DSA4.1-Charakterbogen auf Roll20.net

  • Der Würfel-Button bei Gaben lässt sich leider nicht einfach als Makro nach unten ziehen, im Gegensatz zu normalen Talenten und Proben.

    Sehe es auch gerade, ist entweder ein Bug von Roll20 oder am Charakterbogen. Habe es mal als Issue eingetragen.


    Update: Ist ein Bug im Charakterbogen.

  • Oh, und kann es sein, dass der Exporter der VTT ES nicht mehr funktioniert? Vor ein paar Monaten gab es in den Charaktersheets noch die Möglichkeit, ins json-Format zu speichern und in andere Spiele zu überführen. Bei den Makros geht es wohl noch.

  • Oh, und kann es sein, dass der Exporter der VTT ES nicht mehr funktioniert? Vor ein paar Monaten gab es in den Charaktersheets noch die Möglichkeit, ins json-Format zu speichern und in andere Spiele zu überführen. Bei den Makros geht es wohl noch.

    Ich verstehe leider nicht, was du meinst. Was ist "VTT ES"? Irgendeine Form von JSON-Export des Charakters hat es meines Wissens nach nie gegeben, zumindest nicht als Teil des Charakterbogens und damit vermutlich außerhalb meines Einflussbereichs.

  • https://justas-d.github.io/rol…ement-suite/features.html


    Ein Script, mit dem jemand ein paar nützliche Ergänzungen für Roll20 bereitgestellt hat (ich dachte, das wäre allgemein verbreitet).

    Kannte ich noch nicht, kann daher aber auch sagen, dass ich nichts gemacht habe, das mit diesem Add-On interagiert oder es kaputt macht.

  • Version 20220821

    Für euch quasi nicht wahrnehmbar, habe ich unter der Haube etwas gewerkelt. Viel zu häufig kam es vor, dass irgendwelche Würfelknöpfe nicht funktioniert haben und kryptische Fehlermeldungen die Folge waren („No attribute was found ...“). Die Fehlerbehebung war meist sehr einfach, es musste nur irgendwo im Charakterbogen etwas (erstmalig) eingetragen, oder an- und wieder abgehakt werden. Doch sind die Zusammenhänge im Code im Charakterbogen selbst nicht ersichtlich, weshalb ich das so nicht mehr lassen wollte – die etlichen Fehlerberichte überall haben natürlich nichts mit dieser Entscheidung zu tun. ;)


    Wenn der Pull Request durch ist, sollten daher bei sämtlichen auf Roll20 neu erstellten Charakteren und nur diesen, entsprechende Probleme nicht mehr auftauchen. Jeder Würfelknopf sollte, wenn auch teils unsinnig, funktionieren, ohne dass eine Fehlermeldung von Roll20 erscheint. Die Beschränkung auf neue Charaktere ist nötig, weil neu erstellte Charaktere besonders davon betroffen sind und ich zur Sicherheit verhindern möchte, dass bestehende Charaktere durch die Initialisierung in irgendeiner Form zurückgesetzt werden. Ich schätze, dass die Änderungen in den nächsten drei Tagen für alle verfügbar werden sollten.


    Damit kann ich dann beruhigt mit den Arbeiten an Würfen/Würfelknöpfen weitermachen ⚔️


    Wie immer gilt: Sofern ihr in eurem Roll20-Spiel den Charakterbogen für Das Schwarze Auge 4.1 gewählt habt, erhaltet ihr die Änderungen automatisch.


    Edit 2022-09-20: Ist jetzt für alle aktiv.

  • Ankündigung: Reaktionswürfe und Attributänderung durch Würfe

    Der Titel klingt vielleicht etwas sperrig und ich sage auch direkt dazu, dass mit dieser Ankündigung kein Datum angegeben wird. Worum geht es? Aktuell baue ich eine Funktionalität ein, die schon vor langer Zeit angefragt wurde: gesonderte Prüfwürfe.

    🎲+🎲 statt 🎲🎲

    Würfe, die unter Umständen eine Bestätigung nach sich ziehen, sind im Kampf allgegenwärtig. Um dieses Feature mit der bisherigen Technik von Roll20 umzusetzen, werden daher stets zwei Würfel gewürfelt. Der zweite dient der Bestätigung und wird nur ausgewertet, wenn es nötig ist. Die Crux daran: Wer mit 3D-Würfeln spielt, der würfelt ebenfalls stets beide Würfel, kann allerdings nicht erkennen, welcher davon der eigentliche Wurf und welcher der Bestätigungswurf ist.


    Um dem abzuhelfen und auch als Teil der Umstellung des Kampfes auf Custom Roll Parsing, möchte ich dem Charakterbogen eine Einstellung spendieren, die es ermöglicht Bestätigungswürfe händisch würfeln zu lassen. Das Sahnehäubchen: Es braucht dafür keine zusätzlichen Knöpfe im Charakterbogen, stattdessen erscheint unter dem zu bestätigenden Wurf ein Pseudoknopf im Chat, der weiß, zu welchem Wurf er gehört.


    Aus technischen Gründen kann zwar jeder diesen Knopf benutzen, er funktioniert aber nur bei jenen Spielern, die auch Zugriff auf den entsprechenden Charakter haben.


    Der Prototyp für diese Funktionalität läuft bereits und als Verfechter der Automatisierung war ich sehr überrascht, wie viel mehr Spaß es macht, wenn man die Bestätigung selbst würfeln muss und nach dem eigentlichen Wurf im Unklaren bleibt, ob jetzt eine bestätigte 1/20 daraus wird oder nicht. Erst der Bestätigungswurf verkündet das Ergebnis.

    🎲+🎲+🎲+🎲+ ... 🤔

    Doch während der Arbeiten ist mir aufgefallen, dass sich Pseudoknöpfe im Chat ja auch aus einem Wurf ergeben können, der durch einen dieser Pseudoknöpfe ausgelöst wurde:

    • Wurf #1: 20, Bestätigungswurf nötig!
    • Wurf #2: 20, Patzerwurf nötig!
    • Wurf #3: 8 (Stolpern)

    Der Fokus während des Spiels liegt nach einem Wurf auf dem Chat, da ist es nur natürlich, wenn man für die Bestimmung der Patzerauswirkungen nicht zurück in den Charakterbogen wechseln muss, sondern im Chat bleibt.

    Attributänderung durch Würfe

    Ein weiteres Feature, das Custom Roll Parsing mit sich gebracht hat, war früher nur zahlenden Roll20-Kunden über API Scripts vorbehalten: Würfe können Werte im Charakterbogen verändern. Das mag auf den ersten Blick nicht nach viel klingen, eröffnet aber eine riesige Bandbreite an Möglichkeiten!

    Ideensammlung

    • FK-Probe: Munition automatisch abziehen
    • Bestätigungswurf ergibt „Patzer“: Knopf für Patzerauswirkungen im Chat
    • PA gescheitert: Knopf für Schadensverrechnung im Chat
      • muss nach Schaden und Zone fragen
      • man muss natürlich auf den TP-Wurf des Angreifers warten
    • Knöpfe für Schadensverrechnung
      • automatische Verrechnung von LE
      • automatische Eintragung von Wunden
      • Knöpfe im Chat für Proben
        • zum Ignorieren niedriger LE,
        • zum Ignorieren von Wunden
        • zum Auf-den-Beinen-Bleiben nach schweren Treffern (WdS, S. 82 "Optional: Wunden und Schmerzen")
    • Wuchtschlag +6 ohne Sonderfertigkeit gelungen
      • Knopf für TP-Berechnung im Chat
      • berücksichtigt TP +3
      • muss nur noch nach Zielkategorie fragen
    • getrennte Knöpfe für Wuchtschläge/Finten ohne/mit Sonderfertigkeit
      • Würfelcode passt Knopf dynamisch an
      • vorhandene Sonderfertigkeiten automatisch berücksichtigt
      • maximal erlaubte Ansage vorgegeben
    • kritischer Treffer
      • Knopf für TP im Chat
      • Berücksichtigung veränderter TP-Berechnung
      • Hinweis auf Gefahr zusätzlicher Wunde
    • Kombination von Manövern
      • wird sicher relativ kompliziert, aber sehr cool, wenn es mal fertig ist
    • INI-Veränderungen z. B. bei Patzern direkt an den Turn Tracker schicken
    • Regenerationsknöpfe
      • Lebensenergie, Ausdauer, Astralenergie, (Karma?)
      • Erschöpfung, Überanstrengung und Wunden
      • Berücksichtigung von Vor-/Nachteilen und Sonderfertigkeiten
    • Spiel mit Ausdauer sogar dank Automatiken halbwegs realisierbar 😮

    WANN? WANN? WANN?

    Um die Euphorie etwas zu bremsen: Für den Anfang wird es die bestehende Funktionalität mit einzeln würfelbaren Bestätigungswürfen und Patzerwürfen geben, das geht dann in die Beta und, erst wenn das gut funktioniert, werden all die krassen anderen Sachen nach und nach darauf aufgebaut. ^^