Empfohlen Das Geheimnis der Ascheinsel 1.0.0

Neues Newsletter-System
Der Orkenspalter Newsletter informiert unregelmäßig zu u.a. folgenden Themen:
  • Orkenspalter-Community mit News, Downloads, Events uvm.
  • Das Schwarze Auge
  • Themen aus dem Nerd & Fantasy-Segment
  • Veranstaltungen
  • Lizenzbestimmungen
    Keine Angabe

    Tief in der Charyptik: auf der Suche nach einem verschollenen Schiff und einer alten Freundin geraten die Helden in die Gesellschaft von Piraten.

    Tief in der Charyptik: auf der Suche nach einem verschollenen Schiff und einer alten Freundin geraten die Helden in die Gesellschaft von Piraten, wo sie in eine Geschichte um Liebe, Tod und einen alten Schatz verwickelt werden. Wenn sie den heldenhaften Kampf gegen einen untoten Piratenkapitän und sein Geisterschiff nicht scheuen, befinden sie sich schon bald auf der Spur eines uralten Geheimnisses der Südsee, das noch in die Zeit der Wudu zurückreicht.


    Das Abenteuer ist als Hommage an Monkey Island, den Abenteuern von den Drei ??? etc. gedacht. Die Spielhilfe zu Kannemünde ist empfohlen.


    Regelwerk: DSA 4.0 oder 4.1
    Umfang: 63 Seiten
    Ort der Handlung: Kannemünde und Charyptik
    Komplexität (Meister/Spieler): mittel
    Erfahrung (Helden): beliebig
    Anforderung (Helden): Interaktion, Talenteinsatz, Humor


    © Sebastian Weiland (sebastian.weiland@gmx.de) 2011

    Bilder

    Teilen

    • Wir haben mit diesem Abenteuer 2 Spielabende gefüllt. Es hat allen wahnsinnig viel Spaß gemacht, für jeden war was dabei (Detektive, Kämpfer, Interaktion...). Doppelt Spaß macht es, wenn man das Spiel noch halb im Kopf hat. Eines der besten Abenteuer, das wir je gespielt haben!
    • Wir hatten an dem Abenteuer viel Spaß. Doof war das wir einen Spieler mit super Gedächtnis haben der das Computerspiel gespielt hatte (vor 20 Jahren und trotzdem noch viel wusste), aber irgendwo gehört das dran erinnern an das ja auch wieder dazu.

      Also Abenteuer das man nur empfehlen kann.
    • Die Qualität des Spielens dieses Abenteuers wird – natürlich – sehr von den Leuten abhängen, die man dafür zusammenkriegt; ein gut ausgeprägtes, robustes Humorempfinden zählt sicher bei Meister und Spielern zu den grundsätzlichen Anforderungen.

      Als reiner Lesestoff jedenfalls durchaus mehr als nur einen kurz überfliegenden Blick wert. Empfiehlt sich für die nächste bange Stunde im Wartezimmer eines Zahnarztes oder so.
      O-Ton Zahnarzthelferin, die zuerst das immer wieder mühsam unterdrückte kichernde Auflachen für den Beginn eines sonderbar verlaufenden Anfalls hielt: „Haben Sie sich etwa Lachgas mitgebracht oder sowas?!“
      (Nein nein, das Ausmalen verschiedener im Abenteuer geschilderter Spielszenen eskalierte einfach nur vor meinen geistigen Augen.) :D
      • Hihi, na das freut mich aber wenn ich für Ablenkung vom bösen Zahnreißer sorgen konnte ;)
    • Als eingefleischtes Monkey Island Fangirl ist dieses Abenteuer für mich das beste, was ich seit langem gesehen habe :) Das Abenteuer strotzt vor Anspielungen, funktioniert aber - und das ist für mich die Hauptsache! - wunderbar in Aventurien und ist neben aller Komik ein echt spannendes Abenteuer. Noch dazu mit viel Liebe und Aufwand gestaltet. Hut ab!
    • Ein wunderbares Abenteuer, das ich mit einigen wenigen Anpassungen mit meiner Gruppe gespielt habe. Meine Spielgruppe hatte einen Monsterspaß, vor allem, während sie herausfanden, dass sie Affen waren. Die Referenzen auf die drei Fragezeichen waren dermaßen genial und klasse eingebaut, dass wir regelmäßig mehr in Rocky Beach gespielt haben als auf der Ascheinsel :)
    • Ich werde es an diesem Wochenende mal meistern :)
      • Wie ist es denn gelaufen?
      • War super! Die Spieler hatten ihren Spaß, die Anspielungen wurden erkannt. Dennoch passte es ins aventurische Flair. Jetzt warte ich auf ein Maniac Mansion, Day oft the Tentacle Abenteuer ;-). Wann kommt das?
      • Das freut mich sehr. An DofT mache ich mich gleich nach Moha Hannes und das Schicksal Lahmarias ;)
    • Whisp: Eine sehr schöne Hommage an Monkey Island und dennoch voller origineller Ideen. Sehr schönes Abenteuer. Empfehle Silber!
      • Hui, wem habe ich denn den Tipp zu verdanken? Vielen Dank auch! Weiterhin viel Spaß Guybrush alias Sebastian
      • du hattest eine Email ;)