert wurden. So hat man beim Rollenspiel schöne Variationen eines Themas.

    "In den Rachen der Drachen hexen die Echsen!"
    getreulich gehört auf den Hesinde-Disputen 1030 BF

  • Wenn man den Herokon-Soundtrack dazu zählt, gibt es sogar zwei DSA-CD's.

    Stimmt da hast du Recht, das hatte ich übersehen :-)

    Und äh cool, wusste ich gar nicht. Muss ich gleich mal reinhören

  • Muss ich gleich mal reinhören

    Oder einfach ins Booklet schauen, da steht zu jedem Stück drin, auf welcher CD die Originalversion zu finden ist. Eines ("Schlacht auf den Vallusanischen Weiden") gab es in der Urfassung allerdings nur auf dem Radio-Rivendell-Sampler The Book Of War.


    Und hier gibt es von Erdenstern Gratis-Bonustracks zum freien Download.


    EDIT

    Weiter (acht) Bonustracks bekommen dort Besitzer von Green, Red, Blue, Dark, Gold, Grey und White. Wer Berge des Wahnsinns hat, kann da auch einen Code eingeben und erhält 15 Minuten Bonusmaterial.

    "In den Rachen der Drachen hexen die Echsen!"
    getreulich gehört auf den Hesinde-Disputen 1030 BF

    Edited 4 times, last by Zwerg Nase ().