Antamar - Abenteurer & Ordenskrieger

Antamar

Abenteurer & Ordenskrieger


Antamar ist ein an Pen&Paper angelehntes Rollenspiel, das sich seit 2006 permanent weiterentwickelt und bei dem die Community aktiv an der Entwicklung teilnimmt – und das ganz ohne Programmierkenntnisse!

Die Welt Antamar entspricht einem klassischem Fantasy-Setting und ist vergleichbar mit der irdischen Epoche des Mittelalters. In Antamar trifft man dabei auf alle bekannten Klimazonen vom ewigen Eis im Norden über die Wüste bis zum dichten Dschungel im Süden. Bevölkert wird die Welt von den Völkern der Menschen, Zwerge, Elfen und Orks und einigen mehr. Hier kann es passieren, dass man in den Gassen der riesigen Stadt Eisentrutz einen Verbrecher finden muss, sich auf die Suche nach einem Piratenschatz auf eine kleine Südmeer-Insel begibt oder sich als Grabräuber in der Wüste versucht. Da die Welt recht groß ist, gibt es genügend Stoff um reichhaltige Geschichten und Abenteuer zu schreiben. Sei es die große Suche nach einem Schatz oder die Jagd nach einem großen Drachen.

Um Antamar hat sich eine große Community aufgebaut, die aktiv mitgestaltet, Questen schreibt und ganze Städte samt Geschichte, Einwohner und Historie aus dem Boden stampft.

Mit dem eigens entwickelten AOQML-Editor kannst du eigene Inhalte (Abenteuer, Questen, Ereignisse) für Antamar erstellen. Und das ganz ohne Programmierkenntnisse! Für Interessierte findet sich auch jederzeit ein Mentor, der bei sämtlichen Fragen gerne zur Seite steht und behilflich ist.

Seit 2006 wird Antamar bereits von der Community und dem A-Team entwickelt und gepflegt. Antamar bietet eine liebevoll ausdetailierte Spielwelt.

In Antamar trifft man sowohl den Solisten als Einzelkämpfer, welcher nur selten mit anderen Mitspielern interagiert, als auch ganze Gruppen, die gemeinsame Schlachten schlagen, gefährliche Höhlen erkunden und tiefgründige Gespräche führen.