Prinz Brins Kriegswerkzeug 1.0.0

License Agreement
Keine Angabe

Ein vollständiges Rebalancing der Waffen und Rüstungen sowie ihrer Herstellung.

Eine vollständig ersetzende Überarbeitung der Waffen und Rüstungen sowie ihrer Herstellung, um die Spielbalance zwischen den Waffenarten nach einem Punktesystem wiederherzustellen. Hiermit werden Fluff und Crunch voneinander entkoppelt, sodass kulturell besondere Waffen nicht mehr wegen ihrer guten oder schlechten Werte universell eingesetzt oder völlig vernachlässigt werden. Außerdem sind optionale Weihewaffen aller Zwölfgöttergeweihten, einiger Halbgöttergeweihten und der orkischen Geweihten enthalten.


Auch die Bruchtestregeln wurden überarbeitet, sodass Rüstungen sinnvoll verschleißen können und Waffen nicht von voll funktionsfähig auf zerstört springen, sondern in einem rettbaren beschädigten Zustand für den Notfall weiterhin genutzt werden können.

Images

  • Sehr ausgiebige Arbeit, schönes einfaches Design, für Anfänger sicherlich etwas viel aber für den geübten und DSA 4.1 gewohnten Nutzer gerade richtiges Maß an Recherchematerial.

    Mir gefallen vorallem die einheitlichen Begriffe und die Trennung von Fluff zum Crunch.

    Schöne verwendete Beispiele die passend zum Hintergrund sind ... Nachvollziehbarer aventurischer "Alltag" (Helden als auch NSC optionen).


    Dies ist was ich mir für DSA 5 gewünscht hatte ... eine Vereinheitlichung und Vereinfachung der Regeln um genau jene Aspekte von Kulturen und Traditionen zu bespielen ohne dafür durch Regelmechaniken bestraft zu werden (schlechtes Waffenbalancing oder archetypisch schlechte Rüstungskombinationen).


    Zwei Daumen Hoch!


    Ps. Könntest du so etwas in der Art auch für Magie und Liturgien erstellen? eventuell dann auch auf unter 100 Seiten? ... dadurch bleibt es gut als Softcover zu Binden ;)

    • Dankeschön! Es ist immer schön zu hören, dass man nach Jahren der Arbeit tatsächlich etwas nützliches beitragen kann. :)


      Magie und Liturgien ist auch schon in Arbeit, allerdings braucht das natürlich auch noch einiges an Testzeit... vielleicht nächstes Jahr zu Weihnachten. :D