Posts by Nubus

    Wo Magier mit ihrem crowdfunding und Elfen mit der x-ten Groß-Kampagne und Romanserie abgehandelt sind, wäre ich sehr für die erste DSA-Zwergenkampagne überhaupt!


    Abgesehen von den 3 alten Brillantzwerg-Abenteuern gab es bisher wenig Tiefschürfendes jenseits von one-shots. Besonders cool wäre es, den Faden zum selbsterklärten Heldenzeitalter der Angroschim aufzugreifen. Da locken schimmernde plot-Adern, die nur von geschickten Bergautoren freigelegt werden müssten. Lassen wir uns nicht von drohenden Schlagwettern und Steinstürzen, Holzknappheit, Wühlschraten und Geschuppten abhalten: Auf ans Werk!


    Glückauf 2022 ;)

    Moin zusammen. Zwei Regelfragen zu "Wohlgefälligen Talenten": Liturgien und Zeremonien sind bei den Aufzählungen der Tradition nicht erwähnt. Von der Definition her sind es ja keine Talente, aber was sollte denn gottgefälliger sein als Liturgien?


    Gelten für Liturgien/Zeremonien also Entrückungsboni? Und kann man mit Mirakeln ihren FW um 2 verbessern?

    Wünsche allen Magierfreunden viel Spaß dabei. Für mich wird das wohl weniger was, aber Vademecum, Hauptband und die Abenteuer sind eh gesetzt. Rest werd ich mal schauen.

    Als jemand, der wirklich KEINE Ahnung von Crowdfunding und den entsprechenden Mechanismen hat: Gibt es beim Late-Pledge (in diesem Fall logischerweise zur Sonnenküste), irgendeinen Unterschied, als wenn ich das Produkt später regulär erwerbe?

    Ich vermute auch, die drei late-pledge-Pakete im f-shop stehen so fest wie sie angezeigt werden und lassen keine weiteren Auswahloptionen zu. Wäre für mich nichts gewesen, weil ich zwar gerne fast alle Printprodukte nehme, aber keine Würfel, Poster, Sammelbox oder Spielkarten brauche. Während des regulären CF kann man die meisten Produkte einzeln als Zusatzprodukte zum kleinsten Paket auswählen.

    Den Erfolg einer Freizeitaktivität kann man vermutlich nicht auf nur einen Grund zurückführen. Neben der Verlagsseite kommen ziemlich weit oben auf der Liste die vielen Spieler dazu, egal ob "Briefspiel", Vereine, blogs, wikis, Foren etc, aus denen sich von Beginn an ja auch alle aktiven Autoren und Redakteure rekrutiert haben. Aventurien ist eben sehr packend und die einzelnen settings sehr zugänglich. Das schaffen die Welten von D&D, Shadowrun oder Splittermond eben nicht so gut, finde ich persönlich. Obwohl hinter D&D zum Beispiel ja viel mehr Geld, Spieler und Medienaufwand stecken.


    Weshalb schickt man seine Kinder zum lokalen Fußballverein und nicht zum Wasserball? Vielleicht auch, weil es überall einen Verein gibt, weil Fußball in Europa seit über 100 Jahren so populär ist und natürlich auch, weil ihre Freunde auch da hingehen. Ist die kritische Masse erstmal erreicht, das habt ihr ja auch schon mehrmals geschrieben, und der Verlag schafft es, im Spielwarenmarkt ausreichend präsent zu bleiben, ist das natürlich ein ganz wichtiger Faktor, Neueinsteiger für unser tolles Hobby begeistern zu können.

    Der Splitter war's, danke dir! Schon zu lange her, die Lektüre ...


    "Wissen ist eines der wenigen Dinge, das waechst wenn es geteilt wird."


    Falls dich die Einsicht mittlerweile nicht längst ereilt hat ;)

    Äähm - kann mir mal irgendjemand verraten, aus welchem Roman dieses Zitat stammt:


    "Der Drachensohn ließ sein Leben, als er das Unmögliche vollbrachte.“ So oder so ähnlich wird wohl das Epitaph lauten, das man auf den kostbaren Sarg meines Herrn schlagen wird, den Sarg des Drachensohnes, den Sarg von Khadan-Horas."


    Steht ja so auf der Ulisses homepage bei den Romanen ...

    Das war ja das Rätsel im Boten 205 - im aktuellen Boten 207 gibt es da auch wieder eins. :)
    Nehmt es mir aber bitte nicht krumm, wenn ich noch (!) nicht spoilere - wenn der Bote allgemein erschienen ist, sage ich da gerne was zu, aber bis dahin möchte ich den Boten-Abonnenten nicht ihren kleinen Abo-Zeitvorteil stehlen.

    Scherzkeks :)


    Heute morgen war ich auch schon fast soweit ohne den Schlüssel zu kennen - nur aus der erratenen Lösung des Bindestrich-Worts am Ende. Aber das reicht ja nicht ganz...

    Als Nichtabonnent bin ich auf einen schlechten screenshot aus der Schelmschau angewiesen und muss jetzt die ganze Chose abtippen für die Lösung :cursing:  ;)


    Vielleicht sollte ich mir doch mal das Abo leisten ...

    Aber wie einst ein gewisser Fuldigor orakelte:


    "So lang des Pyrdacors Essenz zerstreut, und sein Karfunkel nicht befreit, so lang das Beide nicht gemeinsam, so lang bleibt Namenloses einsam. Doch wird er einstens nicht mehr schlafen, wird seine Völkerscharen strafen, die Rache Pyrdacors wird brennen, ihn nichts vom Namenlosen trennen!"


    Vielleicht hat eine rückgekehrte O. ja was gegen die fortgesetzte Zerstreuung ihres ehemaligen best buddy.

    Ich habe mal als Inseln im Nebel aktuell war, also vor einiger Zeit auch gedacht mit Orima könnte man was machen, war ja nie ganz klar ihr Status (Lichtelfe, Göttin, etc.), und auch die ganze Sache überhaupt mit den Elfengöttern ist eine Sache die mal aufgerollt werden sollte. Deswegen interessiert mich in welche Richtung das gehen kann, vielleicht kommen Nurti, Zerzal und Orima zurück?

    ... vergisst du da nicht einen? :evil:;)

    Im Landkartenset sind sechs Stadtpläne drin.


    Ich würde ja jetzt auf Neetha, Drôl, Thegûn, Rethis und Teremon tippen. Aber was könnte die sechste Stadt sein? Chetoba?

    Morbal ganz im Süden wird die sechste Stadt, sagte Johannes gestern im Stream. Die anderen fünf hast du richtig getippt.

    Schade dass es keine Möglichkeit gibt nur die Foundry VTT Sachen zu bekommen. 40 Euro zusätzlich für zwar einen Haufen digitaler Produkte, von denen ich aber das meiste gar nicht brauche, ist mir einfach zu viel. Beim Thorwal Crowdfounding gab es noch die schöne Option der gedruckten Version + alle Digitalinhalte. So gibt es für mich einfach kein passendes Dankeschön, das ich wählen möchte.

    Nach Printversion + alle Digitalinhalte hatte ich auch gesucht. Das war genau passend für mich bei Thorwal. Habe deshalb jetzt den 'Einokrat' mit diversen Zusatzprodukten ausgesucht. Ist dadurch ne ganze Ecke mehr geworden... Allerdings hatte ich mir nach Thorwal-Erscheinen dann auch noch ein paar Printprodukte zugelegt. Würfel, Blipps, Box, Spielkarten und die ganze Poster-/Aufkleber-/Heldendokumente-Chose brauche ich nicht wirklich. Hab mich dadurch jetzt aber zu Rüstkammer und Landkarten im Druck hinreißen lassen ... aber nur, weil es die Zyklopeninseln sind ... verdammt, diese Verkaufsstrategie scheint zu ziehen ;)