Akademie zur Erforschung der druidischen Beherrschungsmagie 1.0.0

Akademie für Druidische Magie

Eine Akademie die nicht dafür gedacht ist irgendwelche Überhelden zu erschaffen, sondern sich nur näher mit der druidischen Magie beschäftigt.


Regelwerk: DSA 3
Umfang: 2 Seiten


© Konrad Schwenke

Images

  • Morijon: Ich finde die Idee nicht schlecht und auch die Ausführung ist sehr nett gestaltet. ABER, was für eine grausame gehirnwäsche müssen die dort lehrenden Druiden wohl hinter sich haben um einfach so mirnichts dirnichts all ihr wissen weiter zu geben! Das auf der Akademie ein par Beherrschungs zauber gelehrt werden währe auch noch in Ordnung, aber Flammenring +10 ist dohl etwas übertrieben (außerdem wird er unter Druiden kaum – eher unter den Geoden verwendet). Uns ALLE druidischen Zauber +1 kann ich mir auch nicht vorstellen da zumal nicht einmal jeder Druide über ein solch dieses profundes Wissen verfügt um sie sogar noch weitergeben zu können wie zum Beispiel “Blick in die Vergangenheit” oder “Nebelleib” oder “Windhose” – um nur wenige zu nennen. Wenn man diese “kleinen” Mankos ausbessern würde war die Arbeit nicht um sonst ;o)

  • Hillus: Als ich den Namen gelesen habe, habe ich gedacht, da will einer Magier sein, aber nicht auf die Druidensprüche verzichten. Doch es ist eine Akademie, die ausgeglichene Werte vorweist und nicht gerade die Superdruidensprüche aufweist (das liegt natürlich dan auch in der Hand des Meisters). Zudem bieten die beschriebenen Spannungen mit den Druiden gute Ausgangspunkte für neue Abenteuer.