Gigantenblut 1.0.0

License Agreement
Keine Angabe

Ein Gruppenabenteuer für den Meister und 3-5 Helden von Ingo Walter und Marcus Günther.

In dem kleinen Dörfchen Khoramarbad im Raschtulswall werden die Helden Zeuge eines bevorstehenden Vulkanausbruchs. Das Grollen des Berges ist jedoch nicht natürlichen Ursprungs, sondern wird durch einen Erzelementaristen ausgelöst, der einen elementaren Meister des Erzes und Hüter des Vulkans kontrolliert. Er versetzt das Dorf durch diese Bedrohung in Angst und Schrecken und presst so als falscher Geweihter des Ingerimm Opfergaben aus den armen Dörflern heraus. Als es den Helden schließlich gelingt seine Machenschaften zu durchschauen und den Geweihten zu enttarnen muss dieser gestehen, dass er die Kontrolle über den Elementar verloren hat. Wird es der Gruppe gelingen das Wüten des Erzelementars zu beendet und eine Naturkatastrophe, welche die ganze Region erschüttern würde, zu verhindern?


Dieser Beitrag belegte 2013 beim Abenteuer-Wettbewerb "Auf Aves Spuren VI" den 4. Platz.


Umfang: 23 Seiten

Ort und Zeit der Handlung: Baburin und Raschtulswall, in neuerer Zeit

Anforderungen: Interaktion, Talenteinsatz, Kampffertigkeiten

Komplexität (Meister/Spieler): mittel/mittel


© Ingo Walter, Marcus Günther 2013

Images