Verlorene Liebesmüh’ 1.0.0

License Agreement
Keine Angabe

Ein DSA Kurzabenteuer für 2-3 Helden der Stufen 5-7

Ein DSA Kurzabenteuer für 2-3 Helden der Stufen 5-7


Fernab von allen Schwarzmagiern, Monstern und Verliesen müssen die Helden im sommerlichen Grangor einem liebeskranken Trottel zu seiner Angebeteten verhelfen.


Regelwerk: DSA 4.0 oder 4.1
Umfang: 11 Seiten
Ort und Zeit der Handlung: Grangor, in einem beliebigen Sommer
Komplexität (Meister/Helden): mittel/einfach
Erfahrung (Helden): mittel (ca. Stufe 5-7)
Anforderung (Helden): Interaktion, Talenteinsatz, diplomatisches Geschick, detektivischer Spürsinn, Kampffertigkeiten


© rene_schaal@gmx.net 2010

Images

  • Spoilerwarnung! Im nachfolgenden Text gibt es ein paar Infos zum konkreten Inhalt des Abenteuers!


    Dies ist eines der seltenen Abenteuer, wo erst einmal Helden mit einer gehörigen Portion Empathie und guten gesellschaftlichen Talenten gefragt sind (keine Angst, die kämpferische Fraktion kommt am Ende auch auf ihre Kosten). Damit ist es für Gruppen, in denen recht lösungsorientiert und straight foward gespielt wird, nicht ganz so geeignet, bzw. für sie ist der Einstieg recht schwierig. Hat der Spielleiter es aber geschafft, das Interesse der Helden zu wecken, läuft die Geschichte eigentlich ganz von selbst.

    Wie jedes Kurzabenteuer liegt der Charme hier in der dahinterliegenden Idee, die vom Meister beliebig ausgebaut und schwieriger gemacht werden und damit an seine Heldengruppe angepasst werden kann. Ich habe das Abenteuer als Oneshot geleitet (und nach Lowangen bzw. in die dortige horasische Botschaft verlegt), und allein die Begebenheiten auf dem Ball (für den ich in diesem Thread Ideen gesammelt habe) haben dermaßen viele lose Enden hinterlassen, dass es für mindestens vier Anschlussabenteuer reichen würde. Hinter Alricos "Geheimnis seines Erfolgs" sind meine Helden zum Beispiel noch gar nicht gekommen, ich werde den NSC also mit Sicherheit in einem weiteren Abenteuer auftauchen lassen.

    Noch einmal: Dieses Abenteuer lebt von gesellschaftlicher Interaktion. Wenn die Helden sich darauf einlassen, wird es sehr kurzweilig (Habt ihr schon einmal eine Amazone im Ballkleid gesehen? Oder eine zwergische Bierbrauerin, die mit einem Phexgeweihten gemeinsame Sache macht, um hinter das Herstellungsgeheimnis von Bosparanier zu kommen? Ich jetzt schon <eg>).