Die Grenzen des Horizonts 1.1.1

Lizenzbestimmungen
Keine Angabe

Einsendung für den 2. Kurzgeschichtenwettbewerb

"Zum wiederholten Male fragte ich mich, wie ich nur auf diesem beschissenen Schiff voller Säufer und grenzdebiler Vollidioten landen konnte..."


Einsendung für den 2. Kurzgeschichtenwettbewerb


© rene_schaal@gmx.net 2014


Bilder

  • Version 1.1.1

    Zum wiederholten Male fragte ich mich, wie ich nur auf diesem beschissenen Schiff voller Säufer und grenzdebiler Vollidioten landen konnte.

  • Version 1.1.0

    Zum wiederholten Male fragte ich mich, wie ich nur auf diesem beschissenen Schiff voller Säufer und grenzdebiler Vollidioten landen konnte.

  • Version 1.0.0

  • Unbestätigten Gerüchten zu Folge arbeitet der Autor bereits an einer Fortsetzung! ;-)

  • Sehr schöne Geschichte, die mit ihrem Sarkasmus und ihrer Selbstironie genau meinen Geschmack getroffen hat. Leider ist die Sprache ab und an ein wenig zu modern, was nicht ganz zu Aventurien passen will. Die skurrilen Figuren werden dem Leser aber sicher noch lange in guter Erinnerung bleiben. :-)

  • Vielen Dank für die wohlwollenden Worte! In der Tat bin ich derselbe Autor. Und mein erstes Konzept für die Kurzgeschichte war auch eher eine Horror-Kurzgeschichte im Stile von E. A. Poe oder H. P. Lovecraft, aber dann hab ich mir gedacht: Es muss ja nicht immer so was Bierernstes sein! Douglas Adams ist mir natürlich bekannt, wobei ich mich bei den "Grenzen des Horizonts" eher an Terry Pratchett orientiert habe. Leider scheint ja aber mein Humor bei der Jury nicht ganz so angekommen zu sein. Aber egal: Jedenfalls hatte ich beim Schreiben einen Riesenspaß!

    • Doch, doch! Das wohl :). Ich hatte meinen Spaß beim Lesen!! Aber schwuppdiwupp - den Punkteabzug gab es eher im Bereich "Wettbewerbsvorgaben". Sprache war IMHO sehr gut und unterhaltsam, Abwertung z.T. beim Plot/Dramaturgie. Die Punktewertungen ergeben sich ja als Mittel einer Drei-Kopf-Jury ^^

  • Arghhh! Ist das wirklich vom selben Autor, der hier beim Orkenspalter auch einige Abenteuer bereitgestellt hat? Wow, das ist ja, als erblickte ich - schwuppdiwupp - plötzlich das zweite Gesicht des Janus! Und dieses Gesicht - die Abenteuer fand ich so lala - gefällt mir, gefällt mir sehr! Ich gehe doch wohl richtig davon aus, daß dem Autor der Name Douglas Adams nicht unbekannt ist? Wie auch immer, hätte ich mich als Jury entscheiden müssen wäre diese Geschichte eine meiner drei Gewinnerinnen gewesen.