Liederquiz

  • Ich würde ja mal ganz einfach tippen dass das Lied "I miss you" heißt. Von wem, keine Ahnung... gibt ja glaube ich nur ein paar Dutzend Lieder, die so heißen...

  • Namen des Songs haben wir ja schon.
    Kann mich in den letzten Jahren jetzt nicht an einen solchen Song erinnern, überhaupt auf Grund des Textes stelle ich mir eine ganz langsame Nummer vor, eher nicht so ein Radio Ding, sondern vielleicht Jazz, Folk oder Songwriter_in.



    Quote

    And it's a little bit lateTwenty years or so


    I want to thank you for the good years
    And apologize for the rough ones


    But I wanted to write you one
    Before I quit

    Und die Person ist zu dem Zeitpunkt schon älter, so alt, dass sie ihre eigene Sterblichkeit zum Thema macht.


    Quote

    I'd sell my soul and your souls for a song
    So I'll pour my heart out

    Die Person ist vermutlich als Person bekannt, die Songs selbst komponiert hat


    Quote

    Up there in Idaho

    Zudem stammt sie wohl aus den USA


    Ich könnte mir Nina Simone vorstellen, aber dafür ist die Nummer eigentlich ein gutes Stück zu selbstmitleidig
    und irgendwie stelle ich mir eher einen Mann vor.


    Vielleicht was in Richtung Bryan Ferry, auch wenn der Brite ist, allerdings scheint mir da die Stimme zu glatt, um so eine Nummer nicht im Schmalz zu ertränken.


    Wie wäre es mit James Taylor?
    Der hat glaube ich auch Filmmusik gemacht.


    So viel zu meinen Spekulationen, vielleicht kommen wir ja so der Sache näher.

    "Unser Wissen ist ein kritisches Raten, ein Netz von Hypothesen, ein Gewebe von Vermutungen." (Karl Popper)


    "Im Fall Wissenschaft gegen Religion erlasse ich eine einstweilige Verfügung: Die Religion muss sich immer 500 Meter von der Wissenschaft entfernt halten." (Die Simpsons)


    About sex

    Edited once, last by teddypolly ().

  • Hmm, komisch. Ich hab den Text gelesen und musste an Disney denken. Das ist aber kein Disney. Das wüsste ich :D .


    Aber Sänger/Komponist in Kombinarion und Disney, da gibt es nur einen wirklich relevanten Namen: Randy Newman. Und das klingt auch wie einer seiner Songs.

    Der Himmel hat dem Menschen als Gegengewicht gegen die vielen Mühseligkeiten des Lebens drei Dinge gegeben: die Hoffnung, den Schlaf und das Lachen.


    - Immanuel Kant

  • Randy Newman, genau. Der schafft es sogar, so einen Text weder in Schmalz noch in Selbstmitleid ertrinken zu lassen.;)


    Ehny ist.

  • So, greifen wir mal in die Mottenkiste, weil lief gestern mal wieder:

    Quote

    You can sail on a ship by yourself,
    take a nap or a nip by yourself.
    You can get into debt on your own,
    there's a lot of things that you can do alone!

    Der Himmel hat dem Menschen als Gegengewicht gegen die vielen Mühseligkeiten des Lebens drei Dinge gegeben: die Hoffnung, den Schlaf und das Lachen.


    - Immanuel Kant

  • Wenn die nächsten Worte nicht "But it takes two to tango" sind, fresse ich, wie man so sagt, einen Besen.
    Interpret... jeder, der was auf sich hält? Wer zuerst, weiß ich nicht.

  • Der Titel stimmt in jedem Fall. Recherche sagt: Komponiert/Gedichtet von Al Hoffman und Dick Manning aus dem Jahr 1952. Gleiches Jahr, mit einem Monat Versatz von 2 Künstlern aufgenommen und in den Charts gewesen. Nr. 1 war Pearl Bailey, Nr. 2 Satchmo.


    Damit würde ich den Ball wieder zurück werfen, Herr Larwain :) .

    Der Himmel hat dem Menschen als Gegengewicht gegen die vielen Mühseligkeiten des Lebens drei Dinge gegeben: die Hoffnung, den Schlaf und das Lachen.


    - Immanuel Kant

  • Ich kenn es nur von Dean Martin, aber der war später...

    "In den Rachen der Drachen hexen die Echsen!"
    getreulich gehört auf den Hesinde-Disputen 1030 BF

  • Danke, Frau Ehny.:)


  • Klingt nach Traditional - oder Manowar...

    "In den Rachen der Drachen hexen die Echsen!"
    getreulich gehört auf den Hesinde-Disputen 1030 BF

  • OK, Henry und eine Frau. Gibt ja nur einen bei dem es sich da lohnt Lieder über ihn zu schreiben und das ist wohl die Nr. 8. Die besungene Dame ist wohl kränklich gewesen oder lag im Sterben. So, BBC-Hirn...los: 1. Katharina, geschieden, zugunsten von 2. Anne. Die hingerichtet und ersetzt durch 3. Jane, die im Kindbett starb. Es folgte 4. Anna, auch geschieden, überlebte ihn gesund und munter. Dann noch 5. Catherine, Schafott und 6. Catherine uuuund...dammich. Was war mit der? Hatten ihn zwei seiner Frauen überlebt oder nur die Anna...hmm...die könnte es also auch sein...


    Ich tippe aber trotzdem auf die Jane, die hier besungen wird...Öhm..."The Ballade of Jane Seymor" oder so :) .

    Der Himmel hat dem Menschen als Gegengewicht gegen die vielen Mühseligkeiten des Lebens drei Dinge gegeben: die Hoffnung, den Schlaf und das Lachen.


    - Immanuel Kant

  • Damit hat das BBC-Hirn mal eben den derzeitigen Stand der Musikhistoriker hergeleitet, nicht schlecht.;)
    Alles richtig, soweit man das sagen kann, nur der Titel stimmt nicht ganz. "The ... of ... Jane" ist aber nah genug dran, um den Ball auch gleich wieder zurückzuspielen, wenn du magst.:)


    Traditional, vielfach interpretiert, vielleicht sogar von Manowar. Eine schönere Version als diese hier ist mir aber noch nicht untergekommen.

  • Bah, du bist böse mich daran zu erinnern, welche Filme noch auf der Liste steht :P . Davon ab: braves BBC-Hirn, bin stolz auf dich.



    So, Lied. Uff, ich bin doch derzeit mal wieder im Klassik-Modus, da wird doch nicht so viel gesungen...*grübel* Ah, ja...den kann ich ja mal während der Arbeit anwerfen:



    Der Himmel hat dem Menschen als Gegengewicht gegen die vielen Mühseligkeiten des Lebens drei Dinge gegeben: die Hoffnung, den Schlaf und das Lachen.


    - Immanuel Kant

  • Blue Swede- Hooked on a feeling.



    Höre den Guardians Soundtrack seit Monaten alle Paar Tage hoch und runter.

    "Ohne DSA5 hätte es Herr der Ringe nie gegeben" - H.P.Lovecraft

  • Ja, so geht es vielen. Ein tragisches Schicksal :D . Damit übergebe ich an Bosper.

    Der Himmel hat dem Menschen als Gegengewicht gegen die vielen Mühseligkeiten des Lebens drei Dinge gegeben: die Hoffnung, den Schlaf und das Lachen.


    - Immanuel Kant

  • Quote

    One dark night, she slipped her iron chain
    and off she ran to Hindustan
    and was never seen again

    "Ohne DSA5 hätte es Herr der Ringe nie gegeben" - H.P.Lovecraft