Beiträge von Sorcerer

    Nein, aber eine (keine Ahnung wie vollständige) Liste, welche Personen Bilder zu welcher Publikation beigetragen haben. Mit dem Wissen, dass das Bild von Sabine Weiss im Jahr 2002 gezeichnet wurde, begann meine Suche in den Publikationen von 2002 und dann musste ich nur eben jene kurz durchblättern und hatte innerhalb von 10 Minuten den Treffer ;)

    Hallo RiverStyx,


    eine Liste aller möglichen Trophäen sind hier zu finden. Die meisten davon werden automatisch vergeben, sobald die Bedingungen dafür erfüllt sind (z. B. eine bestimmte Beitragsanzahl). Manche sind auch über spezielle Angaben im Profil freizuschalten (z. B. welche Rollenspielsysteme man spielt).


    Hoffe, das hilft dir.


    Viele Grüße

    Sorcerer

    Alia nickt zustimmend. "Ich werde da sein", verspricht sie. "Nun denn, wenn es weiter nichts mehr vor der Abreise zu besprechen gibt, so nehme ich nun meinen Abschied und wünsche allen eine geruhsame Nacht."

    Moderativer Hinweis:

    Rechtsberatung durch Laien ist per Gesetz verboten und durch mehrere Gerichtsurteile in verschiedenen Szenarien auch so bestätigt (bspw. LG Berlin, Az. 103 O 60/13; BGH, Az. I ZR 166/06). Entsprechend ist die Diskussion um die Legalität von Privatkopien gekaufter PDF hier hinfällig.


    Zusätzlich muss auch leider hier wieder der Aufruf erfolgen

    a) beim Thema zu bleiben und alles andere in passenden Threads zu diskutieren

    b) Beleidigungen und Diskriminierungen zu unterlassen

    c) Streitigkeiten/Unstimmigkeiten zwischen Usern nicht im Forum breit zu treten, sondern stattdessen via Konversion oder anderen Medien auszutragen


    Aus den genannten Gründen wird dieser Thread vorerst geschlossen. Ob und wann er wieder geöffnet wird, wird in den nächsten Tagen entschieden.

    In Anbetracht der Tatsache, dass es bereits Mitten am Tag ist... ich glaube, logistisch ist es sinnvoller, erst am Morgen aufzubrechen, um so unterwegs möglichst wenig Übernachtungen in der Wildnis zu haben (außer die Route hat passend Gasthäuser, die man auch noch beim Aufbruch am Nachmittag sinnvoll erreichen kann)

    Die wichtigste Frage vorab wäre ja: Existiert er überhaupt? Diesen aus der Obhut der Boron-Kirche zu "besorgen" könnte ein AB für sich sein.


    Eine kurze Info "existiert nicht", würde das Thema IT sauber abschließen. Was ist denn mit unserem ausgestiegenen Phex-Geweihten? Der weiß ja davon. Vielleicht hat der Möglichkeiten, das herauszufinden? Schließlich verschwand er während der Verbrennung.

    Sollte er doch existieren und irgendwie relevant für alles weitere sein, könnte er uns diesen sogar besorgt haben. Zugegeben, wäre nicht die schönste Option, so etwas einfach gestellt zu bekommen, aber... wäre mMn noch immer besser als das Thema schlicht offen zu lassen, nachdem wir IT ja einige Beiträge darauf verwendet haben.

    Ja, ich denke, ein baldiger Aufbruch könnte vielleicht helfen, IT etwas das Tempo zu steigern. Von meiner Seite aus verbleibt nichts mehr wirklich zu tun, außer am nächsten Morgen Ausrüstung und Pferd einzusammeln.


    Letztlich wäre es noch interessant, ob sich nun im Kopf der Magistra ein Karfunkel befunden hat. Schließlich war die Idee der Verbrennung ja, festzustellen, ob es einen gibt, der dann gesondert geschützt werden müsste - und die Option, den Karfunkel zur Ausgrabung mitzunehmen, da den Legenden nach der Geist im Karfunkel weiterleben soll und so vielleicht eine Kommunikation mit der Magistra möglich wäre, was bei der Ausgrabung vielleicht hilfreich sein könnte.

    "Wenn ich eine Magierin wäre, würde ich all das sicherlich auch gerne tun", scherzt Alia. "Ich denke, ich werde schon etwas finden, bei dem ich helfen kann. Ich kenne mich etwas mit Pflanzen aus und weiß auch, wie ich diese nützlich verarbeiten kann. Dazu kenne ich einige der alten Sagen und ich kann mit einer Waffe umgehen. Ihr könnt mich daher auch für die Wache einplanen", sagt die junge Frau und wendet sich bei ihrem letzten Satz explizit an Amaré

    "Für mich ja", antwortet Alia, die aufmerksam den Worten Eichhards zugehört hat. "Was meint Ihr damit, dass Hassloch ein seltsames Örtchen sei? Ist mit Problemen der Bewohner zu rechnen, wenn wir dort hindurch reisen? Und wenn bereits jetzt das Lager aufgebaut wird, wer sorgt momentan für die Sicherheit des Lagers?", fragt sie, wobei sich die letzte Frage auch an Hagen richtet.

    Kurze Info: Da ich mich momentan in der finalen Phase meiner Dissertation befinde (Abgabe am 10.7.), wird meine Zeit bis dahin etwas knapper. Ich versuche weiterhin, hier regelmäßig zu posten, aber wartet im Zweifelsfall nicht auf mich, gerade wenn es um so Posts geht wie "Alle gehen nach drin, um die Planung zu beginnen".

    ich vermute, es liegt an der zu dem Zeitpunkt vorhandenen sehr bescheidenen Internetverbindung/-geschwindigkeit. Will es trotzdem zu Protokoll geben.

    Ja, nach soetwas in der Art (Verbindungsfehler) sieht es tatsächlich aus. Solange es nicht häufiger auftritt oder immer bei bestimmten Threads, kann man da allerdings auch nichts tun.

    Habe ich eigentlich irgendwo geschrieben wo die Ausgrabung stattfindet? Wenn nein dann werd ich nachher noch die Reisedauer berechnen wobei es dort dann einige Alternativen geben wird je nach Straßenverhältnisse.

    Nein. Lediglich, dass die Magistra eine alte Ausgrabungsstätte erworben hätte, und dass wir die alte Ausgrabungsstätte als Lager verwenden sollen.



    Ansonsten: Könntest du bitte deinen Post mit den Beschreibungen im allerersten OT-Beitrag verlinken? Dann findet man das auch noch in einem halben Jahr wieder, wenn nötig :)

    Alia lässt ihren Blick neugierig-musternd über die versammelten Leute. "Alia", stellt sie sich mit einem grüßenden Nicken vor. "Wenn Ihr Euch freiwillig dazu bereit erklärt, für diesen ganzen Haufen zu kochen, werde ich Euch diese Aufgabe sicherlich nicht streitig machen", meint sie.

    Eine Frage hätte ich allerdings noch: Was passiert nun eigentlich mit dem alten Forum? Als es es noch gab, konnte man dort zumindest die Suchmaske benutzen, was schon sehr praktisch für das Durchgehen der archivierten Beiträge war; aber seit neuestem (vor einigen Wochen war es jedenfalls noch nicht so) befindet es sich hinter einer Login-Wall. Da ich allerdings schon ganz gerne noch einmal einige Diskussionen rekapitulieren möchte (und auch einige Beiträge gerne gespeichert hätte), wollte ich mich erkundigen, ob ihr eine Ahnung habt, inwieweit das offizielle Forum jetzt quasi komplett im Orkus verschwunden ist oder noch einmal auf die eine oder andere Weise verfügbar gemacht wird - idealerweise auch mit einer angemessenen Suchfunktion.

    Offizielle Informationen sind mir bisher nicht bekannt. Meine Vermutung geht in die Richtung, dass mit der Umsetzung der DSGVO am 25.05.2018 das Forum abgeschaltet wurde, weil die notwendigen Anforderungen an den Datenschutz nicht mehr umgesetzt werden können bzw. sich für ein deaktiviertes Forum nicht lohnen (aus Firmensicht).