Eigenen Abenteuerpfad veröffentlichen

  • Hi Zusammen,

    ich habe nun schon öfter eines meiner selbst erstellten Abenteuer (vom Umfang her eher ein Abenteuerpfad) geleitet, dementsprechend ausgebaut ist das mittlerweile auch. Nun spiele ich mit dem Gedanken dieses zu veröffentlichen (OGL konform wäre es), habe auch einen Zeichner an der Hand, der mich Illustrationen versorgen könnte. Das ganze ist eine riesige Sandbox - mit einem komplett ausgeschmücktem Landstrich - die neben zig Quest und vorgefertigten NPCs, auch einen großen Mainplot hat, der verfolgt werden kann.

    Die Frage ist nun, gibt's es da Bedarf oder ist das verlorene Liebesmüh? Da z.B. bei Ulisses ja auch quasi nichts in die Richtung 3rd-Party Abenteuer veröffentlicht wurde (zumindest habe ich nichts gefunden).

    Beantworten wird mir das wahrscheinlich keiner können, aber vielleicht gibt's ja Meinungen und/oder Erfahrungen zu/mit diesem Thema.:S


  • Das Klingt interessant. Wenn du es freigeben solltest sag mir bitte Bescheid.


    Ulisses hat Regeln veröffentlicht unter welchen Bedingungen du eigene Sachen veröffentlichen darfst.

    Du findest sie hier

  • Wenn du es freigeben solltest sag mir bitte Bescheid.

    Wird gemacht.:)

    Ich denke aber, dass da noch einige Zeit ins Land ziehen wird, da ich meine kurzen Schlagwörter Quest noch in einen Text wandeln muss, damit auch andere etwas damit anfangen können und das ist ganz schön viel^^ (denke das Buch wird am Ende so zwischen 200-250 Seiten haben)