Ideenschmiede - Interaktive Geschichten via Blog

Soll ich hier eine Interaktive Geschichte anbieten und wenn ja was für eine? 9

The result is only visible to the participants.

So, es ist wieder einmal Zeit eine neue Idee hier zur Diskussion zu stellen. Zumindest denke ich, dass ich diese spezielle Idee so noch nicht besprochen habe. Aber ich könnte mich auch irren.


Diesmal soll es um den Blog als Ort für eine Interaktive Geschichte gehen. Im Scriptorium habe ich den Versuch ja schon einmal unternommen und die potentielle Fortsetzung einer Geschichte vom Leserfeedback abhängig gemacht. Geworden ist aus der Sache in Ermangelung besagter Rückmeldungen aber leider nichts. Ganz aufgeben möchte ich die Idee im allgemeinen aber trotzdem noch nicht. Vielleicht war das Scriptorium nur einfach nicht der richtige Ort um so etwas umzusetzen?


Und so landen wir wieder hier im Blog. Womöglich würde das Konzept hier besser funktionieren? Vermutlich würde ich für so eine interaktive Geschichte (hier) einen seperaten Blog anlegen. Sollte es eine DSA Geschichte werden, was kein Muss ist, dann nach Fanrichtlinien. Für das Feedback hat der Blog auch ein ungemein nützliches Werkzeug, nämlich die Umfragefunktion. Einfach eine der angebotenen Optionen auswählen und abstimmen. Leichter und unkomplizierter kann man den Fortgang der interaktiven Geschichte wohl kaum beeinflussen, oder? Die einzelnen Kapitel dann noch verlinken, sobald sie geschrieben sind und alles ist paletti. Das klingt doch ganz einfach, oder?


Vielleicht sollte ich das mit der Umfrage gleich mal ausprobieren?