Kräutersammeln in DSA 5

  • So inspiriert durch @Shinigami s Kräutersammelspielhilfe, habe ich eben jene als Basis genommen und versucht das ganze in DSA 5 zu überführen.
    Bevor ich es aber in den Download-Bereich packe sollten es erstmal noch ein paar Leute prüfen und die Dinge die ich noch ergänzen möchte.
    Sobald das geschehen ist Lade ich es im Download-Bereich hoch


    Hier mal der aktuelle Stand der Dinge:

    • Spezielle Suche ist übernommen
    • Sofern Offizielle Angaben vorhanden sind übernommen
    • Fundmengen anhand von DSA 4.1 abgeschätzt
    • Fundschwierigkeit anhand von DSA 4.1 und bereits bekannten Pflanzen abgeschätzt


    Was noch kommen wird:

    • genauere Angaben zu Fundmenge
    • Wirkungen und Haltbarmachung
    • Verkaufswerte
    • Unspezifische Suche ergänzen


    Ich werde die Tabelle zeitnah aktualisieren, wenn es neue offizielle Regeln dazu geben wird.

  • Ich hab meine Liste hier, auch mal für DSA5 angepasst. Müsste sie nur mal fertig machen und online stellen...

    I ♡ Yakuban.

  • @hexe werde wohl aus deiner Liste die "Zufallsfunde" so oder so ähnlich übernehmen

    Alles von mir Geschriebene ist nur eine Meinung und soll zum Meinungsaustausch anregen.

  • @Rycanri was bedeutet in deinem Dokument die Angabe von der Fundmenge? Hat das was mit dem Ansammeln von QS zutun?
    Du schriebst das bei geringen Erschwernissen der Faktor 3 sinn macht, aber bei höheren eher der Faktor 5. Mir kam spontan folgende Idee in den Sinn:


    - einfach die Quadratwurzel ziehen



    DsA 4.1 DsA 5 (Wurzel)
    1 bis 2 -1
    3 bis 6 -2
    7 bis 12 -3
    13 bis 20 -4
    20+ -5



    Dadurch steigt dei Größe der Intervalle linear an.

  • Ja das war so meine Spontane Idee, allerdings habe ich dann beim vergleichen mit den bereits veröffentlichen Pflanzen gemerkt, das es leider nicht so einfach ist, denn zB hat der Egelschreck eine DSA 4.1 Erschwernis von 10-8-14 je nach Ort, im GRW ist er aber mit einer Erschwernis von 0 belegt.
    Was ich gemacht habe ist eine Tabelle aufgestellt und dort dann allen DSA 4.1 Erschwernissen, erstmal die vorhandenen DSA 5 Erschwernisse zugeordnet.
    Dann habe ich die Lücken nach "gefühl" und Logik (8 und 10 hatten die Erschwernis von 0, somit auch die 9) aufgefüllt und ersetzt.


    ja die Mengenangaben sind in QS sortiert zB Egelschreck 4/4/5/5/5/6 bedeutet QS 1 sind 4 Portionen, QS2=4, QS3=5, ...

    Alles von mir Geschriebene ist nur eine Meinung und soll zum Meinungsaustausch anregen.

  • Interessant! Da bei der Kräutersuche ja nicht nur die Pflanzenschwierigkeit sondern auch deren Häufigkeit in einer spezifischen Umgebung.
    Egelschreck hat in DsA 4 ja nur eine 6er Erschwernis... aber mit den Stufen häufig/gelegentlich/selten kommen halt die 8/10/14 zustande.


    Ich ahb auch schon mal festgestellt, dass die Erschwernisveränderung von 4.1 zu 5 nicht nur durch einen Faktor bestimmt wird, sonder auch noch durch ne Art Offset.