Posts by Fahles

    Kann man bei Fernkampfwaffen auch Verbesserungen für AT/TP vornehmen? Es scheint nichts dagegen zu sprechen, es erscheint mit in Kombination mit verbesserter Munition aber doppelt gemoppelt...

    Also TP kannst du auf jeden Fall mit Material oder Einzelverbesserung (max 2) erreichen. Ob man bei FK Wert jetzt unbedingt sagen muss, dass ist nicht AT weiß ich jetzt nicht. Würde jetzt erstmal sagen es sollte wohl gehen.

    Ansonsten gibt es speziell die Möglichkeit die Reichweite zu erhöhen. Wenn du damit dann in Nahe Weite rutschen würdest, bekommt man ja auch wieder Vorteile.

    die DSA 4.1 Gareth Box ist die, mir persönlich bekannte, beste Stadtspielhilfe. 3Bücher, je eins zur Stadt (leben) und Einzelgebäude, eines für Personen Gruppen usw, eines nur mit Abenteuern inclusiver Kampagne.

    Die wird bestimmt nicht neu in DSA 5 aufgelegt oder in jetzt noch in 10 Jahren vielleicht.

    Havena war insgesamt auch sehr gut, aber doch etwas mehr gestückelt und man muss dann schon alles aus dem CF zusammen legen, damit sie da einigermaßen Ran kommt.

    Ich bezweifel ob man bei Ulisses überhaupt den Gedanken hätte, eine neue Stadtspielhilfe dort zu entwickeln.

    Ich würde auch sagen das dich die dritte Erweiterung davor schützt weggeweht zu werden und dir gegenwind keine Probleme mehr bereitet, du kannst dich ja dazu entscheiden "durch sie durch" zu gehen.
    Himmelslauf durch einen Sturm? Da guckt die Hexe mit ihrem Besen eifersüchtig.

    PS: Aeolito ist ja im grund auch nur Luft, somit könnte man einen kompletten Zauber so kontern, das müsste dann aber auch für die anderen läufe und die Faxius Sprüche gelten.
    Das gibt ein schönes "Stein Schere Papier" System in dem man die zauber vom Gegner komplett Kontern kann.

    Mit 16 Aktionen Himmelsläufer finde ich fraglich Zauber wie Aelito zu kontern.

    Frage: Himmelslauf ist ja wahrscheinlich dem Element Luft zugeordnet.

    Text:Dem Zauberer ist eine problemlose Überquerung von Luft möglich, um beispielsweise einen Abgrund zu überwinden. Er kann dafür seine normale GS verwenden, sich jedoch lediglich auf einer waagerechten Ebene bewegen.

    Jetzt die Frage: Was soll ich mit der dritten Erweiterungen anfangen?

    Text: #Durch das Element (FW 16, 6 AP): Der Zauberer kann bis zu QS/2 Schritt durch eine Wand des Elements gehen.

    Ich kann also durch Luft gehen? Fehlt mir hier die Fantasy oder erliegt dass wieder Mal nur einem Copy Paste Fehler? Wenn ja, was wäre es sonst?

    Quote

    Antwort der Redax:

    Wir haben absichtlich etwas zur Interpretation offen gelassen, wie die "Bindung" exakt aussieht. Im Regelfall, so stellen wir das uns meist auch vor, fährt der Dämon in das jeweilige Objekt ein und erscheint dann direkt aus dem Objekt, wenn er einen Dienst ausführen soll.

    Frage, gilt das auch bei Personen gebundene Wesen, dass sie dann solange in ihn hineinfährt? :shy: und bei magischer Untersuchung auch festgestellt wird, er ist von einer dämonischen Präsenz bewirtet

    Man muss nicht zu Facebook gehen:

    https://www.instagram.com/p/B-t84CFBoow/

    Zumindest dieses Mal nicht. Und als Nicht-Facebook-Nutzer will ich das mit dieser Erwähnung fördern auch andere Kommunikationsmittel zu nutzen.

    Danke!

    Muss dann auch sagen, dass Cover mit irdischen Figuren abzubilden, ist auch nicht mein Geschmack von DSA.

    Gut das ich es nicht gekauft habe :thumbsup:. Ich warte nur auf das PDF, da ist mir das Cover egal.

    Für mich zB hat eine Bornland RSH keine hohe Priorität. Gerade bei den RSH ist das sehr stark Geschmacksache. Mit Thorwal und die Dampfenden Dschungel können wir für dieses Jahr ja mit zweien rechnen, das ist doch schonmal was positives. Und ich schätze nächstes Jahr werden wir diesbezüglich auch nich unversorgt bleiben 👍

    Also ich warte noch auf das Bornland, um dann die Theater Ritter Kampagne zu spielen (Spielen lassen) und nicht umgekehrt :cool:

    Sein Pferd zu wenden ist doch wahrscheinlich extra nicht definiert. Man kann anhalten und wenden und einen Bogen reiten. Ich würde die Aktion vom Pferd genauso verbrauchen wie die des Reiters.


    Noch weiteres zum Kommentar im Redax Strang

    Display Spoiler

    "Gemäss GRW haben gewisse Tiere die passive Sonderfertigkeit "Mächtiger Schlag". Diese wirkt automatisch (da passiv), wenn ein Angriff erfolgt, der diese SF auch nutzt - also zum Beispiel, wenn ein Pferd einen Tritt-Angriff ausführt und Trifft. Dann fliegt der Gegner weg weil Pferd halt stark, soweit so gut.

    Nun kauft man sich ein Pferd, das ist total stark und man kann berittener Kampf und alles ist toll, die Bienen blühen und die Blumen summen.

    Nun kauft man sich das Kompendium und hat ein Problem: Plötzlich muss man für den Charakter eine zusätzliche Sonderfertigkeit kaufen, damit der Tritt des Pferdes immer noch die passive SF "Mächtiger Schlag" nutzt. Ohne Reiter-SF keine Tier-SF.

    Um diese Bananität noch weiter auszuführen: Angenommen mein liebes Pferd kennt auch meinen Bruder seit Jahren. Wir können es beide Reiten und befehligen. Dass nur ich einen Lanzenangriff kann ist OK, habe auch nur ich trainiert. Mein Bruder hat aber AP ausgegeben, wenn ER auf das gleiche Pferd sitzt und "Tritt" befiehlt, fliegt der Gegner weg. Sitze ich drauf, ohne AP ausgegeben zu haben, fliegt beim gleichen Befehl "Tritt" der Gegner nicht weg. Weil das Pferd dann weniger mächtig schlägt.

    Die Lösung: Das Kompendium zurückschicken, dann ist das Pferd wieder stärker :)"

    Ich sehe es so, dass das Pferd, wenn es selbst tritt, diese Passive Sonderfertigkeit verwendet. Wenn ein Reiter den Befehl ohne die SF zu beherrschen gibt, dann Tritt das nicht mit voller Wucht zu. Da wird die Ausführung des Pferdes einfach unterschiedlich sein.