Chronik(en) von Aventurien

  • Raus aus der staubigen Bibliothek und hinein ins Abenteuer.


    Seit mehr als 2 Jahren arbeite ich an einer zeitlichen Übersicht für den Dere-Globus. Inzwischen ist daraus eine komplette (?) Chronik geworden. Aktuell arbeite ich an den Beta-Versionen.


    Wer sich dafür interssiert, kann sie hier http://dereglobus.orkenspalter.de/viewtopic.php?f=55&t=1925 runterladen.


    Freue mich auf Rückmeldungen.

    Pflicht des Historikers:
    das Wahre vom Falschen, das Gewisse vom Ungewissen, das Zweifelhafte vom Verwerflichen zu unterschieden.

  • Es befinden sich jetzt alle Chroniken im Archiv; heißt von 0 BF bis 1040 BF (muß ich dank Gareth-Box bald auch 1043 BF erhöhen).


    Alles Beta-Versionen, mit Ungereimtheiten, Fehlern oder Doppelnennungen - trotzdem viel Spaß damit :cool2:

    Pflicht des Historikers:
    das Wahre vom Falschen, das Gewisse vom Ungewissen, das Zweifelhafte vom Verwerflichen zu unterschieden.

  • Da meld ich mich mal von der irdischen Pause wieder. Die letzten Chroniken, Historias etc. liegen auch hier aus: Thema anzeigen - Die Abenteuer-Chroniken • Ulisses Spiele
    Aktuell arbeite ich mich durch ein größeres Update auf Version 1.3. Mein Ziel ist es die aufgelaufenen Fehler, Doppelnennungen und Widersprüche zu beseitigen. Das sieht bei den Historias und den Chroniken I-III langsam gut aus.


    Anregungen und Fragen nehme ich auch hier gerne entgegen.

    Pflicht des Historikers:
    das Wahre vom Falschen, das Gewisse vom Ungewissen, das Zweifelhafte vom Verwerflichen zu unterschieden.

  • @zakkarus 
    Schönen Dank für die Aktualisierung! Wenn Du magst, kannst Du es auch prominent ins Download-Archiv packen. Dort ist es dann stets direkt erreichbar, versioniert, von Dir änderbar und kommentier- und bewertbar.

  • Danke! Hab ich auch vor - aber erst mit Version 1.3.

    Pflicht des Historikers:
    das Wahre vom Falschen, das Gewisse vom Ungewissen, das Zweifelhafte vom Verwerflichen zu unterschieden.

  • Ich arbeite mich - langsam - für die Histrorias (0-992 BF) durch die Regionalbände, da ich damals nicht geplant hatte, die Chroniken weiter in die Vergangenheit zu verfolgen. Wenn ich im MR angekommen bin (RSH7+8) werde ich mal die neuste Versionen bereitstellen ... aktuell kommt jetzt RSH4 dran ...

    Pflicht des Historikers:
    das Wahre vom Falschen, das Gewisse vom Ungewissen, das Zweifelhafte vom Verwerflichen zu unterschieden.

  • Damit auch hier jeder weiß welcher Feiertag wann wo ist:


    (Die neuen Versionen sind hier: http://www.orkenspalter.de/filebase/index.php/File/772-Gesamt-Aventurischer-Kalender/)

    Dateien

    Pflicht des Historikers:
    das Wahre vom Falschen, das Gewisse vom Ungewissen, das Zweifelhafte vom Verwerflichen zu unterschieden.

    Einmal editiert, zuletzt von zakkarus ()

  • Ich nutze mal das Angebot für das Download-Archiv für Version 1.3.2a.

    Pflicht des Historikers:
    das Wahre vom Falschen, das Gewisse vom Ungewissen, das Zweifelhafte vom Verwerflichen zu unterschieden.

  • RSH7 (Elfen-Band) gefällt mir - kaum Ereignisse zwischen 0 und 993 BF. Dann steht Band 8 kaum etwas im Wege und der neusten Ausgaben der Historias I-IV. Bald ...

    Pflicht des Historikers:
    das Wahre vom Falschen, das Gewisse vom Ungewissen, das Zweifelhafte vom Verwerflichen zu unterschieden.

  • Tick-Tack. Ich hab mal die Historias-Bände ins Archiv geschoben. Es sind Arbeitsversionen - sieht man sehr deutlich bei Band 4.
    Aber ich hoffe, daß ich vor DSA5 mit den Historias und Chroniken durch bin :)


    Hab heute (Sonntag, 18.Mai) noch die Abenteurer Chronik I (Halzeit) rangehängt.


    Außerdem fehlt dies noch:


    (Wobei die neuere Version hier ist: http://www.orkenspalter.de/filebase/index.php/File/854-Die-Abenteurer-Chroniken-%C3%9Cbersicht/)

    Dateien

    Pflicht des Historikers:
    das Wahre vom Falschen, das Gewisse vom Ungewissen, das Zweifelhafte vom Verwerflichen zu unterschieden.

    2 Mal editiert, zuletzt von zakkarus ()

  • PS: Auch ein Chronist freut sich über Kritik (weniger), Verbesserungsvorschläge (da gibt's nichts zu verbessern) etc.

    Pflicht des Historikers:
    das Wahre vom Falschen, das Gewisse vom Ungewissen, das Zweifelhafte vom Verwerflichen zu unterschieden.

  • Inzwischen sollten sich die Abenteuerer Chroniken Band I-III im Download-Bereich eingefunden haben.
    Band IV wird in nächster Zeit folgen. Die weitere Überarbeitung aller 8 Chroniken wird wohl erst ab Herbst wieder aufgenommen.


    An dieser Stelle möchte ich meine Kollegin Stephie für die Verbesserungen der Einleitungstexte danke, und das obwohl sie von DSA absolut keine Ahnung hat :)

    Pflicht des Historikers:
    das Wahre vom Falschen, das Gewisse vom Ungewissen, das Zweifelhafte vom Verwerflichen zu unterschieden.

  • Es ist vollbracht! Auch die letzte Abenteuer Chronik (IV) hat den Weg ins Download-Archiv gefunden.
    Willkommen auf der Baustelle :)


    Die nächste Überarbeitung steht kann im Zeichen des Abenteuers. Ich möchte die vier Chroniken von Schreib- und Namensfehlern bereinigen und auch das unaventurische Wort "Kirche" ersetzen. Dem folgt das Nachtragen vieler Ereignisse aus Abenteuern und Boten. Aber erst wohl wenn die Tage wieder kürzer werden.

    Pflicht des Historikers:
    das Wahre vom Falschen, das Gewisse vom Ungewissen, das Zweifelhafte vom Verwerflichen zu unterschieden.

  • Da ich gebeten wurde, die großen (Mehrbändigen) Kampagnen irgendwie sichtbarer zu machen, würde ich mich über Vorschläge freuen. Da sämtliche DSA-Symbole unter Copyright stehen ... obwohl man sie ja abzeichnen könnte ... brauchte ich alternativen.
    Ich dachte an ähnliche freie Symbole oder grafische-schöne Abkürzungen die hinter dem Text gelegt werden können.
    Die wichtigsten - da längerfristige - Kampagnen wären:
    Die-Phielasson-Saga
    Die-Sieben-Gezeichneten
    Das-Jahr-des-Feuers und Horasreich
    Die-Drachen-Chronik
    Der Splitterzyklus (auch wenn keine echte Kampagne)
    Evtl. noch JdG und Simyala.

    Pflicht des Historikers:
    das Wahre vom Falschen, das Gewisse vom Ungewissen, das Zweifelhafte vom Verwerflichen zu unterschieden.

  • So ihr Leute. Ich bin am Symbole sammeln.
    Welche Kampagnen sollten/müssen auf jeden Fall ein "Erkennungssymbol" erhalten?
    Bereits gefunden: Phlieasson, Orkland, D7G (Borbarad und Nebenlinien), Greifenfurt, Simyala, Siebenkelche, Blutige See, JdF, Drachenchronik, Quanionsqueste, Erben des Schwarzen Eises, Spielsteine, Südmeer ...

    Pflicht des Historikers:
    das Wahre vom Falschen, das Gewisse vom Ungewissen, das Zweifelhafte vom Verwerflichen zu unterschieden.

  • Schon klar - auch dafür hab ich bereits ein Symbol ... aber alleine Bahamuts Ruf ist eine geschlossene Kampagne ... hm, ließe sich natürlich mit unterschiedlichen Farben regeln.
    Ich dachte auch an die beiden Wildermark-Bände, die einen längeren Zeitraum umschreiben.


    Hab heut auch die schnelle einen "Mondkalender" erstellt. Ob ich da irgendwann weiter daran herumbastel, weiß ich nicht ... für meine Zwecke reicht's. ;) (Anscheinend wurde seit der ersten Festlegung der Mondphasen kein Fehler gemacht.)

    Pflicht des Historikers:
    das Wahre vom Falschen, das Gewisse vom Ungewissen, das Zweifelhafte vom Verwerflichen zu unterschieden.

    Einmal editiert, zuletzt von zakkarus ()

  • Ich haben inzwischen die Arbeit an Version 1.4 begonnen. Betrifft eher optische (u.a. Zeilenlänge) Effekte und das Einfügen der Kampagnen-Symbole. Nebenbei hoffe ich einige Fehler zu beseitigen; zu den Baustellen und fehlenden Abenteuern werde ich - zeitlich - erst einmal nicht kommen.
    Faszinierend! Fand nicht nur zufällig den Schöpfer der DSA-Symbole, sondern auch neue/bessere inkl. Borbaradkrone !
    DSA-Schriftartenpaket (Stand 02/2011) | Simias Werkbank

    Pflicht des Historikers:
    das Wahre vom Falschen, das Gewisse vom Ungewissen, das Zweifelhafte vom Verwerflichen zu unterschieden.

    Einmal editiert, zuletzt von zakkarus ()

  • Ich habe mich mit dem "Jahr" Hal Null beschäftigt und habe in den Aussagen des Bote 55 eine -hoffentlich- brauchbare Lösung gefunden. Dies bereits in der Chronik I umgesetzt (die daher mit dem Jahr 993 BF bzw. 17.Reto oder Hal0 beginnt).
    Ob das Weglassen der Hal-0-Zählung bei DSA2 Auswirkungen auf die Umrechnung von (vor) Hal auf BF hat bzw. ob nun Hal1 das Krönungsjahr ist und nicht Hal0, werde ich später überprüfen (müssen). Dieses mag vielleicht einige Jahresverschiebungen innerhalb der älteren Chroniken erklären ...


    Ich hab mal Abenteurer-Chronik I (beta) ins Download-Archiv gesteckt.

    Pflicht des Historikers:
    das Wahre vom Falschen, das Gewisse vom Ungewissen, das Zweifelhafte vom Verwerflichen zu unterschieden.

    Einmal editiert, zuletzt von zakkarus ()