Echsenmacht 1.0.0

Ein DSA Gruppenabenteuer für 2-6 Helden der Stufen 1-3

“Auf ihrem gewundenen Weg durch die Städte der aventurischen Südost-Küste geraten die HeldInnen immer tiefer in bedrohliche Ereignisse hinein, die ein Bündnis mit den Geschuppten notwendig machen, um ein Bündnis mit den Geschuppten zu brechen… Das Abenteuer kann nach Staub und Sterne als Einstieg einer anderen Gruppe in die Ereignisse um Borbarads Rückkehr verwendet werden.”

Ein DSA Gruppenabenteuer für 2-6 Helden der Stufen 1-3


Dieser Beitrag erreichte beim Gänsekiel und Tastenschlag Wettbewerb 2003 den fünfzehnten Platz.


Regelwerk: DSA 3
Umfang: 23 Seiten
Ort und Zeit der Handlung: Khunchom, Selem, Echsensümpfe, 18 Hal
Komplexität (Meister/Helden): mittel
Erfahrung (Helden): Einsteiger (Stufe 1-3)
Anforderung (Helden): Interaktion, Talenteinsatz, Kampffertigkeiten


© Julia Leodolter 2003

Images

  • Alles in allem ein gutes Abenteuer, jedoch trotz der guten Ausarbeitung hätte es etwas länger und an manchen Stellen präziser ausfallen können.

  • Passend im Zuge der G7

    Ein Abenteuer, welches vor bzw. im Zuge der G7-Kampagne gespielt werden kann. Passend wird die Story in den Hintergrund eingeflochten. Ein wesentlicher Antagonist taucht auf und man bekommt einiges von der Atmosphäre um Selem mit. Der Plot ist recht simpel und erscheint linear, doch wird stellenweise von einer festen, vorherbestimmten Handlungsweise der Helden ausgegangen, welche allerdings nicht zutreffen muß. An anderen Stellen erscheinen die Helden plotbedingt passiv; Aufgaben werden zur prophylaktischen Problemvermeidung von NPCs übernommen.

    Die Beschreibungen sind schön und atmosphärisch und wirken nicht übertrieben. Der erwartungskonforme Satz „Ich habe euch schon erwartet“ wird auch hier nach echsischer Manier gezischelt. Positiv fällt auf, daß an einigen Stellen Liebe für's Detail gewahrt wird und auch Nichtigkeiten ihre Bedeutung beigemessen wird.


    Gegen Ende hin scheint der Plot jedoch den Wege des Realismus leicht zu verlassen und ein skuriller Aufhänger einer ohne Magie „simulierten Illusion“, mit welcher ein Kampf vermieden werden kann; Magier und Hexen werden eingangs nur unter Randbedingungen zum Abenteuer empfohlen. Auch bleiben einige Dinge ungeklärt und unbefriedigt, doch das bleibt zu verzeihen, da es sich ja bewußt in eine Kampagne eingliedert und somit nur ein „Etappensieg“ zu verzeichnen ist.


    Summa summarum ist vertretbarer Meisteraufwand vorhanden. Eine Trennung der Informationen nach Meister- und allgemeinen Informationen wäre wünschenswert gewesen, da es sich um ein Einsteiger-Abenteuer (ggf. mit Einsteiger-Meister) handelt.