Posts by Alrik vonDamotil

    Vielen Dank für die Hinweise.

    Ja, mir würde es als Gruppenabenteuer vorschweben.

    Wie geht man denn dann an ein Soloabenteuer ( in diesem Fall "verrat auf arras de mott") heran um es in ein Gruppenabenteuer umzuwandeln ?

    Hallo zusammen,

    " Der Name der Rose" der Film mit Sir Sean Connery sollte wohl einigen Bekannt sein.

    Meine Frage hierzu, gibt es ein offizielles Abenteuer oder ein Inoffizielles Abenteuer das an den Film herankommt ? Oder schwirrt in den Wirren des Netzes ein Abenteuer herum das genau den Film abbildet ?

    Hallo zusammen,

    ich bin mich am einlesen der kommenden Szenarien die auf meine Helden zu kommen. Dabei ist das besagte " Die Feengrotte".

    Mir ist diese Feen Höhle zu Kampf lastig . Mir schwebt da etwas mystisches , einsames vielleicht auch beklemmendes, vor.... wenn hier schon mal eine Fee gehaust hat. Das ganze von Bistingern bewacht, stellen Rätzel um die Helden bei deren Lösung vorankommen zu lassen. Am ende (letzte Höhle ) würde ich die Leichen der Namenlosen Diener belassen um eine Verbindung zur Grundstorry herzustellen. Das Artefakt gewinnen sie durch besiegen der zum Leben erweckten Toden oder durch lösen eines Rätzels...... ok, ein Kampf wäre dabei....

    Vielleicht versteht mich jemand und kann mir etwas unter die Arme greifen um das ganze etwas besser auszuschmücken.

    Für Vorschläge, Inspiration, Gedankengänge wäre ich dankbar

    Hallo zusammen,

    ich versuchte herauszufinden welche Farben der Heldentrutz zugeschrieben werden ?

    Im speziellen welche Farben trägt ein Gardist aus Reichsend unter der Führung von Hauptfrau der gräflichen Garde Erlgard Hohenwald (DSA 5 Einsteigerbox Das Geheimnis des Drachenritters) ? Unter anderem was trägt die Hauptfrau ? Sie wird in einem blauen Wams dargestellt ! Kann ich daraus schließen die Farben sind Blau ?!

    Hallo zusammen,

    ja ihr habt richtig gelesen ich suche eine tiefe männliche Stimme. Für welchen Zweck? Um 10 kurze Textpassagen, die sich auf einer DINA 4 Seite befinden, einzulesen /als MP 3 Datei aufgenommen .


    Um es ganz genau zu definieren :

    • eine tiefe männliche Stimme OHNE Dialekt
    • vielleicht rau
    • das i Tüpfelchen wäre dann, mit einem russischen Dialekt, so wie er in Spielfilmen zu hören ist

    Wer hätte Spaß an solch einer Sache ? Und würde sich bereiterkläre das zu machen?



    Aventurische Grüße

    Erst einmal Danke für die ersten Kommentare.

    Natürlich habe ich vor den Magier so zu spielen wie er beschrieben ist.

    Mir viel bloß kein anderer Vergleich ein als wie Indi, dessen hau drauf Methode um Artefakte zu finden passt natürlich nicht ins Bild des frischen Abgängers der Akademie. Vielleicht habt ihr einen besseren Vergleich ?

    Aber beide machen wohl, jeder auf seine Art, Expeditionen um Artefakte zu finden.

    Der Aufhänger an dem Ganzen ist für mich eben..... Expeditionen - Artefakt finden - analysieren - herausgefundenes zu notieren - wenn möglich das Artefakt , Schriftrolle mit niedergeschriebenen unbekannten Zauber ecetera ecetera ecetera zu bergen

    Vielleicht hat ihm ja auch ein Lehrer den Floh ins Ohr gesetzt zwölf Artefakte zu finden (Angelehnt an die zwölf ehrenhaften Ehrenduelle eines Schwertgesellen ;) ), die ihn dann berechtigen an großen Expetitionen der Akademie teilzunehmen .... so in etwa ...

    Hallo zusammen,

    ich bin gerade meinen ersten Magier für eine eventuell stattfindende Runde am zusammenbasteln. Meine Wahl traf "Die Halle des Quecksilbers zu Festum".

    Warum, weil ich das Thema der Expedition interessant finde . In Hallen Arkaner Macht wird es erwähnt, im Abenteuer "Schloss Strobanoff" spielt es eine Rolle .....

    Also ein frisch gebackener Magier, der Aventurien erkundigen möchte um dabei magische Folianten, Artefakte, Pergamente ecetera, ecetera, ecetra finden, analysieren und bergen möchte.

    Der einzige Vergleich mit bekanntem wäre jetzt Indi, also ein Magier Indiana Jones.

    Aber nun das große Fragezeichen, welche Zauber würden für solch einen Magier sinnig sein ? Ja auf jeden fall die Hauszauber. Und dann verließen sie ihn ... Zauber zum finden, erkennen und analysieren ... und welche dann noch die Sinnig wären ?


    Für Hilfe, Vorschläge und Inspirationen wäre ich sehr dankbar


    Freundliche Aventurische Grüße

    Habt Dank werte Streiter des Schwertes und des Wissens für diese Informationen !

    Meine Frage ist beantwortet ! :thumbsup:

    Ps. Zu Wiki Zitat:

    Die Trollpforte, auch Ogermauer oder (seit der Dritten Dämonenschlacht) Wall des Todes genannt, ist eine ca. 4 Meilen lange, massive Befestigungsanlage im Trogtal zwischen Schwarzer Sichel und Trollzacken. Ihr Ursprung wird in der Zeit des Zweiten Drachenkrieges vermutet. Der Wall war Schauplatz der Ogerschlacht sowie der Dritten Dämonenschlacht und gilt als eines der Zwölf Menschenwunder. Seit dem Jahr des Feuers bildete die Trollpforte keine statische Grenze mehr. Bis 1037 BF konnten weder die Golgariten der Rabenmark noch der Nekromantenrat oder Lucardus von Kémet die Anlage dauerhaft besetzen. Im Rahja 1037 BF schließlich konnten vereinte Truppen des Paktes von Al'Zul aus den zwölfgöttlichen Landen bei einer militärischen Offensive in der Schlacht um den Wall den Todeswall einnehmen und befrieden, wobei ein Großteil der Anlage einstürzte. Der Kult der Zwei Gesichter unternahm Pilgerreisen zum Schlachtfeld.

    Und die Ausführliche Quellen, muss man ja auch erst mal besitzen ;)



    Die Zwölfe mit Euch

    Hmm,

    oder man lässt Luzi, Luzi sein. Und kreiert den Zorn Gottes :

    Der Zorn Gottes ?


    Zu laden wie jede Muskete ohne Magazin ( das mit dem Magazin finde ich persönlich etwas daneben ;)). Die Kugeln kommen nicht nacheinander heraus, wie bei Luzi, sondern auf einmal. Die Verstopfung der Läufe würde ich von Luzi übernehmen. Um so näher der Gegner, um so größer die Wirkung. Um so weiter weg, um so größer die Streuung ....

    ... so mal für den Anfang ...