Posts by Baranoir

    Pyroalchi


    Erstmal danke für deine Ratschläge ^^ Ich glaube, ich werde mich daran halten, den Zwerg etwas verwirrter, bzw. unglaubwürdiger zu machen.


    Zum Turm:
    Naja, diese "Residenz" liegt in der Wildnis und soll nach aussen hin, ziemlich alt wirken. (Zweck: Nicht auffallen, dass es hier etwas zu holen gibt, bei all' den wilden Ferkina Stämmen darum). Deshalb wäre wohl ein Turm ziemlich "nobel", oder? Und sind Helden nicht gerade so, dass sie dorthin gehen, wo sie eigentlich nicht hingehen sollten/ dürfen? *g*

    Hi,


    hat jemand schonmal das genannt Abenteuer gemeistert?


    Das erste Abenteuer betreffend:
    Es geht darum, dass eine Gruppe Zwerge, darunter eine Angroschgeweihte, nach Fasar aufgebrochen ist, um mit einem der dortigen Herren zu verhandeln. (Zwecks einer neuen Siedlung für die Zwerge im Raschtuhlwall). Leider ist diese Gruppe nie angekommen und der Helden Auftraggeber (niemand anders als Bergkönig Cendrasch) bittet darum, sie zu finden. Letztendlich finden sie einen der Zwerge, der ihnen (bestenfalls, der Kerl ist geistig total durchgedreht) erzählt, auf welchem Schloss sich ihr entführer befindet.Und dann kommt die größte Schlamperei, die ich je erlebt habe:
    Ich finde es eine echte Frechheit, dass man die Reise bis ins kleinste Detail, also jedes kleinste Dorf genaustens beschreibt, was die Helden dort "finden" können (besteht zu 99% aus beiläufigem Nonsens, das nichts im geringsten mit der Story zu tun hat), aber der eigentliche Drahtzieher mit (sprichwörtlich) 2 Sätzen abgehandelt wird. Zitat:"[...]Selbstverständlich plant er, die Helden in Sicherheit zu wiegen, sie möglichst beim Essen zu betäuben oder aber in der Nacht gefangen nehmen zu lassen, damit er sie ausplündern kann.[...]" Anschließend folgt eine 2 seitige Beschreibung des "Schlosses" (ist eher eine Art großes/ 2 stöckiges Anwesen).
    Okay, war wohl doch nur ein Satz...


    Meine Fragen hierzu sind:
    - Hat jemand eine Idee, wie man die Helden in Sicherheit wiegen kann? Schließlich retten sie einen der Zwerge vorher und der erzählt den Helden ja, dass dieser Herr Baron sie entführt hat. Der Zwerg ist schlimmstenfalls sogar dabei!!!
    - wie soll bitte der Herr Baron sie in Sicherheit wiegen lassen, wenn ein Stockwerk obendran ein Heptagramm mit 6(!!!) Leichen dabei gestapelt liegen? "Och, die gehören zur Austattung!" o_O
    - Wie sollen die Helden nicht misstrauisch werden, wenn die lebenden Ferkinas, die sie vor ein paar Tagen noch bis aufs Blut bekämpft haben, hier im Schloss wiedertreffen?!?


    Ich finde, das Abenteuer benötigt eine kräftige Generalüberholung!


    Deshalb bräuchte ich ein wenig Unterstützung von euch. Ein paar Ideen, einfach so was euch dazu einfällt :)

    Hi,


    nach langer Abwesenheit (ist echt wenig los, zZt.) habe ich nun auch wieder mal zwei Fragen zu zwei Zaubern:


    Die erste Frage betrifft den Ecliptifactus:


    Wenn ich den Schatten beschwöre, ist er dann 2 dimensional oder nicht? Das würde nämlich schon einen Unterschied im Kampf bedeuten (Körperteile verschwinden etc.).
    Außerdem bewegt sich der Schatten mit GS 15, also mit der GS eines Pfeils. Welche Möglichkeiten bieten sich denn da? Kann der Schatten dadurch leichter angreifen (à la Axxerleratus) bzw. ausweichen? Kann er den Gegner schnell umrunden und ihm damit in den Rücken fallen?


    Der zweite Zauber ist der Stabzauber "Reptilienform":


    Im LC steht da: der Körper des Magiers verhält sich genauso wie unter der Wirkung der Zaubers Paralysis. Heißt das, dass er nur steif ist, oder auch die Unverwundbarkeit besitzt?

    Hmm, also ich schlafe in Unterwäsche bzw. in Boxershorts mit/ ohne T-Shirt, je nach Jahreszeit und wer sonst noch im Bett liegt :laugh: (zu zweit ist es immer wärmer)
    Ist das wieder so ein Projekt an dem du arbeitest? *g*

    Hi,
    hier ist mal was seltsames. Ob das ein Fake ist, kann ich leider nicht sagen


    [url=http://maps.google.nl/maps?f=q&hl=en&q=45%C2%B007%2723.74%22+N+123%C2%B006%2749.54%22+W&layer=&ie=UTF8&z=17&ll=45.123846,-123.113619&spn=0.004027,0.012188&t=h&om=1]klick mich[/url]


    Ihr könnt ja mal selber auf google.maps.de gehen und dann die jeweiligen Koordinaten ( 45°07'23.74" N 123°06'49.54" W ) eingeben, wenn ihr's nicht glaubt. https://www.orkenspalter.de/wc…milies/emojione/1f604.png" class="smiley


    Wer's nicht kennt (glaub ich zwar nicht, aber wer weiss *g*) :
    http://www.mozilla.org/press/i…fox-wordmark-vertical.png

    Fleischart
    Na deine Post hat ja mal echt viel gebracht. Hättest dir die arbeit daran auch sparen können ;) . Jetzt mal ehrlich: nur bashen und nichts zum Thema sagen ist irgendwie unverschämt >:-/ naja, nimm's nicht persönlich...


    @topic
    Ein paar FAB's zu "überarbeiten" und als Fantasyroman zu veröffentlichen ist garkeine schlechte Idee. Ich selbst habe auch schon daran gedacht, wie toll es wäre, ein paar DSA- Abenteuer zu verfilmen bzw. als Buch zum Lesen zu veröffentlichen. Wie gradios mag ich mir "Reise zum Horizont" oder vielleicht in einer mehrteiligen Serie sogar die Borbarad Kampagne vorstellen, sei es nun Film oder Buch.
    Da ich selbst nie die G7 Kampagne gespielt habe werder noch spielen werde aber dennoch wissen möchte, was Borbarad da genau alles getrieben hat, stelle ich mir sowas schon ziemlich spanned vor. Fakt ist, es gibt so viele DSA Abenteuer mit guter Story, da sind bestimmt etliche Kassenschlager dabei :lol2:

    Hi alle,
    hab mal wieder zuviel Zeit und bin deshalb hier "drübergestolpert". Wer Monty Python mag und ein wenig Zeit hat, kann's ja mal ausprobieren ;)


    Level 9 ist echt nicht machbar ^^

    @rambur


    Da Weissmagier oft direkt mit der Inquisition zusammenarbeiten nutzten sie es meist als Verhörtechnik. Du wirst wohl keinen Weissmagier antreffen, der zum Eigennutz einen Respondami verwendet, es sei denn, es steht im allg. Interesse der Praioskirche bzw. es erscheint ihm nicht als Gesetzeswidrig (zB: Verhör eines Gefangenen)

    Scaw


    Habe eben mal nachgelesen:
    Muss dir recht geben. Irgendwie hat sich das in mein Hirn mit eingeschlichen, als ich den Satz im AZ 149 gelesen habe:

    Quote

    Sie müssen - zusätzlich zu eventuellen weiteren Modifikationen - 50% mehr AP ausgeben, wenn sie Talente, Gaben oder Zauber steigern oder SF erwerben wollen. Ausgenommen sind jenige Talente, die denen Elfen von Natur aus begabt sind (Aktobatik,[...]), dazu besondere Leittalente[...]


    Irgendwie hat mich das halt verwirrt, dass da nirgends steht: "ausser Eigenschaften". Na gut, damit wäre es wohl geklärt :angel:

    Bei uns gab es abenteuerbedingt (offizielles AB, welches ->

    ) ) so etwas. Allerdings war es ein ungewollter Pakt und der Spieler war froh, als er ihn viel später endlich lösen konnte.

    Ehrlich gesagt, ist DSA ein Rollenspiel, in dem man "nur" gute Charaktere spielen sollte bzw. in vielen nur kann. Zwar liebe ich auch dunkel angehauchte Helden, aber ein Paktierer würde mir als Meister nicht in die Gruppe kommen, denn das schlimme daran ist, dass das vorallem für unerfahrene Spieler aber auch vielleicht Meister leicht aus den Bahn gerät. Wie leicht kann man doch mit soviel Macht, die auch soviel Einschränkungen mit sich bringt - wie zum Beispiel das Dämonenmal - die Spielgruppe ins verderben schicken.

    Wie gesagt, für erfahrene Spieler würde ich vieleicht ein AB meistern, bei dem ein Spieler verzweifelt versucht, seinen Pakt zu lösen. Einen von sich überzeugten Paktierer würde ich aber nicht in meine Gruppe lassen. (aus oben genannten Gründen)

    Vielleicht sollte ich ja erwähnen, dass nach dem neuen Generierungsband man nicht mehr 50% mehr sondern einfach eine Spalte teurer bei allen Talenten/ Zauber bezahlt, die nicht Leittalente sind. Allerdings sind nun alle Zauber Leittalente, die von Haus aus (d.h. durch die Generierung) einen Wert höher als 3 bekommen.
    siehe auch einfach runterscrollen zu elf. weltsicht


    EDIT:
    Jilocasin
    Schonmal was von dem Nachteil: elf. Weltsicht gehört ;) (siehe auch obigen Link bzw. AZ 149)


    EDIT2:
    Hat denn keiner eine Ahnung? Würde gerne noch mehr Meinungen haben :trauer:

    Naja, alle Talente, Zauber etc. werden eine Spalte teuerer gesteigert. Ausgenommen die Leittalente und die verb. Sonderfertigkeiten (müssen nomralerweise ja mit 50% mehr Kostenaufwand bezahlt werden). Daher dachte ich, dass die Eigenschaften ebenfalls jetzt nach Spalte I gesteigert werden.


    Desweiteren hab ich noch eine Frage:
    Verbilligte SF werden von der elf. Weltsicht ausgeschlossen. Heißt das, dass ich dann die normalen Kosten zahle oder nur die Hälfte, da sie ja "verbilligt sind". Nach meinem Gefühl nach würde ich ja sagen, dass ich die normalen Kosten zu zahlen habe :(
    Bsp: Ausweichen I - 300 AP => durch elf. Weltsicht 450 AP, da es aber verbilligt wurde => 150 AP? , 225 AP(hälfte von 450) oder 300 AP?